• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 24,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die 100 besten Coaching-Übungen: Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten Broschiert – 1. November 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 40,46
48 neu ab EUR 49,90 3 gebraucht ab EUR 40,46

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Die 100 besten Coaching-Übungen: Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten + Die 500 besten Coaching-Fragen: Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten + Coaching: Miteinander Ziele erreichen
Preis für alle drei: EUR 109,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 368 Seiten
  • Verlag: managerSeminare Verlag; Auflage: 7. Auflage 2013 (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941965050
  • ISBN-13: 978-3941965058
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 2,8 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.170 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Martin Wehrle ist "Deutschlands bekanntester Karriereberater" (so der "Focus"). Seine Bücher sind Bestseller und wurden rund um den Globus veröffentlicht. Ein breites Publikum kennt ihn durch TV-Auftritte und seine Kolumne in der ZEIT. Wehrle war Führungskraft in einem Konzern. Heute leitet er an seiner Hamburger Karriereberater-Akademie den ersten Ausbildungsgang zum Karrierecoach in Deutschland. Dabei vermittelt er Coaching-Wissen und zeigt auf, wie man sich als Karrierecoach positioniert und u.a. eigene Bücher schreibt.
Kontakt über: www.karriereberater-akademie.de
Daneben wird Wehrle als Führungsexperte und mitreißender Redner geschätzt, von Führungskräften ebenso wie Betriebsräten, u.a. zu Unternehmenskultur, Chancen des Mittelstands und Frauenkarriere. Kontakt über: www.wehrle-redner.de

PRESSESTIMMEN:
"Sein Erfahrungsreservoir ist eine Fundgrube", FAZ
"Deutschlands renommiertester Gehaltscoach", Wirtschaftswoche
"Verhandlungskünstler", Focus
"Einer der erfolgreichsten Karrierecoachs Deutschlands", SWR
"Martin Wehrle weiß, worauf es beim Gehaltspoker ankommt", Stern
"Von TV-Sendern viel gefragter Experte", Gong


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Wehrle war Führungskraft in einem Konzern, ehe seine Erfolgsstory als Karrierecoach begann. Heute berät er Mitarbeiter aller DAX-Konzerne und gehört zu den meistzitierten Coaching- und Karriere-Experten in Deutschland. Seine Bücher, mehr als ein Dutzend, wurden in acht Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien sein gefeierter Spiegel-Bestseller - Ich arbeite in einem Irrenhaus (Econ, 2011). An seiner Hamburger Karriereberater-Akademie leitet Martin Wehrle mit großem Erfolg den ersten Ausbildungsgang zum Karrierecoach im deutschsprachigen Raum. Dieser Kurs wendet sich an Coachs, Trainer und Berufserfahrene, die neben Firmenkunden auch Privatklienten coachen wollen. Dabei verrät Wehrle auch, wie man erfolgreiche Bücher schreibt und sich als Coach positioniert. Seine Bücher - Karriereberatung (Beltz, 2011), - Die 100 besten Coaching-Übungen (managerSeminare, 2010) und - Handbuch Fantasiereisen (Beltz, 2011) haben sich bereits als Longseller für Coachs und Berater etabliert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

94 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Altmeyer am 8. Mai 2010
Format: Broschiert
Die 100 besten Coaching-Übungen werden als "Praxisbuch" verkauft - aber sind sie auch praxistauglich? Das wollte ich, selbst Karriereberaterin in Hamburg, durch die Lektüre herausfinden. Martin Wehrle, der Autor, bildet Karrierecoachs aus und beschäftigt sich seit Jahren mit Themen wie Coaching und Karriere, unter anderem in den Büchern "Karriereberatung" und "Lexikon der Karriereirrtümer". Als gelernter Journalist kann er flüssig und unterhaltsam schreiben, als praxiserprobter Personalleiter weiß er, was ein (angehender) Coach können muss.

Das Workbook beinhaltet neun strukturierte Arbeitseinheiten mit verschiedenen Übungsansätzen, deren Themen sich an der Verlauf einer Coaching-Sitzung lehnen: Einstiegs-Übungen, Kommunikations-Übungen, Sprach-Übungen, Emotions-Übungen, Ziel-Übungen, Werte- und Wahrnehmungs-Übungen, Ressourcen-Übungen, Fantansie-Übungen, Praxistransfer- und Abschluss-Übungen sowie Fall-Übungen.

Jede Übung besteht aus zwei Einheiten: einer Alltags-Übungen, die man in alltäglichen Gesprächen oder im Selbstversuch umsetzen kann - und einer Coaching-Übung für das Gespräch mit dem Klienten. Die Wahl zwischen diesen Übungen bietet dem Leser eine breite Möglichkeit für die Umsetzung. Am Anfang werden der Nutzen und das Ziel der Übung definiert, ein gelungener Einstieg in die Materie. Die Übungen laden ein, die eigenen Coaching-Fähigkeiten zu erforschen, zu experimentieren und neue eigene Erkenntnisse zu gewinnen. Jedes Kapitel gibt dem Leser die Chance, spannende Coaching-Aufgaben zu lösen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Nico Rose am 24. September 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Positiv für mich:
Martin Wehrles Bücher sind flüssig zu lesen und - insbesondere in Anbetracht der manchmal sehr marktschreierisch anmutenden Coach- und Trainer-Szene - angenehm sachlich geschrieben. Man merkt jederzeit, dass hier ein absoluter Kenner der Materie spricht, der es nicht nötig hat, seine Inhalte künstlich aufzubauschen. Weiterhin mag ich die Idee, dass jede Lektion mit einem Selbsterfahrungsteil kombiniert wird. Umfang und Auswahl der Inhalte finde ich ebenfalls gelungen.

Einen Punkt Abzug gibt es von mir aus folgenden Gründen:
Zunächst kann man sich trefflich darüber streiten, ob dieses Buch "die 100 besten" oder einfach nur 100 Coaching-Übungen vorstellt. Schieben wir das aufs Marketing. Haken dran.

Ein wenig irritiert hat mich im im Nachhinein jedoch der Begriff "Coaching-Übungen". Vieles, was Wehrle präsentiert, ist aus meiner Sicht eher eine (Coaching-)Hilfstechnik, aber keine in sich abgeschlossene Coaching-Übung. In diesem Sinne wäre "100 Coaching-Techniken" ein treffenderer Titel gewesen.

Weiterhin ist festzuhalten, dass das Buch nicht viel Neues bietet, wenn man erstmal eine Handvoll Coaching-Bücher gelesen hat. Und 50 Euro ist ein recht stolzer Preis für ein Buch dieser Art.

Fazit: Empfehlenswert für Einsteiger in die Materie; gut als Nachschlagewerk für Praktiker. Wer jedoch bereits einen Schrank voller Coaching-Literatur hat, muss hier nicht unbedingt zugreifen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Verena Kurth am 7. Juni 2010
Format: Broschiert
Schon Martin Wehrles Buch "Karriereberatung: Menschen wirksam im Beruf unterstützen" hatte mich begeistert. Gespannt war ich nun auf seinen vielversprechenden zweiten Titel "Die 100 besten Coaching-Übungen".
Ich sollte nicht enttäuscht werden. Wieder ist es Wehrle gelungen, ein praxisnahes, erfrischend lebendig geschriebenes Fachbuch für Einsteiger wie Profis auf den Markt zu bringen. Dabei ist ihm besonders zugute zu halten, dass er wirklich diese beiden Zielgruppen anzusprechen weiß.
Ein großes Plus: Die klare Struktur, nach der alle Übungen gegliedert sind, erleichtert den Zugang auch zu komplexen Methoden. Kurze Angaben zu Nutzen, Ziele, Risiken, Chancen und Situationen bieten dem Leser die Möglichkeit, schnell ein geeignetes "Rezept" für die eigene, aktuelle Coachingpraxis zu finden. Die Coaching-Übungen werden anhand von Beispielen anschaulich erläutert. Wie schon in seinem ersten Buch verzichtet er wohltuend darauf, mit dem häufig üblichen Fachjargon der Branche zu blenden.
Das größte Lob gebührt aber den "Alltags-Übungen", die jede Methode ergänzen. Denn sie sind es, die das Buch für Einsteiger und für alle, die sich im Umgang mit anderen weiterentwickeln wollen, interessant machen. Bei diesen "Trocken"- Übungen kann der Leser die Methoden für sich im Alltag auch ohne Klienten testen und üben.
Ein Training, das übrigens auch für Profis ein Gewinn ist. Es bietet die Chance, selten genutzte Techniken wieder für sich zu aktivieren und in der Coachingspraxis einzubinden. Es ist wie beim Sport, nur mit einem guten Rundum-Training kommt und bleibt man an der Spitze! (Das Motiv auf dem Cover ist daher irreführend: Niemand ist durch Zufall Superman, sondern nur durch harte Arbeit)

Fazit: Ein empfehlenswertes Fachbuch mit hoher Alltagstauglichkeit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen