2 neu ab EUR 15,00
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Deutsche Silbermedaillen des 1. Weltkriegs Gebundene Ausgabe – 15. April 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
2 neu ab EUR 15,00

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Gietl; Auflage: 1 (15. April 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3924861528
  • ISBN-13: 978-3924861520
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 15,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.064.124 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

... Noch nie zuvor ist versucht worden, die deutsche Silbermedaillen auf Generale, Admirale und Offiziere sowie auf Geschehnisse des Ersten Weltkriegs zusammengefasst darzustellen. ... Darüberhinaus wertete er zahllose Auktionskataloge und Händlerlisten aus. ... Autor und Verlag sind mit diesem Medaillenkatalog ein großer Wurf gelungen. Wohltuend heben sich auch buchbinderische Verarbeitung, Papier- und vor allem Abbildungsqualität von manch anderen modernen Sammlerkatalogen ab. Das Buch kann allen Freunden der deutschen Medaille sehr empfohlen werden. (Unbekannt)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Georg Zetzmann wurde am 15. Januar 1947 geboren. Er hat eine Ausbildung als Dipl.-Gesellschaftswissenschaftler und ist Fregattenkapitän der Reserve. Er ist jetzt als Sozialpädagoge in Rostock tätig, sammelt seit vielen Jahren Medaillen des 1. Weltkriegs und gilt als ausgewiesener Fachmann dieser Thematik.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer Medaillen sammelt, weiß, wie schwer es ist, gute Literatur zu finden.
Der Zetzmann ist ohne Zweifel das Standardwerk für die deutschen Silbermedaillen des zweiten Weltkrieges. Dies merkt man auch durch die häufige Zitierung in Medaillenangeboten.
Der Katalog zeichnet sich durch ein gutes Register, durchgehend schwarz-weiße Abbildungen sowie Richtpreisen und Angaben zur Seltenheit, die meist sehr gut passen.
Anders als bei herkömlichen Münz-Katalogpreisen sind hier allerdings größere Spannweiten bei den im Markt realisierten Preisen möglich. Durch die geringen Auflagen der Medaillen (von 1 bis ca. 5.000) und auch das seltene Angebot von Stücken können die Preise öfters mal deutlich über denen im Katalog liegen. Manchmal auch deutlich darunter (die Sammler sterben ja leider langsam aus)
Angaben zu Auflagen haben die Medaillen nicht, allerdings eine Indikation der Rarheit (R-RR-RRR). Durch eigene Recherchen sind Auflagenhöhen allerdings auch nur selten nachvollziehbar (Ausnahme z.B. der Katalog zu Freidrich Wilhelm Hörnlein).
Insgesamt eine klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen