• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Deutsche Tabus ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Hardcover/Pappeinband München : Universitas, 2004. 239 S. ; 21 cm
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Deutsche Tabus Taschenbuch – 1. Oktober 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,00
EUR 17,00 EUR 1,98
54 neu ab EUR 17,00 12 gebraucht ab EUR 1,98

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Deutsche Tabus + Verbotene Trauer. Ende der deutschen Tabus + Linke Lebenslügen: Eine überfällige Abrechnung
Preis für alle drei: EUR 45,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Universitas; Auflage: 2., Aufl. (1. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800414678
  • ISBN-13: 978-3800414673
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 2,5 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 330.174 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

221 von 231 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Regina Karolyi am 30. März 2005
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Schade, eigentlich hätte es mir Freude gemacht, dieses Buch zu verreißen und ihm allerhöchstens einen Anstands-Stern zu verpassen. Das hätte nämlich bedeutet, dass "Deutsche Tabus - Ungefragte Antworten" lediglich rechter (definitionsgemäß - weil "nicht linker") Blödsinn sei. Ist es aber bedauerlicherweise nicht. Der Autor greift mit sicherer Hand Fragen auf, die nicht nur den klassischen Springerpresse-Leser zunehmend und mehr oder weniger offen beschäftigen, und die von den Politikern jeglicher Couleur entweder totgeschwiegen, totgeschwätzt oder besagter Couleur entsprechend umgefärbt werden.
Röhl gibt Antworten, die man natürlich mit dem Stempel "Populismus" versehen in die rechte äußere Ecke verfrachten kann, wenn sie einem nicht ins Weltbild passen. Schaut man aufmerksamer hin, und das lohnt sich durchaus, so beobachtet man in Fragen und Antworten einen unbequemen, aber scharfen, logischen Verstand. Ist es wirklich deutschtypisch-spießig, "kreative" Graffiti-Sprayer und "harmlose" Klau-Kids als Kriminelle anzusehen und öffentlichkeitswirksame, verfremdete Inszenierungen deutscher Klassiker widerwärtig zu finden? (Um banal wirkende Beispiele zu nennen.) Was steckt hinter "Agenda 2010"? Nichts, sagt Röhl. Kam mir auch immer so vor - er begründet seine Position wenigstens, die "Macher" hingegen nicht.
Ohne Zögern nimmt sich Röhl in alphabetischer Reihenfolge auch besonders empfindliche Themen vor, wie Antisemitismus und Faschismus, und interpretiert ihre Auslegung. Übrigens in einer sachlichen, anhand von Quellen gut nachvollziehbaren Weise, die mich angesichts seines Rechtsaußen-"Images" fast überrascht hat.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
64 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Lehman am 30. April 2008
Format: Taschenbuch
....kaum ein Bürger dieser Bundesrepublik mehr öffentlich zu äußern trauen mag, ohne Angst haben zu müssen gleich pauschalisierend in die "rechte" Ecke gedrängt zu werden.
Ein größartiger Beitrag zur Förderung und Wiederherstellung unseres demokratischen Rechts der Meinungsfreihet welches zu manchen Themen unseres momentanen Zeitgeistes nicht nur totgeschwiegen sondern sogar wehement unterdrückt wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kárpáti Attila am 22. Juli 2009
Format: Taschenbuch
Ein sehr gutes/interessantes Buch. Zu Hause haben wir fast die gleichen Probleme. Könnte man auch bei uns, auf ungarisch verbreiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen