Fragen und Antworten
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag eine Frage zum Produkt ist. Bearbeiten Sie Ihre Frage oder senden Sie ohne weitere Bearbeitung ab.
Sortieren: Hilfreichste(r/s) zuerst | Neueste(r/s) zuerst
1-4 von 4 Fragen werden angezeigt
0
0
Als "Anfänger" kann ich diese Frage leider nicht beantworten. Eine aussagekräftige Antwort sollte es auf der Seite von "DeutschlandSim" geben. Dort habe ich selbst schon eine zügige Antwort erhalten. Siehe: https://service.deutschlandsim.de/help/showFaq/alteFragen Viel Erfolg!
25.01.2015 von fourfidis
0
Es sind 300 MB.
16.11.2014 von Katja Meister
0
Hallo "detsch", eine Rufnummernmitnahme ist möglich, wenn sich der Anbieter oder das Netz ändert. Wichtig ist, dass der Vertrag gekündigt wird. Bei einer Prepaid-Karte können Sie eine Verzichtserklärung an den aktuellen Anbieter senden. Wenn Sie eine Rufnummernportierung wünschen, können Sie diese wie folgt beantragen: 1. Sie gehen auf die Website www.jetzt-aktivieren.de 2. Dort geben Sie Ihre persönlichen Aktivierungscode an, welcher auf Ihrem Aktivierungsflyer aufgedruckt ist 3. Anschließend werden Sie zu einer Maske weitergeleitet, in welcher Sie die Vertragsdaten angeben können 4. Dort werden Sie gefragt, ob Sie Ihre bisherige Rufnummer mitnehmen/portieren möchten 5. Sie klicken dies an und füllen die dort benötigten Daten aus Danach werden zusätzlich noch die weiteren Vertragsdaten erfragt und am Schluss können Sie das Formular bestätigen. Alles weitere werden wir mit Ihrem abgehenden Anbieter klären. Mit freundlichen Grüßen, Ihr DeutschlandSIM-Team
05.09.2014 von Drillisch Telecom GmbH
‹ Zurück   1   Weiter ›
 
Unbeantwortete Fragen
In Fragen und Antworten suchen