Die 5. Plage - Women's Murder Club -: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die 5. Plage - Women's Murder Club -: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die 5. Plage [Gebundene Ausgabe]

James Patterson , Andreas Jäger
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,95  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

11. Juni 2007
4 Frauen gegen die »5. Plage«!

Der »Women‘s Murder Club« hat ein neues Mitglied: Vor kurzem noch hat die junge Anwältin Yuki Castellano Lieutenant Lindsay Boxer vor Gericht brillant verteidigt, jetzt braucht sie selbst Lindsays Hilfe: Auch Yukis Mutter ist eine der vielen mysteriösen Todesfälle im San Francisco Hospital!
Die Patienten sterben nachts und völlig unerklärlich. Und wie bei einem rätselhaften Ritus sind ihnen Metallstücke mit einem eingeprägten Äskulapstab auf die Augen gelegt worden. Versucht der eiskalte Dr. Garza, eigene Fehldiagnosen zu kaschieren, oder treibt ein wahnsinniger Serienmörder sein Unwesen? Während die Hinterbliebenen der Patienten mithilfe einer karrieresüchtigen Staranwältin das Krankenhaus verklagen, ermittelt Lindsay hinter seinen verschlossenen Türen und entdeckt eine zum Stillschweigen verschworene Gemeinschaft – und eine ebenso perfide wie hochexplosive Mischung aus Skrupellosigkeit, Habgier und Eifersucht ...


»Women‘s Murder Club«

LINDSAY BOXER - LIEUTENANT
• Einziger weiblicher Detective bei der Mordkommission
• Trainiert heimlich Thai Chi
• Mag Bier und Karamelleis

YUKI CASTELLANO - STAATSANWÄLTIN
• Junge, passionierte Saatsanwältin
• Spricht so schnell, wie Lindsay schießt
• Mutter aus Japan, Vater Italo-Amerikaner

CINDY THOMAS - REPORTERIN
• Aufstrebende Reporterin beim San Francisco Chronicle
• Groß, blond und cool
• Begeistert sich für Yoga, Jazz und Krimis

CLAIRE WASHBURN - CHEFPATHOLOGIN
• Chefpathologin aus San Francisco
• Selbstsicher und freundlich
• Nickname »Butterfly«


Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Limes (11. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809025275
  • ISBN-13: 978-3809025276
  • Originaltitel: 5th Horseman (05 Women's Murder Club)
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,4 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 503.209 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

James Patterson sagt von sich selbst: "Ich bin schnell. Ich bin ein Ja-Nein-Typ, ich hasse Vielleichts." Und er ist tatsächlich so schnell, dass er an mehreren Romanen gleichzeitig arbeitet und pro Jahr mitunter fünf Titel auf Platz 1 der Bestsellerlisten landet. Begonnen hat seine Karriere, als er mit 27 Jahren den "Edgar Allan Poe Award" für seinen ersten Roman "Die Toten wissen gar nichts" bekam. Seitdem arbeitet er pausenlos an den Thrillern der "Alex-Cross"-Reihe oder schreibt über Detektiv Lindsay Boxer und den "Women's Murder Club". Hinzu kommen weitere Romane sowie Sach- und Kinderbücher. Patterson hat Englische Literatur studiert und war einige Jahre Chef einer Werbeagentur. Heute lebt er mit seiner Familie in Palm Beach City, Florida.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Seine Leser könnten ihn verklagen - weil sie süchtig geworden sind. Patterson ist eines der stärksten Suchtmittel, die der literarische Kosmos zu bieten hat." (Alex Dengler in der BILD AM SONNTAG)

"James Patterson schickt geballte Frauenpower auf Mörderjagd - spannende Unterhaltung!" (Woman)

"Da will man gar nicht mehr aufhören zu lesen." (PASSAUER NEUE PRESSE)

"Patterson weiß, wo unsere geheimsten Ängste verborgen sind!" (New York Times)

"Bei der Legion von Patterson-Fans wird dieses Buch eine Krimi-Euphorie auslösen!" (Publishers Weekly)

"Mit Startauflagen in Millionenhöhe ist Patterson Stammgast im exklusiven Männerclub der Grishams, Clancys und Crichtons!" (Buchreport)

Klappentext

"Seine Leser könnten ihn verklagen - weil sie süchtig geworden sind. Patterson ist eines der stärksten Suchtmittel, die der literarische Kosmos zu bieten hat."
Alex Dengler in der BILD AM SONNTAG

"James Patterson schickt geballte Frauenpower auf Mörderjagd - spannende Unterhaltung!"
Woman

"Da will man gar nicht mehr aufhören zu lesen."
PASSAUER NEUE PRESSE


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gelungener Nachfolgeband 14. Juni 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Die beiden Erzählstränge, zum einen die hohe Anzahl von an "Kunstfehlern" verstorbenen Patienten und der damit verbundene Prozess gegen das San Francisco Municipal Krankenhaus, und zum anderen die Morde an jungen Frauen, die superschick zurecht gemacht in tollen Autos sitzen, fordern Lindsay Boxer und ihre drei Freundinnen, zumal Yuki auch noch durch den Tod ihrer Mutter persönlich betroffen ist.

Dieser Krimi hat mir wieder sehr gut gefallen, er ist spannend geschrieben, mit etlichen Wendungen, so dass am Ende doch nicht alles so einfach ist, wie es erst schien. Ich war die ganze Zeit gefesselt, habe Wut verspürt bei diesen sinnlosen Morden, war traurig über den Tod von Yukis Mutter, habe mich mit Lindsay gefreut, als sie ihren Joe wieder traf und konnte Cindy verstehen, die einer guten Geschichte zuliebe auch mal Details veröffentlicht, mit denen Lindsay nicht unbedingt einverstanden ist.

Das Privatleben der vier Ermittlerinnen kommt wie immer auch zu seinem Recht, was ich an dieser Serie besonders mag. Es gab Fieslinge, es gab bedauernswerte Opfer und ich fühlte mich rundherum gut unterhalten.

Wirklich sehr empfehlenswert, volle Punktzahl.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz auf dem Niveau der letzten Romane 13. Juli 2007
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Gleich zwei Fälle beschäftigen in James Pattersons neusten Roman um den Woman's Murder Club die Ermitlerin Lindsay Boxer. Zum einen geht es um eine Mordserie an jungen Mädchen, die nach ihrem Tod in Designerkleidung und besonders schön geschmickt und parfümiert in Autos an öffentlichen Plätzen aufgefunden werden. Zum zweiten geht es um eines Reihe von mysteriösen Todesfällen in der bekanntesten Klinik der Stadt, bei denen den Toten jeweils kleine Münzen auf die Augen gelegt werden.
Der zweite Fall wird für Lindsay sowie ihre Freundinnen Anwältin Yuki Castellano, Chefpathologin Claire Washburne und Reporterin Cindy Thomas sehr schnell zu einer persönlichen Sache, als die Mutter von Yuki ebenfalls in diesem Krankenhaus stirbt und ebenfalls zwei Münzen bei ihr gefunden werden.

Sehr schnell gerät der Chefarzt der Notaufnahme ins Fadenkreuz der Ermittlungen, da eine Vielzahl der Toten seine Patientinnen waren und gleichzeitig ein Strafverfahren gegen ihn und die Klinik wegen der Häufung der Todesfälle am laufen ist.

Jede Menge Arbeit warten vor allem auf Lindsay Boxer, bis Licht in das Dunkel der beiden Fälle kommt und am Schluß die Täter ermittelt und dingfest gemacht sind. Dabei schickt Patterson seine Heldinnen und somit auch den Leser des öfteren auf eine falsche Fährte und sorgt so für einen stimmigen Spannungsbogen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaublich schlecht 26. April 2009
Von Stelti
Format:Taschenbuch
Die 5. Plage ist tatsächlich eins der schlechtesten Bücher, das ich je gelesen habe und wird der Bezeichnung Thriller in keinster Weise gerecht. Die Handlung ist derart langweilig, dass man Mühe hat, das Buch überhaupt zu Ende zu lesen (was ich dennoch getan habe) und die Beschreibung der Charaktere bleibt mehr als oberflächig und farblos. Dazu kommt noch die obligatorische Liebesgeschichte und der Leser befindet sich geradezu auf Groschenroman- Niveau.
Zur Handlung: Warum hier zwei separate "Fälle" behandelt werden, kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Der erste (die "Car-Girls") ist nach etwa der Hälfte des Buches abgeschlossen und hat mit dem zweiten "Fall" (die Krankenhausgeschichte), der sich durch das gesamte Buch zieht, rein gar nicht zu tun. Gemeinsam haben beide Fälle lediglich, dass die Polizei, die völlig im Dunkeln tappt, den Täter jeweils auf exakt identische Weise ermittelt: bei einer Befragung aller Mitarbeiter am Arbeitsplatz des Täters (Kaufhaus / Krankenhaus), versucht der Täter zu fliehen und schon hat die Polizei ihren Schuldigen gefunden! Einfallsloser geht es ja wohl nicht...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung 15. Juni 2007
Von I. Gi
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Absolut klasse geht es weiter mit dem Club der Ermittlerinnen. Yuki ist das neue Mitglied und Anwältin. Im Municipal Hospital sterben Menschen wegen falscher und überdosierter Arzneimittel. So auch bei Yukis Mutter. Kurz vorher ist alles noch in Ordnung und plötzlich geht es mit dem Gesundheitszustand der Patienten rapide abwärts.Außerdem werden ca 5 cent große Knöpfe die wie Münzen aussehen, geprägt mit dem Symbol der Heilberufe, auf die Augen einiger Toten gelegt.

Lindsay und ihr Team ermitteln gegen einen Dr. Garza. Dieser wechselte schon öfter die Krankenhäuser und auch dort war die Sterberate der Patienten extrem hoch.

Man taucht regelrecht ein in dieses Buch. Absolut spitze. Wieder ein echter Patterson Thriller.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt -wie gewohnt! 11. November 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Hier ist ein neuer Band aus Pattersons Reihe WOMEN MURDER CLUB - und der Autor lässt den Leser wiederum atemlos durch diesen Thriller jagen.
Durch die kurzen Kapitel verführt er mich dazu, die Nächte durchzulesen, nach dem Motto: ach, ein Kapitel noch, ach ein Kapitel noch....Und dann ist es halb drei!
Unbedingte Empfehlung: in der Reihenfolge lesen!
Die einzelnen Verbrechen sind zwar abgeschlossen, aber die Rahmenhandlung setzt sich fort.
Und Patterson hat überhaupt keine Hemmungen, auch mal eine "wichtige Person" zu "opfern"....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gut, aber schwächer
Die Story zieht sich ein wenig. Die mysteriösen Todesfälle sind ja nicht wirklich spannend und die Story ist so ja auch nicht neu. Dennoch hält der Spannungsbogen.
Vor 4 Tagen von Lesemieze veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die 5. Plage - Women's Murder Club -: Thriller
Die 5. Plage - Women's Murder Club -: Thriller
wie schon die ersten 4 Teile, super spannend - meine Empfehlung
Vor 19 Tagen von Verena Waltner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nicht wie in gewohnter Weise..
aber dennoch spannend und überraschend bis zum Schluss. Es war mir wieder ein Grosses Vergnügen an dieser Geschichte teilnehmen zu können
Vor 1 Monat von Schnecke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Das Buch ist Top, Wie jedes, das ich von James Patterson bis jetzt gelesen hab. Die Spannung ist da und ich hab das Buch in nur 2 Tagen ausgelesen!
Vor 1 Monat von Marie Stipanitz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen immer wieder die volle Spannung bis zur letzten Seite. Ein pures...
Ich habe jetzt 5 Bücher Patterson gelesen und vertrage noch mehr davon. Einfach und spannend geschrieben. Ab der Hälfte hat mich die Geschichte voll in den Bann gezogen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Nemomuck veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter 5. Teil der "Women's Murder Club"-Reihe
Es geht wieder aufwärts, dieser Teil ist definitiv besser als der Vorläufer-Band.
Die Geschichte ist straff geschrieben mit einem guten Spannungsbogen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Maggels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Women's Murder Club
Ich liebe die Bücherreihe von James Patterson. Einmal angefangen, kann man die Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Alena S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr kurzweilig
Ich schätze den Aufbau der Bücher immer wieder auf's Neue. Kurze Kapitel, deren Ende natürlich immer zum Weiterlesen verführen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von vierviergarten veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die 5 Plagen
man ist immer mittendrin,die figuren sind einem vertraut und es bleibt eine spannung bis zum schluß
eine gewisse traurigkeit wenn freundinnen gehen( beziehungsweise... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Christine Schütze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Schreibweise und nachvollziehbarer Inhalt sowie spannend
Gute Schreibweise, weil nicht so viele Fremdwörter und man kann auch zwischendurch das Buch mal zur Seite legen ohne gleich den Zusammenhang zu verlieren.
Vor 17 Monaten von Reiner Gehring veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Vorgänger? 2 12.07.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar