EUR 76,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 13,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die ägyptischen Mysterien: Quellen einer Hochkultur Gebundene Ausgabe – 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 76,00
EUR 76,00 EUR 64,90
11 neu ab EUR 76,00 4 gebraucht ab EUR 64,90

Wird oft zusammen gekauft

Die ägyptischen Mysterien: Quellen einer Hochkultur + Die griechischen Mysterien
Preis für beide: EUR 152,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 300 Seiten
  • Verlag: Freies Geistesleben (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3772516386
  • ISBN-13: 978-3772516382
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 2,7 x 27,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 591.988 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von traumfaengerin am 12. Februar 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Ein sehr interessantes Buch, welches sich aber nicht für Leute eignet, die die Faszination Ägyptens gerade erst entdeckt haben. Dafür ist es zu schwer verständlich geschrieben und nicht lebendig genug. Für diejenigen aber, deren Neugier nicht zu stillen ist und die immer mehr wissen wollen, super gut!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ranofer am 4. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Die Publikationen des Ägyptologen Frank Teichmann stellen eine der wenigen rühmlichen Ausnahmen dar, wenn es um eine sachgerechte Behandlung des spirituellen Ägypten in der Ägyptologie geht. Der Grund ist, daß er neben seinem ägyptologischen Fachwissen über profunde geisteswissenschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen verfügt.

Ausgehend von einer Klärung seiner erkenntnistheoretischen Voraussetzungen, die im besten Sinne interdisziplinär zu nennen sind, widmet sich Teichmann den vorliegenden Phänomenen in Kultur, Religion und Kunst des alten Ägypten. Daraus entwickelt er seine Thesen über die ägyptischen Mysterien. Er nimmt die LeserInnen mit auf eine Entdeckungsreise, bei der seine Sichtweisen und Argumente offen gelegt sind, also den Widerspruch ermöglichen.

Stellenwert, Inhalte und äußere Formen der altägyptischen Einweihung werden eingehend geschildert und durch Textinterpretationen sowie hervorragendes Bildmaterial veranschaulicht und belegt. Darüber hinaus werden die ägyptischen Mysterien In den größeren Zusammenhang der Mysteriengeschichte der Menschheit eingeordnet.

Etwas bedauerlich ist, daß die spirituelle Grundlage der ägyptischen künstlerischen Darstellung der Menschengestalt vom Autor nur am Rande behandelt wird.

Alles in allem: ein Standardwerk, das für ein Verständnis des alten Ägypten unverzichtbar ist.

Frank Teichmanns frühere Publikationen über das alte Ägypten sind übrigens eine wertvolle Ergänzung seiner neuesten Arbeit und seien deshalb hier aufgeführt: Der Mensch und sein Tempel. Ägypten, Stuttgart 1978; Die Kultur der Empfindungsseele, Stuttgart 1990
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen