oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Development
 
Größeres Bild
 

Development

14. Juli 2009 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,15, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:27
30
2
3:30
30
3
3:29
30
4
4:04
30
5
3:36
30
6
4:01
30
7
2:51
30
8
4:05
30
9
3:29
30
10
3:04
30
11
2:54
30
12
4:24

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Universal Music International Div.
  • Copyright: (C) 2002 Geffen Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:54
  • Genres:
  • ASIN: B001SQ3VGK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.384 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Beckers am 1. September 2002
Format: Audio CD
Tja, was soll man sagen, ich muss den Kritikern recht geben. Der Sänger ist auf der neuen Platte absolut spitze, wodurch sich Nonpoint trotz nur solide Nu-Metal spielenden Instrumentalisten deutlich von der Konkurrenz abhebt. Ich habe mir die Platte nach dem Probe-Genuss von "Your signs" gekauft, einem absoluten Knaller mit für mich gesanglicher Auferstehung von Bad Brains meets Living Colour. Irgendwie hört man dem Sänger halt seine Hautfärbung an. Übrigens ist das mitnichten erst deren zweite Platte, sondern bereits die vierte. Die ersten beiden sind allerdings auf Jugular erschienen, und da ist die Band noch lange nicht so weit wie auf diesem grandiosen Album: KAUFEN !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "alex_karl" am 19. September 2002
Format: Audio CD
Auf Nonpoint bin ich vor ca. einem Jahr eher zufällig aufmerksam geworden. Das Debutalbum "Statement" - laut, hart, ärgerlich, und das fast durchgehend. Nicht übel, aber auch nicht herausragend, auch wenn schon zu erkennen war, dass da eine tolle Stimme am Mikro zugange ist.
Und jetzt nach recht kurzer Zeit der Nachfolger. Und man ist sich beim Hören wirklich nicht sicher, ob das noch die selben grimmigen Nu-Metal-Kids sein können wie letztes Jahr. So viel mehr Melodien, ein viel ausgereifteres Songwriting - das als Nu-Metal abzuqualifizieren wäre einfach falsch und ungerecht. Die Single "Your Signs" ist unglaublich grandios und lange nicht der letzte Song dieser Qualität. Doch auch wenn die Jungs dann doch wieder richtig hart werden, tun sie das mit viel mehr Klasse als auf dem Debut - v.a. beim Titeltrack. Und selbst wenn sie dann bei "Excessive Reaction" wieder volle Breitseite und full speed loswüten, gelingt das auf ganzer Linie. Und dann wieder dieser Wahnsinnsgesang und diese Melodien - "Hide and seek", "Mint" - immer besser. Wenn dieser Nachfolger nicht so dermaßen hochwertig wäre, müsste ich von Sellout und Anpassung an den Mainstream reden, und einige werden das sicher auch tun. Allen anderen gilt der Rat: Wenn ihr auf harte Musik steht, oder auf gute Melodien oder am besten auf beides, dann gebt "Development" eine Chance!!! Denn selten hatte ein Album einen passenderen Titel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "spacentravel" am 16. Februar 2003
Format: Audio CD
Man muss sagen das der Nu-Metal nicht mehr der ist wie vor 2 Jahren! Es wird immer anspruchsvoller und das nicht zuletzt ducrh Flaw oder Taproot! Sondern auch durch diese Jungs! Man hat das Gefühl die Gefühle der Band zu erleben. Durch den schleppenden und schweren Sound möchte man nicht still sitzen! Und immer wieder wird dieses Gefühl durch schöne und kraftvolle Schreie abgelassen. Doch auch zur begeisterung kann man sich immer wieder inreissen lassen! Obwohl die Platte keine lange Reifezeit hinter sich hat ist sie trozdem super abgestimmt nicht auch zuletzt durch die anordnung der Tracks! Also wer auf Gesänge steht aus der mischung von Taproot und Flew und den Sound von Finger Eleven und Drowning Pool der sollte sich das nicht endgehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden