Facebook Twitter Pinterest
Diablo III - Ultimate Evi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: World-of-Games
In den Einkaufswagen
EUR 30,91
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Game World
In den Einkaufswagen
EUR 29,28
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Diablo III - Ultimate Evil Edition

Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.4 von 5 Sternen 241 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 4
  • Die Ultimate Evil Edition enthält sowohl Diablo III als auch die Erweiterung Reaper of Souls in einem Paket.
  • Vernichten Sie in den fünf Akten der Geschichte von Diablo III die Horden des Bösen oder erkunden Sie im Abenteuermodus frei die Welt.
  • Spielen Sie allein oder in einer Gruppe mit bis zu drei weiteren Helden gemeinsam.
41 neu ab EUR 29,28 11 gebraucht ab EUR 21,56

Wird oft zusammen gekauft

  • Diablo III - Ultimate Evil Edition
  • +
  • Mittelerde: Mordors Schatten - Game of the Year Edition - [PlayStation 4]
Gesamtpreis: EUR 62,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 4
  • Statt zu spielen einfach mal zurücklehnen? Ihre PS4 kann auch Filme abspielen: Zum Blu-ray-Shop


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 4
  • ASIN: B00BJ3CYVA
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 17,2 x 1,5 cm ; 91 g
  • Erscheinungsdatum: 19. August 2014
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 241 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 4

Die nur für Konsolen erhältliche Ultimate Evil Edition bietet eine Unmenge an Action, Abenteuer und epischer Beute. Neben allen Inhalten des preisgekrönten Blizzard-Actionrollenspiels Diablo III umfasst sie neue Features und Updates der von der Kritik gefeierten Erweiterung Reaper of Souls, darunter den Abenteuermodus, Akt V, die Kreuzritterklasse, Maximalstufe 70, neue legendäre Beute, neue Handwerksoptionen und vieles mehr.

Screenshot: Diablo III - Ultimate Evil Edition
Die Ultimate Evil Edition enthält das preisgekrönte Diablo III und die Erweiterung Reaper of Souls.

Die Ultimate Evil Edition bietet außerdem weitere Möglichkeiten für gemeinsame Abenteuer: Im Lehrlingsmodus ist es einfacher denn je, sich mit Freunden zusammenzutun, und das Nemesis-System schickt Helden tötende Monster ins Spiel von Freunden, bis schließlich Rache genommen wurde. Die neuen Features Spielerpost und Spielergeschenke geben Spielern die Möglichkeit, Schätze mit Verbündeten zu teilen – denn nichts erhält die Freundschaft besser als kleine Geschenke mit toller Beute.

Entfesselt die Hölle in eurem Wohnzimmer

Mehr als 15 Millionen Spieler haben es in Diablo III bereits mit den dämonischen Horden aufgenommen. Jetzt seid ihr an der Reihe! Stoßt zum Kreuzzug und führt eure Waffen gegen die Feinde aller Lebenden. Die Ultimate Evil Edition enthält sowohl Diablo III als auch die Erweiterung Reaper of Souls in einem Paket. Wappnet euch, denn das Böse erwartet euch.

Durchbrecht die dämonische Belagerung

Vernichtet in den fünf Akten der Geschichte von Diablo III die Horden des Bösen oder erkundet im Abenteuermodus frei die Welt, um Kopfgelder zu erringen und die uralten Bestien zu jagen, die zwischen Himmel und Hölle lauern.

Screenshot: Diablo III - Ultimate Evil Edition
Vernichte in den fünf Akten der Geschichte von Diablo III die Horden des Bösen oder erkunde frei die Welt.
Erhebt euch als Held

Ob Kreuzritter, Barbar, Hexendoktor, Dämonenjäger, Mönch oder Zauberer – kämpft als einer der letzten Verteidiger der Menschheit und gewinnt mithilfe zerstörerischer Fertigkeiten und legendärer Ausrüstung neue Macht.

Beherrscht ein unendliches Schlachtfeld

Legt Legionen von Dämonen in zufallsgenerierten 3D-Umgebungen das Handwerk. Stellt euch zahllosen höllischen Feinden, entdeckt Quests an neuen Orten und erbeutet bei jedem Spiel neue Gegenstände. Kein Spiel gleicht dem anderen.

Ladet Verbündete ein

Spielt allein oder in einer Gruppe mit bis zu drei weiteren Helden gemeinsam auf demselben Bildschirm oder online über PlayStation Network oder Xbox Live.

Neue Features der Ultimate Evil Edition

Screenshot: Diablo III - Ultimate Evil Edition
Du kämpfst als Kreuzritter, Barbar, Hexendoktor, Dämonenjäger, Mönch oder Zauberer.
Actionorientiertes Gameplay

In der Ultimate Evil Edition erhaltet ihr Bonuserfahrung durch actionorientiertes Gameplay:

Massaker: Tötet mehrere Monster, während ihr alle 2 Sekunden einen Gegner angreift. Wenn ihr auf diesem Weg genügend Monster vernichtet habt, erhaltet ihr mehr Erfahrung und Boni für Ruhm der Nephalem.

Zerstörung: Zerstört mehrere zerstörbare Objekte in einer kurzen Zeit, um einen Bonus auf eure Bewegungsgeschwindigkeit zu erhalten. Je mehr Objekte ihr zerstört, desto länger hält der Bonus.

Mit allen Mitteln getötet: Tötet mehrere Monster mithilfe eurer Umgebung und ihr erhaltet einen Bonus auf eure Ressourcenregeneration. Je mehr Monster ihr vernichtet, desto länger hält der Bonus.

Nemesis-Monster

Rächt eure Freunde und tötet den Nemesis! In Diablo III - Ultimate Evil Edition erfahrt ihr und eure Freunde, welche Monster für euch die größte Herausforderung sind: die Nemesis-Monster. Wenn ihr mit einem Helden auf Stufe 10 oder höher spielt, hat jedes Monster (außer seltene und Bossmonster), das euch besiegt, eine Chance, zu einem Nemesis zu werden.

Screenshot: Diablo III - Ultimate Evil Edition
Stell dich höllischen Feinden, entdecke Quests an neuen Orten und erbeute bei jedem Spiel neue Gegenstände.

Das Nemesis-Monster verlässt dann euer Spiel mit einer einzigen finsteren Absicht! Es möchte als Nächstes jemanden auf eurer Freundesliste jagen. Nemesis-Monster greifen keine Helden unter Stufe 10 an und erscheinen nicht im Hardcore-Modus.

Wenn ein Nemesis-Monster in das Spiel seines Opfers einfällt, wird es in der Nähe des Spielers auftauchen. Voraussetzung hierfür ist, dass sich der Spieler nicht gerade in der Stadt aufhält, eine Zwischensequenz ansieht oder einen Boss bekämpft. Jedes Mal, wenn der Nemesis einen weiteren Spieler besiegt, wird er stärker und springt in ein weiteres Spiel eines Spielers, der sich auf der Freundesliste des aktuellen Opfers befindet (bis zu fünf Mal). Mächtige Belohnungen warten auf dich und möglicherweise deine Freunde, wenn ihr es schafft einen Nemesis zu bezwingen.

Lehrlingsmodus

Bestreitet gemeinsam mit euren Freunden Abenteuer, auch wenn sie vier oder mehr Stufen über eurem Helden sind. Im Lehrlingsmodus erhaltet ihr einen Bonus auf Zähigkeit und Schaden, dank dem ihr mit euren Freunden mithalten könnt. Dies erlaubt euch, soliden Schaden an Gegnern auszuüben und zumutbaren Schaden einzustecken. Falls drei oder mehr Spieler in einem Spiel sind, wird jeder Spieler, der vier oder mehr Stufen unter dem höchststufigen Spieler ist, mit dem Lehrlingsmodus angepasst. Der Lehrlingsmodus ist für Hardcore-Charaktere nicht verfügbar.

Screenshot: Diablo III - Ultimate Evil Edition
Spiele allein oder mit bis zu drei Freunden gemeinsam auf demselben Bildschirm oder online.
Spielerpost

Diablo III - Ultimate Evil Edition lässt euch über die Spielerpost Spielern auf eurer Freundesliste Gegenstände und Gold aus eurem Inventar senden.

Spielergeschenke

Wenn ihr einen legendären oder Setgegenstand in der Ultimate Evil Edition findet, besteht die Chance, dass ein weiterer legendärer Gegenstand in Form eines Spielergeschenks für einen Freund im Xbox Live oder Sony Entertainment Network fällt. Ihr könnt dann die Spielerpost benutzen, um eurem Freund sein Spielergeschenk zu schicken!

Wählt eure Plattform und behaltet eure gespeicherten Spieldaten

Ab sofort sind „markenübergreifende“ und „generationsübergreifende“ Transfers für Diablo III auf unterstützten PlayStation- und Xbox-Plattformen verfügbar. Diese Transfers erlauben Spielern, ihre gespeicherten Spieldaten von Diablo III für PS3 und Xbox 360 zu exportieren und diese auf eine Ultimate Evil Edition auf jeder unterstützten Konsole zu importieren.

Habt ihr Diablo III auf der PS3 aber wollt euch jetzt die Ultimate Evil Edition für Xbox One holen? Kein Problem! Oder habt ihr zuvor Dämonen auf der Xbox 360 getötet aber möchtet jetzt Horden abtrünniger Engel auf der PS4 ausmerzen? Auch kein Problem!

Spieler, die ihren Battle.net-Account mit einem Sony Entertainment Network- und/oder einem Xbox LIVE-Account verbinden, erhalten eine exklusive Belohnung: Den Siegelring derer von Blizzard. Dieser Ring bietet euren Helden einen netten Schadensbonus sowie die Chance, getroffene Gegner einzufrieren.

Features:

  • Neue Benutzeroberfläche und dynamische Kameraperspektive
  • Direkte Charaktersteuerung per Konsolen-Controller
  • Online oder lokaler Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler
  • Unterstützung für PSN und Xbox Live
  • Kampffähigkeiten wie Ausweichen, sowie die Option zum schnellen Ausrüsten per Steuerkreuz
  • Lehrlingsmodus: Ein neuer Spielmodus, der Spielercharaktere auf niedrigeren Stufen bei Abenteuern mit ihren hochstufigen Freunden stärker macht.
  • Postsystem und Spielergeschenke: Das Teilen von Schätzen mit anderen Spielern auf eurer Freundesliste war nie einfacher.
  • Nemesis-System: Wenn euch ein Monster besiegt, hat es eine Chance als nächstes bei einem Spieler auf eurer Freundesliste aufzutauchen. Nemesis-Monster, die aus einem Spiel eurer Freunde stammen, können auch in eurem Spiel auftauchen.
  • Plattformübergreifende Spieldatentransfers

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 18. Januar 2015
Plattform: PlayStation 4
Länge: 1:50 Minuten
Wer nicht die Geduld oder Zeit aufbringen möchte die komplette Rezension zu lesen, kann auch gleich unten, unter Gesamt-Fazit weiterlesen.

Jetzt, nach vielen Stunden Spielzeit, hat mich das Fieber wieder voll gepackt, welches ich auch schon bei dem PS1 Teil von Diablo bekam. Sammeln, slashen, aufleveln, ausrüsten, wie auch die Gespräche mit den Einwohnern der Spielewelt und Tonaufzeichnungen, die hervorragend ins deutsche synchronisiert wurden, liessen mich schnell die altbackene isometrische 3-D Grafik vergessen, und mich voll dem Suchtfaktor des slashens und niedermähens der Gegener, wie auch der tollen Geschichte, mit ihren hervorragend inszenierten Zwischenszenen, hingeben. Die Sound, wie Musikkulisse ist immer passend, und zum Teil, wie auch in der Inszenierung der Zwischensequenzen, bombastisch in Szene gesetzt. Die Atmosphäre auf der Oberwelt, wie auch in den Tiefen der Dungeons ist dicht, bedrohlich und düster, und läßt ein wunderbares Mittelalterfeeling aufkommen. Insbesondere, die in einigen Dungeons lodernden Höllenfeuer, wie auch die mit viel Liebe zum Detail gestalteten Kreaturen (wie z.B. die Spinnenwesen), sind eine Augenweide.

Hier kann man seiner Zerstörungswut freien Lauf lassen, da sich fast alles an Gegenständen zerstören läßt. Man wird zur Zerstörungswut zudem noch motiviert, da sich dadurch die Wutanzeige füllt, welche einen dann besonders zerstörerische Angriffe vollführen läßt. Also laßt es krachen, bis die Finger glühen!
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 4
Habe D3 für 25€ gekauft und bin super zufrieden. Ich hatte das Spiel bereits auf dem PC gezockt, aber nie das Addon gekauft, von daher eine tolle Investition meinerseits. Diablo 3 ist auf Konsole meiner Meinung nach besser als auf dem PC, allein die Umsetzung mit der Spielbarkeit über Controller ist ein Gewinn. Dadurch wird der Spielfluss einfach weicher und leichter. Kein nervtötendes Dauerklicken. Gerannt wird per Stick.

Die Story ist Klasse und die Videocutszenen sind immer einen Blick wert. Ich habe dieses Mal mit meinem Bruder einen Run komplett im Koop durchgezogen und man kann die meisten PS4-Trophies in einem Run einsammeln. Lediglich die Hardcore, Kopfgeld- und die Level 70er Trophäen benötigen einen weiteren Run oder eben das Spielen im Abenteuermodus um sein Gear zu verfeinern und Jagd auf allerlei Schurken zu machen! Ich habe das Gefühl auf den niedrigeren Schwierigkeitsstufen ist das Spiel ein Witz, da läuft man durch und rippt nebenbei die dicksten Bosse und Mobs. Es gibt in der neuen Patch Version auch neue Bonus Level, etwas was ich auf dem PC noch gar nicht gesehen habe ist z.B. das Glücksbärchen Level, wo man easy Loot und EP sammeln kann und nebenbei kleine, süße Bärlies und Ponys schlachtet. :D

Also für mich hat sich der Kauf wirklich gelohnt und die Erfahrung im Koop mit mehr Loot und EP sind auch nicht schlecht! PS: Hexendoc FtW! ;-) Jetzt winkt für mich noch der Abenteuer- und der Hardcore-Mode!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 4
Kurze Vorgeschichte.

Als D3 für den PC rauskam, spielte ich die Beta und den Gratisumfang. Was mich zum Release extrem genervt hat, war folgendes:
- Auktionshaus mit Echgeld
- Schwierigkeitsgrad zu einfach - man musste durchzocken um es schwerer zu haben
- Online Zwang.
- Instabile Verbindung

Also habe ich mir das Spiel nicht gekauft, was mir als Diablo Veteran nicht leicht fiel.

Als das AH abgeschafft wurde, war mein Interesse an dem Spiel eh nicht mehr so hoch, aber dann kam die Ankündigung für die PS4 und ich musste wieder warten...

Das Warten hat sich so was von gelohnt.

Kein AH mit Echtgeld, kein Online Zwang und mMn eine tolle und bessere Grafik - wenn ihr im Addon ankommt und es kurz aufblizt, alter Schwede, das sieht besser aus als die Realität :).

Ich komme zu den Sachen die mir wichtig waren und sind in dem Spiel.

Schwierigkeitsgrad:
Ich habe einen Barbaren erstellt und meine Freundin mit der ich es ausschließlich zocke eine Zauberin. Sie ist alles andere als ein Gamer, aber dennoch war es vieeeel zu einfach, ab Level 20 haben wir uns dann auf den höchst möglichen Schwierigkeitsgrad *Profi* bewegt.
Wir hatten ausschließlich Schadenserhöhte aktive und passive Fähigkeiten. Muss aber dazu sagen, dass wir dann doch hier und mal öfter gestorben sind.
Nach dem Endboss des Hauptspiels habe ich direkt auf den freigeschalteten Grad *Meister* gemacht, und ja, dann wurde es doch ganz schön knackig. Der Endboss des Hauptspiel war überigens (fast enttäuschend) relativ einfach.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 4