Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Mai 2009
Vor allem in Südostasien ist diese Zusammenstellung gebräuchlich, wo das Dhammapada die Schüler vom Anfang bis zum Ende ihres Pfades begleitet. Der Text dient als Quelle für Belehrungen und Diskussionen, als Wegweiser für die zahllosen Alltagsprobleme. Sogar erfahrene Praktiker, die sich in die Einsamkeit des Waldes oder einer Berghöhle zurückgezogen haben, zählen angeblich eine Ausgabe des Dhammapada zu ihren wenigen verbleibenden materiellen Gütern.

'Alle Dinge entstehen im Geist, sind unseres mächtigen Geistes Schöpfung', so steht es gleich im ersten Vers des Textes, der hier von Munish B. Schiekel aus dem Pali übersetzt wurde und 2008 im Theseus Verlag als gebundenes Hardcover-Buch erschienen ist. Das Vorwort schrieb der bekannte spirituelle Lehrer Thich Nhat Hanh; anschließend umreißt der Autor kurz die Geschichte des Werkes. Den Erläuterungen zur deutschen Übersetzung folgen die Verse, die etwa 'Achtsamkeit', 'Vielfältige Übung' oder 'Verlangen' überschrieben sind und rund einhundertzehn Seiten füllen. Die einzelnen Abschnitte gehen über zwei bis drei Seiten und werden von Anmerkungen ergänzt. Ein Anhang enthält Gedanken zum Thema 'Ethik und Meditation'; Literaturhinweise und die Adresse der Deutschen Buddhistischen Union runden das Buch ab.

Nach Thich Nhat Hanh gibt es keinen Zweifel daran, dass die 423 Verse des Dhammapada die authentische Lehre des Buddha enthalten und die Einsicht eines besonderen Menschen ausdrücken, der gelitten hat, den Weg praktiziert hat und der Transformation und Befreiung erreicht hat. Deshalb ist es auch heute noch von großem Nutzen, sich mit dem Dhammapada zu befassen.

Munish B. Schiekel hat die Verse, die eine zeitlose Weisheit und Wahrheit enthalten, in klarer und gut verständlicher Weise in die heutige Sprache übersetzt und bietet damit einen guten und leichten Zugang in das Werk. Er beweist damit, dass die Texte nichts an Gültigkeit verloren haben, nach wie vor aktuell und relevant sind und Hilfen für den Alltag bieten. Die Verse zeichnen sich aus durch Prägnanz und Poesie und entfalten ihre Wirkung über den eigentlichen Inhalt hinaus auch auf einer emotionalen Ebene und bieten so die Möglichkeit zu tiefer Transformation.

Es ist ein guter Einstieg, Einblick und Überblick in die Weisheit dieser alten Lehre und das Interesse wird geweckt, sich weiter mit diesem Textkomplex zu beschäftigen. Wer die Lehre des Buddha in ihrer ganzen Breite und Tiefe studieren möchte, dem empfiehlt der Autor ganz exakte wörtliche Übersetzungen, die auch im deutschsprachigen Raum verfügbar sind, die aber durch ihren hohen Anspruch wiederum den Zugang erschweren.

Hier nun liegt ein Büchlein vor, das man gut immer dabei haben kann, um hier und da ein paar Zeilen zu lesen und sich Rat und Anregungen für den Alltag oder die spirituelle Praxis zu holen. 'Gesundheit ist der größte Reichtum ' Zufriedenheit ist der größte Besitz', steht da etwa auf Seite 70. Wie wahr! Im Anhang gibt der Autor noch Hinweise zur Körperhaltung in der Meditation und führt in die Vipassana-Meditation ein.

Das Buch ist somit auch für Nicht-Buddhisten interessant und für Menschen, die erst anfangen, sich mit Meditation und Buddhismus zu beschäftigen - Buddhisten jedoch sollten sich das Buch auf gar keinen Fall entgehen lassen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Der Buddha hat 45 Jahre rundgereist und unterrichtet. Dabei viele Aberteuer erlebt und mitgestaltet.
Dieses Büchlein enthällt viele deren letztendliche hilfreiche Aussagen, Ergebnisse und Erkenntnisse.
Kenne den Tekst in English, Deutsch und Niederländisch in vielen unterschiedliche Übersetzungen.
Diese ist -meines erachtens- der beste, verständlichste, zugänglichste und meist hilfreiche von Allen.
Studiere diesen Testen schon 8 Jahre.
Witzig, scharf, intelligent, liebevol, weise; einfach herforragende Profi-Arbeit.
Weltklasse literatur; gehört in jedes Haus. Ein absoluter Must-Have!

Bin 55 Jahre alt, männlich, hab' 34 Jahre Buddhistische Erfahrung, wovon 8 Jahre intensiv und praktiziere seit 1984
Yoga und Meditation. M fr Gr, AW
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
Stirb und Werde das Du bist - im Selbstgesräch. B.Glaß

--- es steht geschrieben:

Wer viel Gutes denkt und tut, der wird dadurch
Freude erfahren, in dieser Welt, wie in der nächsten.
Er wird sich freuen an der Erinnerung,
und noch viel mehr,
Wenn er auf den glücklichen Weg gelangt.

Über wie viele heilige Texte du auch immer sprichst,
Was werden sie dir nützen,
wenn du nicht danach handelst?
Du gleichst ja einen Hirten,
der eines anderen Kühe zählt,
Und hast doch niemals einen Anteil am Weg.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Da ich mich noch nicht lange mit Buddhismus beschäftige habe ich ein leicht verständliches Buch gesucht und wurde mit diesem hier fündig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Die Lehrreden in Versform sind wunderbar zu lesen. Es regt sehr an, darüber nachzudenken, weil die Aussagen in der Versform knapp gehalten werden. Es ist daher eine Verdichtung. Absolute kaufempfehlung. Zudem ist die Sprache sehr bildhaft, sodass die Botschaft serh gut aufgenommen werden kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Ich war lange auf der Suche nach einer "Buddhistischen Bibel". Mir ist klar dass es dies so nicht gibt aber in diesem Buch wird ein kleiner Teil vermittelt der einem aber sehr gut zeigt was die "Grundlagen" sind.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Ich praktiziere zwar nicht bin dem Buddhismus aber sehr angetan.
Es ist ein sehr kunstvolles Buch. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies den Nagel auf den Kopf trifft.
Das einzige was mich wirklich stört, ist der Preis, der übrigens weit über dem tatsächlichen Buchpreis liegt.
Mit viel Fantasie und Menschenliebe kann man das aber übersehen ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Also Christin bin ich einfach nur mal neugierg gewesen auf die direkten Überlieferungen Buddhas.
Inhaltlich sind sie in den meisten Teilen einfach nur wunderbar und nicht so ermüdend altklug wie die Bücher des Dalai Lama.
Ein Buch, das direkt ins Herz geht!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden