newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip
The Devil's Notebook und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 10,67
  • Sie sparen: EUR 0,12 (1%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Devil's Notebook ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 22,6 x 15,0 x 1,4 cm, Taschenbuch Feral House, 14.02.1993. 147 Seiten Buch ist durch Druckstellen an der Coverrückseite etwas verlagert (wellig), Knick unten rechts in der Vorderseite, kleine Lagerspuren am Buch, Inhalt einwandfrei und ungelesen 210669
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Devil's Notebook (Englisch) Taschenbuch – 1. April 2000

22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,55
EUR 6,76 EUR 3,99
21 neu ab EUR 6,76 8 gebraucht ab EUR 3,99

Wird oft zusammen gekauft

  • The Devil's Notebook
  • +
  • Satanic Bible
  • +
  • Satanic Rituals: Companion to the "Satanic Bible"
Gesamtpreis: EUR 25,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
This was a very realistic book. Many people that have strong misconceptions about the true meaning behind Contemporary Satanism are really missing out on the facts revealed by Mr.LaVey. LaVey is a very dynamic individual and he is very realistic about the things modern society can do to an individual, whether he is a Satanist or not. By studying And being a Freemason, this book has truly opened my eyes to what many others restrict you from seeking forth. If everyone were the same,this would be a very boring world. Man has created God and Religion. Why follow the herd conformity of others. One must choose his own path and destiny. You are a God within yourself. I highly recommend that the reader studies the Satanic Bible and Rituals also. Many churches and pulpit pounders are leading millions of lambs into the slaughterhouse. As a Satanist, we DO NOT worship the Devil. WE worship God within ourselves . Everyone has their own God and beliefs. True Enough, but shouldn't you as an individual appreciate yourselves and those who truly love and appreciate you for who you are, and not by the way someone else wishes you to be? To Be, Or Not To Be? That was the question. I AM THAT I AM THAT HAS SENT ME UNTO YOU. This is the answer to that question. Seek and ye shall find. This philosopher's signature lies within the so-called "Great Book". Read and understand what you're reading before you give an honest opinion. Keep searching!!! I am very proud to have just entered my membership in the CoS. HAIL SATAN!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 9. September 1999
Format: Taschenbuch
Endlich! Nach zwei Jahrzehnten wieder ein Buch mit der gesammelten Weisheit, dem Humor und den dunklen Beobachtungen des Gründers der Church of Satan, von Anton Szandor LaVey. Es enthält einige Aufsätze zu Themen wie Non - Konformität, okkulte Modeerscheinungen, das "Goodguy badge" und die Konstruktion von künstlichen menschlichen Begleitern. In dem Buch werden Instruktionen zum Aufbau von "total environments", Plätze magischer Anrufung, gegeben, an denen "Erleuchtete" den schädlichen Einflüssen der heutigen Existenz entkommen können. Auch der Aufsatz zur Lycantrophie, der Verwandlung in einen Werwolf, ist in diesem Buch wieder abgedruckt. Natürlich gibt es auch wieder Kapitel, in denen Musik empfohlen wird, es gibt sogar Noten und Text zur "Hymn of the Satanic Empire" (Battle Hymn of the Apocalypse) von LaVey selbst, und in den einzelnen Kapiteln werden diverse Autoren angesprochen, deren Werke zum Teil sehr empfehlenswert sind. Dies Buch ist eine lohnende Anschaffung für jeden Anhänger von Anton Szandor LaVey und andere Interessierte, wenn sein Interesse für künstliche Begleiter auch befremdlich ist (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 15. September 1998
Format: Taschenbuch
This is a great book, and if you have an open mind yet don't care to really read about Satanism in its pure form, this book is for you.
A fellow Wiccan said:
>There should be a separate section for those...don't put us all together, our beliefs are not the same!!!
I think that's an interesting point; however, understand that if anyone is casually browsing in the metaphysical/magic/religion section, don't you think that perhaps a person should have a *choice*?
I don't think most Satanists would disagree: what is the matter with grouping Satan and Wicca in the same section at a major bookstore? Regarding Satanism, people are allowed to make their own choices, and those who know the way will follow their own path...
Have you even read this book?
This book is not necessarily about Satanism--buy it if you wish to be entertained, and at times, informed upon some lighter topics from LaVey.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 21. September 1999
Format: Taschenbuch
Anton LaVey was an intelligent man. This book however has sparse intelligent thoughts amidst a book full of babble by an angry man turned bitter by age. Often I found myself skimming thru pages wondering if Anton was simply trying to fill this already thin book. Most of the paragraphs are noticeably elongated as if he were being paid by the word. The problem is this book has little to say. While there are some very good thoughts in this book there are simply to few to justify the printing process. Like his past works, he often falls into his own traps. Most of the points he makes in this book could easily be turned upon himself. Any religion is simply a point of view and Satanism is no different. I think Mr. LaVey started believing his own hype.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 21. April 1998
Format: Taschenbuch
I'm a Satanist, but my wife doesn't think she is. It's the name and the religious connotations that she doesn't like, as there is a kind of biblical quality in most of LaVey's books. But in this one, he just lets loose and gives us a laugh, while at the same time explaining our religion in a much less religious context. She loved it, and then she read the other books with a more open mind. She still doesn't like the name, but she admits that she's followed the philosophy her whole life.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Zachaban am 29. Dezember 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Manche Aufsätze in diesem Buch sind genial, andere nur interessant, und manche sogar Mumpitz.

Was sie alle gemeinsam haben, ist aber, dass sie sich mit Themen beschäftigen, mit denen man sich sonst nicht beschäftigen würde. Ich habe das Buch jedenfalls nicht von vorne nach hinten verschlungen, sondern mich immer nur stückweise vorgearbeitet. Insgesamt finde ich es wertvoll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen