Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Deutsche Geschichte (Gulliver 5524) Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 200 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Gibt es sie, eine Geschichte der Deutschen? Zweifelsohne gibt es eine Geschichte Deutschlands, aber eine der Deutschen?

Manfred Mai hat mit seinem Buch Deutsche Geschichte in 56 kurzen, zwei- bis dreiseitigen Kapiteln versucht, die Historie dieses Volkes zusammenzutragen. Er spannt einen weiten Bogen: Beginnend mit dem Zeugnis des römischen Geschichtsschreibers Tacitus, der über den Ursprung der Stämme Germaniens berichtet, bis zum 3.Oktober 1990 ist es in der Tat ein weites Feld, das über Karl den Großen, die Habsburger, den Dreißigjährigen Krieg bis hin zu Napoleon führt.

Die Weltkriege ziehen vorbei, Revolutionen haben in Deutschland noch nie so richtig stattgefunden, nicht einmal, als das geteilte Deutschland wieder vereint wurde.

Sind wir ein Volk geworden? Nun - immerhin haben wir seit 50 Jahren eine funktionierende Demokratie und keinen Krieg erlebt, eine derart lange friedliche Phase, wie sie uns Deutschen noch nicht vergönnt war, will man den Kapiteln von Manfred Mai und den Bildern von Juliam Jusim glauben.

Ein rundum gelungenes Buch, prägnant, leicht verständlich und vor allem den Überblick verschaffend, ohne daß der Autor ein einziges Mal einen Spiegelstrich zur Aufzählung von totem, langweiligen Faktenwissen benutzen müßte. Ganz im Gegenteil - spannend erzählt und einen roten Faden verfolgend, gräbt sich Mai durch mehr als 20 Jahrhunderte.

Das Publikum hat die Qualität dieses herausragenden Geschichtsbuches sofort erkannt, denn innerhalb weniger Monate nach Erscheinen wird mittlerweile beim Beltz und Gelberg Verlag das 35. bis 45. Tausend der Auflage gedruckt. -- Manuela Haselberger

Pressestimmen

"Das Ganze liest sich hoch spannend ... Am Ende steht fest: Die wahre Geschichte ist nervenzerreißender als so mancher Schmöker." Brigitte »Diese 'Deutsche Geschichte' ist sehr gut gelungen und wird hohen Ansprüchen gerecht. Unaufdringlich, konzentriert im auch zum Vorlesen geeigneten Text und anrührend in den Bildern, vermittelt sie ein angemessenes Bild der Vergangenheit, die ja in der Tat ein Teil unserer Gegenwart ist.« FAZ, 23.3.99 "Ein Glückfall der Sachliteratur für Kinder." FAZ »So sollte Geschichte vermittelt werden, so lebendig und gut verständlich... Ein solches Buch sollte man für den Geschichtsunterricht an den Schulen einsetzen.« Rhein-Neckar-Zeitung "So kann man bei seinen Kindern Freude und Interesse an einem der der spannendsten Lehrfächer der Schule wecken. (..) Mit geradezu spielerischer Leichtigkeit bewegt sich der Autor durch die Jahrhunderte und schlägt so den Bogen von den Germanen über Karl den Großen bis hin zu Luther und zur deutschen Widervereinigung... EIn lesenswertes Buch." Schwäbische Zeitung "Eine gelungene Allianz von profunder Sachkenntnis und erzählerischem Geschick." Freies Wort, Suhl "Manfred Mai (...) nahm das neue Jahrtausend zum Anlass, die deutsche Geschichte von den alten Germanen bis zu Kohl (...) so geschickt und unterhaltsam aufzudröseln, dass selbst der müdeste Pennäler aufhorcht und manch ein Lehrer neidisch wird." Stuttgarter Nachrichten »Wer anschauliche Geschichtsdarstellungen liebt, ist nicht länger auf Guido Knopps ZDF-Reihen angewiesen.« Mannheimer Morgen »Unterhaltender Ton für ein komplexes Thema... Mai weiß, worauf es ankommt.« Eselsohr »Der Autor weiß junge Leser mit seinen Reisen in die Vergangenheit zu fesseln.« DeutschlandRadio/Focus »Hier wird exemplarisch vorgeführt, wie ein spannender und aufschlussreicher Geschichtsunterricht aussehen müsste.« Süddeutsche Zeitung »Was oft im Schulunterricht nicht glückt, hier gelingt es... « Darmstädter Echo »Bekannt geworden ist Manfred Mai mit Erstlesebüchern, spannend erzählten Kinderbüchern und Jugendromanen. Mit seiner Deutschen Geschichte hat er gezeigt, was die Erfahrung eines Autors mit sehr kurzen Geschichten bewirken kann: Es gehört zu den vertracktesten Aufgaben, komplexe (historische) Zusammenhänge so zu kompilieren, dass keine Lücken entstehen und der Abriss dazu flüssig lesbar bleibt. Manfred Mai hat das so souverän gemeistert, dass in seiner Gegenwart keine noch so schöne Mütze auf dem Kopfe bleiben sollte … Hier zeigt sich die Meisterschaft des Autors .« Bulletin Jugend & Literatur »Mit geradezu spielerischer Leichtigkeit bewegt Mai sich durch die Jahrhunderte.« Schwäbische Zeitung »Da können selbst gute Schulbücher nicht mithalten!« X - mag »Dieses Buch hat wirklich nichts am Hut mit ödem Herunterleiern von Jahreszahlen und langweiligen chronologischen Fakten.« Zollernalb - Kurier "In einer einfachen, aber nicht banalen Sprache beschreibt er anschaulich und mit nur wenigen Fachausdrücken komplexe historische Vorgänge. Vor allem Zwölf- bis Vierzehnjährige dürften Mais einführende Geschichtserzählungen ansprechen." Geschichte lernen "Auf jeweils wenigen Seiten gelingt Mai sowohl 'Weltgeschichte' als auch 'Deutsche Geschichte' und die 'Geschichte der deutschen Literatur' knapp und dennoch umfassend und schlüssig zu erzählen." Nordbayerischer Kurier

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 403 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 200 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008BQYM04
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #12.459 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Als Kind waren Bücher für ihn nicht wichtig. Und zur Schule ging Manfred Mai, der 1949 in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb geboren wurde, auch nicht gerne. So machte er zunächst eine Lehre als Maler und arbeitete in einer Werkzeugfabrik. Schließlich entdeckte Mai aber doch die Welt der Bücher und mit dem Lesen seine wahren Interessen. Auf dem zweiten Bildungsweg machte er sein Abitur und studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik. Danach war er als Lehrer tätig. Nebenbei schrieb Mai Erzählungen und Gedichte. Veröffentlicht wurden seine Texte erstmals 1978. Heute zählt er zu den bedeutendsten Kinderbuchautoren und hat mehr als 150 Bücher verfasst. Manfred Mai lebt mit seiner Frau in Winterlingen; er hat zwei erwachsene Töchter.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Fritze am 22. August 2003
Format: Audio CD
Beginnend mit den alten Germanen, geht es weiter mit Karl dem Großen. Dann folgt das Mittelalter mit Kriegen und Kreuzzügen. Reformation, Glaubensspaltung und dreißigjähriger Krieg werden ebenfalls ausreichend besprochen. Preußen wird nicht vergessen. Mit dem 1. Weltkrieg und der Weimarer Republik endet der Geschichtsuntericht, wie häufig in der Schule, nicht. Drittes Reich und 2. Weltkrieg werden wirklich ausführlich behandelt. Dann Gründung der Bundesrepublik und der DDR einschließlich Mauerbau. Zum Schluß der Einsturz der Mauer und die Wiederherstellung der Deutschen Einheit.
Der Rundfunkmoderator Mark Bremer spricht dieses Hörbuch nicht wie ein langweiliges Geschichtsbuch, sondern wie einen spannenden Roman. Wäre der Geschichtunterricht doch so lebendig gewesen! Hierfür ein besonderes Lob.
Mit diesem Hörbuch können Kinder und Jugendliche recht leicht einige Wissenslücken schließen.
Kommentar 68 von 73 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mein Sohn (12 Jahre alt) wollte etwas über die Geschichte Deutschlands erfahren. Während sich einige andere Geschichtsbücher, die er schon gelesen hat, seiner Meinung nach oft "endlos dahinzogen", fand er das Buch von Manfred Mai sehr kurzweilig und auf den Punkt gebracht - also Geschichte mal richtig gut erklärt. Übrigens, diese Buch eignet sich nicht nur für Jugendliche, sondern auch für interessierte Erwachsene.
Kommentar 42 von 45 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also ich muss sagen, dass ich zu Anfang etwas skeptisch war, ob dieses Hörbuch zu Deutsch "was taugt". Aber ich wurde schnell überzeugt. Ich besuche die Oberstufe eines Gymnasiums und werde bald mein Abitur machen. Dieses Geschichtshörbuch hat mir bis jetzt bei jeder Klausur geholfen. Sicher es reicht bei weitem nicht aus, da es zu wenig ins detaille geht, aber es gibt einen guten Überblick. Mein Tipp für Schüler: Lernt erst ganz normal wie ihr es vorher auch getan habt, und hört euch einen Tag vor eurer Klausur die entsprechende Stelle in diesem Hörbuch an. Das lässt einen das gelernte Wissen noch einmal wiederholen und verinnerlichen und das dank Manfred Mai auf sehr spannende Weise.
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von CharO VINE-PRODUKTTESTER am 11. April 2012
Format: Taschenbuch
Inhalt/Hintergrund
Natürlich wurde mir als Geschichtslehrerin eingeimpft, dass Quellen am besten Geschichte erzählen können. Dazu muss man sie aber erst einmal zum Erzählen bringen und man muss über ein gewisses Handwerkszeug verfügen, um die Geschichte richtig deuten zu können. Und manchmal ist es schlichtweg ermüdend nur mit Textquellen oder Karikaturen zu arbeiten. Wie kann man also Kinder, Schüler, Jugendliche und interessierte Erwachsene, die eine leichte Aversion gegen Quellenarbeit haben, für die Deutsche Geschichte gewinnen? Indem man (ganz) einfach erzählt. Allerdings geht es hierbei nicht um das Erzählen eines Zeitzeugen, wie es seit Jahren durch die Verfechter der Oral history propagiert wird. Das wäre auch schwerlich möglich bei ca. 2000 Jahren Geschichte. Nein, es geht darum die historischen Abläufe, wie sie sich uns heute darstellen, in geeigneter Art und Weise zu erzählen. Dabei darf man nicht in unwesentliche Bereiche abwandern oder zu stark ins Plaudern verfallen. Man darf aber auch nicht mit Fakten um sich werfen und den Leser mit einer langen Liste voller Jahreszahlen belästigen.

Manfred Mai ist nicht nur ein Schriftsteller, der sehr schöne und empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher geschrieben hat und tolle kleine Geschichten erschaffen kann. Er hat es sich auch zur Aufgabe gemacht Wissen rund um Geschichte und Literatur so aufzubereiten und zu erzählen, dass es für Kinder und Jugendliche verständlich ist.

Bereits 1999 erschien sein Buch "Deutsche Geschichte", welches sehr erfolgreich war und von vielen Landeszentralen für politische Bildung erworben und beworben wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This book should suit students who are learning German and wish to have a sound general introduction to the history of Germany, It is of an intermediate level of language learning and a GCSE student will find it a suitable challenge.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin Schüler und kann das Buch nur empfehlen. In kurzen Kapiteln werden alle wichtigen Punkte der deutschen Geschichte beschrieben, ohne auf Einzelheiten herumzukauen. Aber es ist auch einfach schön zu lesen, kein klassisches Sachbuch. Dieses Konzept finde ich ideal.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Herr Mai gibt in seinem Buch 2000 Jahre deutscher Geschichte in kurzer und verständlicher Form wieder. Ohne zu sehr mit Einzelheiten und Daten überfrachtet zu werden, bekommt der Leser einen Überblick über die wesentlichsten Dinge der deutschen Geschichte.
Kommentar 47 von 63 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Können Sie sich noch an Ihren Geschichtsunterricht in der Schule erinnern? Hagelte es da nicht auch Orte, Namen, Jahreszahlen wie "3 3 3 Schlacht bei ???" - äh, wie war der Ortsname doch noch - irgendwo in Griechenland war das - oder doch Persien? Egal. So oder so ähnlich quälte sich Schülergeneration um Schülergeneration.
Doch das ist jetzt vorbei. In Zeiten der schnellen Informationsbeschaffung durch das Internet, der Nachrichtenschnipsel aus dem Radio, der prägnanten Wortgebinde im Fernsehen und der Vorliebe für Schlagworte, Schlagzeilen und kurze Sätze sind solche Fakten absolut out.
Was tun als Pädagoge fragt man sich da. Und hier ist sie, die einfache Lösung, und auch noch als Hörbuch, perfekt.
Manfred Mais Geschichtsburner, Stürmer vieler Bestsellerlisten, Pracht mannigfacher Privatbibliotheken und letzte Hoffnung der Schüler von der letzten Bank. Mußten bisher dicke Wälzer zu Rate gezogen werden, die auf Grund Ihrer Staubschicht Asthma und wegen ihres Gewichtes Bandscheibenschäden auslösten, so reichen jetzt 4 CDs, um Lehrer Nolte vom Hocker zu hauen.
Selten wurde welthistorischen Wissen besser, schneller, prägnanter, präziser und kürzer präsentiert als hier. Nun gut, man muss sich damit abfinden, dass kein Thema so richtig behandelt wird, außer halt das Grundgerüst "Deutsche Geschichte".
Allerdings dürften die kurzen Kapitel, die wirklich alle Aspekte vom klassischen Altertum bis zum Mauerfall abdecken, völlig ausreichend sein, um die nächste Geschichtsklausur, wenn schon nicht mit Bravour, so doch zumindest ohne großen Aufwand bestehen helfen.
Der Vortrag ist dem Inhalt angemessen: Nicht oberlehrer- und dünkelhaft sondern mit Pepp und Schmackes wird dieses Geschichtskaleidoskop vorgetragen. MTV goes history.
2 Kommentare 36 von 50 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen