Deutsche Geschichte (Gulliver 5524) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 7,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Deutsche Geschichte (Gull... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Deutsche Geschichte (Gulliver) Taschenbuch – 17. Februar 2014


Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 6,44 EUR 2,55
69 neu ab EUR 6,44 18 gebraucht ab EUR 2,55

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Deutsche Geschichte (Gulliver) + Lesebuch zur deutschen Geschichte (Gulliver) + Geschichte der deutschen Literatur (Gulliver)
Preis für alle drei: EUR 23,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Neuausgabe (17. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407755244
  • ISBN-13: 978-3407755247
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,7 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.939 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Als Kind waren Bücher für ihn nicht wichtig. Und zur Schule ging Manfred Mai, der 1949 in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb geboren wurde, auch nicht gerne. So machte er zunächst eine Lehre als Maler und arbeitete in einer Werkzeugfabrik. Schließlich entdeckte Mai aber doch die Welt der Bücher und mit dem Lesen seine wahren Interessen. Auf dem zweiten Bildungsweg machte er sein Abitur und studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik. Danach war er als Lehrer tätig. Nebenbei schrieb Mai Erzählungen und Gedichte. Veröffentlicht wurden seine Texte erstmals 1978. Heute zählt er zu den bedeutendsten Kinderbuchautoren und hat mehr als 150 Bücher verfasst. Manfred Mai lebt mit seiner Frau in Winterlingen; er hat zwei erwachsene Töchter.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Gibt es sie, eine Geschichte der Deutschen? Zweifelsohne gibt es eine Geschichte Deutschlands, aber eine der Deutschen?

Manfred Mai hat mit seinem Buch Deutsche Geschichte in 56 kurzen, zwei- bis dreiseitigen Kapiteln versucht, die Historie dieses Volkes zusammenzutragen. Er spannt einen weiten Bogen: Beginnend mit dem Zeugnis des römischen Geschichtsschreibers Tacitus, der über den Ursprung der Stämme Germaniens berichtet, bis zum 3.Oktober 1990 ist es in der Tat ein weites Feld, das über Karl den Großen, die Habsburger, den Dreißigjährigen Krieg bis hin zu Napoleon führt.

Die Weltkriege ziehen vorbei, Revolutionen haben in Deutschland noch nie so richtig stattgefunden, nicht einmal, als das geteilte Deutschland wieder vereint wurde.

Sind wir ein Volk geworden? Nun - immerhin haben wir seit 50 Jahren eine funktionierende Demokratie und keinen Krieg erlebt, eine derart lange friedliche Phase, wie sie uns Deutschen noch nicht vergönnt war, will man den Kapiteln von Manfred Mai und den Bildern von Juliam Jusim glauben.

Ein rundum gelungenes Buch, prägnant, leicht verständlich und vor allem den Überblick verschaffend, ohne daß der Autor ein einziges Mal einen Spiegelstrich zur Aufzählung von totem, langweiligen Faktenwissen benutzen müßte. Ganz im Gegenteil - spannend erzählt und einen roten Faden verfolgend, gräbt sich Mai durch mehr als 20 Jahrhunderte.

Das Publikum hat die Qualität dieses herausragenden Geschichtsbuches sofort erkannt, denn innerhalb weniger Monate nach Erscheinen wird mittlerweile beim Beltz und Gelberg Verlag das 35. bis 45. Tausend der Auflage gedruckt. -- Manuela Haselberger -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Das Ganze liest sich hochspannend. Am Ende steht fest: Die wahre Geschichte ist nervenzerreißender als so mancher Schmöker." Brigitte "So sollte Geschichte vermittelt werden, so lebendig und gut verständlich. Ein solches Buch sollte man für den Geschichtsunterricht an den Schulen einsetzen." Rhein-Neckar-Zeitung "So kann man bei seinen Kindern Freude und Interesse an einem der der spannendsten Lehrfächer der Schule wecken. (..) Mit geradezu spielerischer Leichtigkeit bewegt sich der Autor durch die Jahrhunderte und schlägt so den Bogen von den Germanen über Karl den Großen bis hin zu Luther und zur deutschen Wiedervereinigung ... Ein lesenswertes Buch." Schwäbische Zeitung "Manfred Mai nahm das neue Jahrtausend zum Anlass, die deutsche Geschichte von den alten Germanen bis zu Kohl so geschickt und unterhaltsam aufzudröseln, dass selbst der müdeste Pennäler aufhorcht und manch ein Lehrer neidisch wird." Stuttgarter Nachrichten "Wer anschauliche Geschichtsdarstellungen liebt, ist nicht länger auf Guido Knopps ZDF-Reihen angewiesen." Mannheimer Morgen "Der Autor weiß junge Leser mit seinen Reisen in die Vergangenheit zu fesseln." DeutschlandRadio/Focus "Was oft im Schulunterricht nicht glückt, hier gelingt es." Darmstädter Echo "Bekannt geworden ist Manfred Mai mit Erstlesebüchern, spannend erzählten Kinderbüchern und Jugendromanen. Mit seiner Deutschen Geschichte hat er gezeigt, was die Erfahrung eines Autors mit sehr kurzen Geschichten bewirken kann: Es gehört zu den vertracktesten Aufgaben, komplexe (historische) Zusammenhänge so zu kompilieren, dass keine Lücken entstehen und der Abriss dazu flüssig lesbar bleibt. Manfred Mai hat das so souverän gemeistert, dass in seiner Gegenwart keine noch so schöne Mütze auf dem Kopfe bleiben sollte. Hier zeigt sich die Meisterschaft des Autors." Bulletin Jugend & Literatur "In einer einfachen, aber nicht banalen Sprache beschreibt er anschaulich und mit nur wenigen Fachausdrücken komplexe historische Vorgänge. Vor allem Zwölf- bis Vierzehnjährige dürften Mais einführende Geschichtserzählungen ansprechen." Geschichte lernen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fritze am 22. August 2003
Format: Audio CD
Beginnend mit den alten Germanen, geht es weiter mit Karl dem Großen. Dann folgt das Mittelalter mit Kriegen und Kreuzzügen. Reformation, Glaubensspaltung und dreißigjähriger Krieg werden ebenfalls ausreichend besprochen. Preußen wird nicht vergessen. Mit dem 1. Weltkrieg und der Weimarer Republik endet der Geschichtsuntericht, wie häufig in der Schule, nicht. Drittes Reich und 2. Weltkrieg werden wirklich ausführlich behandelt. Dann Gründung der Bundesrepublik und der DDR einschließlich Mauerbau. Zum Schluß der Einsturz der Mauer und die Wiederherstellung der Deutschen Einheit.
Der Rundfunkmoderator Mark Bremer spricht dieses Hörbuch nicht wie ein langweiliges Geschichtsbuch, sondern wie einen spannenden Roman. Wäre der Geschichtunterricht doch so lebendig gewesen! Hierfür ein besonderes Lob.
Mit diesem Hörbuch können Kinder und Jugendliche recht leicht einige Wissenslücken schließen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von uwm am 5. April 2006
Format: Taschenbuch
Mein Sohn (12 Jahre alt) wollte etwas über die Geschichte Deutschlands erfahren. Während sich einige andere Geschichtsbücher, die er schon gelesen hat, seiner Meinung nach oft "endlos dahinzogen", fand er das Buch von Manfred Mai sehr kurzweilig und auf den Punkt gebracht - also Geschichte mal richtig gut erklärt. Übrigens, diese Buch eignet sich nicht nur für Jugendliche, sondern auch für interessierte Erwachsene.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Heuser am 8. Februar 2009
Format: Audio CD
Also ich muss sagen, dass ich zu Anfang etwas skeptisch war, ob dieses Hörbuch zu Deutsch "was taugt". Aber ich wurde schnell überzeugt. Ich besuche die Oberstufe eines Gymnasiums und werde bald mein Abitur machen. Dieses Geschichtshörbuch hat mir bis jetzt bei jeder Klausur geholfen. Sicher es reicht bei weitem nicht aus, da es zu wenig ins detaille geht, aber es gibt einen guten Überblick. Mein Tipp für Schüler: Lernt erst ganz normal wie ihr es vorher auch getan habt, und hört euch einen Tag vor eurer Klausur die entsprechende Stelle in diesem Hörbuch an. Das lässt einen das gelernte Wissen noch einmal wiederholen und verinnerlichen und das dank Manfred Mai auf sehr spannende Weise.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CharO VINE-PRODUKTTESTER am 11. April 2012
Format: Taschenbuch
Inhalt/Hintergrund
Natürlich wurde mir als Geschichtslehrerin eingeimpft, dass Quellen am besten Geschichte erzählen können. Dazu muss man sie aber erst einmal zum Erzählen bringen und man muss über ein gewisses Handwerkszeug verfügen, um die Geschichte richtig deuten zu können. Und manchmal ist es schlichtweg ermüdend nur mit Textquellen oder Karikaturen zu arbeiten. Wie kann man also Kinder, Schüler, Jugendliche und interessierte Erwachsene, die eine leichte Aversion gegen Quellenarbeit haben, für die Deutsche Geschichte gewinnen? Indem man (ganz) einfach erzählt. Allerdings geht es hierbei nicht um das Erzählen eines Zeitzeugen, wie es seit Jahren durch die Verfechter der Oral history propagiert wird. Das wäre auch schwerlich möglich bei ca. 2000 Jahren Geschichte. Nein, es geht darum die historischen Abläufe, wie sie sich uns heute darstellen, in geeigneter Art und Weise zu erzählen. Dabei darf man nicht in unwesentliche Bereiche abwandern oder zu stark ins Plaudern verfallen. Man darf aber auch nicht mit Fakten um sich werfen und den Leser mit einer langen Liste voller Jahreszahlen belästigen.

Manfred Mai ist nicht nur ein Schriftsteller, der sehr schöne und empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher geschrieben hat und tolle kleine Geschichten erschaffen kann. Er hat es sich auch zur Aufgabe gemacht Wissen rund um Geschichte und Literatur so aufzubereiten und zu erzählen, dass es für Kinder und Jugendliche verständlich ist.

Bereits 1999 erschien sein Buch "Deutsche Geschichte", welches sehr erfolgreich war und von vielen Landeszentralen für politische Bildung erworben und beworben wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pasi55 am 10. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin Schüler und kann das Buch nur empfehlen. In kurzen Kapiteln werden alle wichtigen Punkte der deutschen Geschichte beschrieben, ohne auf Einzelheiten herumzukauen. Aber es ist auch einfach schön zu lesen, kein klassisches Sachbuch. Dieses Konzept finde ich ideal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
47 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. April 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Herr Mai gibt in seinem Buch 2000 Jahre deutscher Geschichte in kurzer und verständlicher Form wieder. Ohne zu sehr mit Einzelheiten und Daten überfrachtet zu werden, bekommt der Leser einen Überblick über die wesentlichsten Dinge der deutschen Geschichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 1. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This book should suit students who are learning German and wish to have a sound general introduction to the history of Germany, It is of an intermediate level of language learning and a GCSE student will find it a suitable challenge.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Buch gekauft, da ich mich noch einmal geschichtlich weiterbilden wollte, da aus der Schulzeit leider nicht mehr viel in Erinnerung war. Das Buch ist sehr kompakt geschrieben und beinhaltet vor allem die wichtigsten Eckdaten der deutschen Geschichte. Ich habe vieles aus dem Buch behalten und fühle mich im Allgemeinen gut informiert. Für Detailwissen jedoch ungeeignet, da muss man dann noch auf weitere Bücher zurückgreifen.

Ich persönlich kann mir das vor allem gut für Schüler vorstellen, da diese dadurch das Allgemeinwissen zur deutschen Geschichte verbessern können, da es leicht verständlich ist.

Das einzige was ich mir noch gewünscht hätte, aber das ist eine persönliche Meinung, sind ein paar Illustrationen um es an der ein oder anderen Stelle vielleicht noch ein bisschen mehr verständlicher darstellen zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen