newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

92 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2010
DETOMASO Herrenuhr FIRENZE Chronograph Leder SL1624C-BK

Hallo Zusammen,

ich habe die Uhr jetzt seit 4 Wochen und trage die Uhr 24/7.

Der erste Eindruck war toll. Ich war positiv überrascht, die Uhr sieht überhaupt nicht billig aus. Im Gegenteil, sie macht einen durchaus hochwertigen Eindruck.

Bei geneuerem Hinsehen entdeckt man dann allerdings den einen oder anderen kleinen Makel.
Die Lünette z.B. lässt sich bei meinem Modell nur sehr schwergängig bewegen.
Bei Dunkelheit lässt leider die Zeit nicht ablesen.
Das Armband ist (schmales Handgelenk) für mich durchaus o.k. Die zweite Lasche hat sich allerdings schon stark aufgeweitet und wird wohl nicht mehr lange seinen Dienst verrichten. Dafür gibt es von mir den Punkteabzug.

Das Uhrwerk VD 53 von Seiko verrichtet seine Arbeit zuverlässig. Ich habe bisher die Zeit nicht korrigieren müssen. Es ist in zahlreichen anderen Uhren verbaut. Die Chrono-Funktion arbeitet nicht so genau. Bei Benutzung der Stoppfunktion wird nach einer Pause durch Wiederbetätigen des Startknopfes die Anzeige um mindestens 3 Sekunden nach vorn gestellt (das sehe ich nicht so kritisch, weil ich die Funktion nicht häufig nutze).

Mein Fazit:
Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Man erhält eine schöne alltagstaugiche Uhr. Wenn ich Sie nicht schon hätte, würde ich sie wieder kaufen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
54 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2010
Ich fasse mich kurz:

Positiv:

+ ansprechendes schwarzes Design, roter toller Sekundenzeiger auf schwarzem Zifferblatt, very nice !!
+ durch schwarzen Drehkranz außen wirkt die Uhr größer
+ gutes präzises Seiko-Laufwerk
+ preisgünstig
+ die Verarbeitung macht einen guten soliden haltbaren Eindruck
+ angenehm zu tragen, da Gewicht optimal ist

- die Uhrzeit ist je nach Licht- Sonneneinstrahlungs- und Blickwinkelverhältnissen manchmal wirklich schwer ablesbar, Stunden- und Minutenzeiger hätte man einen Tick breiter oder ausgeprägter bei der Anfertigung wählen müssen. Der starke Chromglanz von Zeigern und Stundenmarkierungen lässt die Uhr etwas billig aussehen ...

(Tip: Abhilfe zum schnelleren Erkennen der Uhrzeit: die Stoppuhr so lange laufen lassen, bis der kleine Stoppsekundenzeiger unten senkrecht nach unten steht und der Minutenstoppzeiger links dann waagerecht nach links zeigt; also 45,5 Minuten Stoppuhr laufen lassen und dann die Zeit anhalten )
- Lederband gerade noch in Ordnung bei breitem Handgelenk; sitzt bei mir auf dem 2-letzten Loch, die 2. Ledersicherungsschlaufe ist dann halt lose und muss an die erste Sicherungsschlaufe rangeschoben werden.
- Lederarmband nicht wie angegeben 24 mm sondern nur ca. 20 mm Standardbreite; auch innenseitig nur rot gefärbtes Leder, kein Fliesstoff oder so was ..

Fazit: Gute schöne Uhr, welche sich von der Masse abhebt und bei diesem Preis durchaus empfehlenswert ist.
Ich habe aber auch bei Amazon keine für mich passendere schwarze Uhr mit größerem breitem Durchmesser zu akzeptablem Preis finden können.

LG
Wolf
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
152 von 173 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. November 2010
Hallo Zusammen!

Hab mir die Kritiken hier durchgelesen und hab gezögert die Uhr zu bestellen, weil ich -glaube ich- n ziemlicher Perfektionist bin. Zudem hat meine Freundin eine Lehre als Uhrmacherin gemacht.

Fazit OPTIK:
die Uhr finde ich superschön und die Verarbeitung überhaupt nicht billig!
Dass die Uhr zu stark blitzt und blinkt finde ich überhaupt nicht und ich stehe normalerweise auch auf mattgebürstetes Metall und hasse Verchromtes, genau wegen der Gefahr von Billigoptik.
Das Gehäuse, Verschluss, und alle Schrift ist matt! lediglich die Druckknöpfe, die dünnen Zeiger, das dünne DeTomaso-Emblem im Ziffernblatt und der gezackte Lünettenaussenrand sind glänzend, aber das sind minimale Flächen. Die Schrift auf der Lünette ist matt.
Für mich ist die Uhr ne echt geile Rennfahreruhr und die ziehe ich ab jetz immer an, wenn ich mit meinem 1971er Porsche 911 unterwegs bin.
Habe mit ner Tag Heuer Aquaracer geliebäugelt für paartausend Euro, aber diese Uhr hier genügt voll und ganz meinen Optischen Ansprüchen!

Fazit HAPTIK:
das Armband hat innen rotes Leder, aussen schwarz und mit der weissen Naht wirkt das ganze klassisch und sportlich und wertig.
Ich habe für nen 1,80-Mann relativ dünne Handgelenke und bin im drittengsten Loch, es verbleiben noch 5 weitere Löcher um das Band weiter zu machen. Im fünftengsten Loch geht das Band gerade noch durch die beiden ledernen Führungsschlaufen. Wenn also jemand muskulöse Unterarme hat, könnte es knapp werden.
Aber dann schickt die halt wieder zurück. Das Band ist aus dickem Leder und wirkt hochwertig und gibt der Uhr eine robuste Haptik und Vertrauen in die Festigkeit der Uhr im Gesamten. super !
Die Lünette schliesst nahezu eben mit dem Glas ab (sehr edel) und ist elastisch gelagert, kann also ca. 0.5mm verschoben werden. Das hat nichts mit billig zu tun. Billig wäre eine schwergängig drehbare Lünette und die hier dreht sich genau mit dem richtigen Widerstand und die Rasterung fühlt sich gut an beim Drehen.
Das Gewicht finde ich der Uhr angemessen und eben nicht leicht wie n Plastikwecker. Auch hier Veto zu manch anderen Bewertungen. Habe auch Taucheruhren um die 1000EUR zuhause und die sind natürlich schwerer, aber das hier soll ja auch ne Rennuhr sein und da ist Gewicht nur hinderlich und unsinnig. Würde sagen am oberen Limit für ne Rennuhr :o)

Fazit FUNKTION:
Alles funktioniert wie in der Anleitung beschrieben. Hab hier gelesen, dass die Stoppuhr oder wars n anderer Zeiger in einem der drei Chronographen bei 3 Uhr losläuft.
Ich glaube eher, dass da jemand den 24h-Chronograph verwechselt hat.
Denn wenn man die Uhr am Morgen vom Postboten entgegennimmt (7-9Uhr), dann steht der eben bei 3-4Uhr. Dachte auch schon: oh mein Gott, wo steht denn der Zeiger.

FAZIT Allgemein:
Leute, 79EURO für die Uhr sind n Witz. Hätte den Kauf auch nicht für 250EUR bereut. (Uups, hofftl. gehn jetz die Preise nicht wieder rauf)
Die abweichenden Bewertungen verstehe ich nicht. Vielleicht kursieren wirklich schlechte Exemplare oder Plagiate hier? keine Ahnung, ich hab die Uhr jedenfalls bei clocktraders gekauft und bin mit der Qualität hochzufrieden!
Übrigens gibts die neuerdings auch für 79EUR bei Amazon :o)
Also easy in Sachen Umtausch!
Hoffe, geholfen zu haben.
Adlerauge
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Januar 2011
Der Versand und die Verpackung der Firenze waren mehr als ok!Leider ging schon nach 2Tagen die zweite Lederschnalle am Armband kaputt.Nach drei Tagen stand die optisch sehr schöne Uhr komplett......
Rücknahme und Erstattung über Amazon klappten super.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2013
Edles Teil, saubere Verarbeitung, genaue Gangart, ein richtiger Hingucker, habe diese Uhr seit ca 7 Monaten und habe immer noch viel Freude an ihr, ein "geiles Teil " für Liebhaber schöner und preisgünstiger Uhren
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2013
Ich wünschte mir schon seit sehr langer Zeit einen hochwertigen Chronographen, ohne jedoch mehr als 1.000 Euro auszugeben. Vor langer Zeit hatte ich mal ein Plagiat, das jedoch nach sehr kurzer Zeit einen irreversibele Defekt hatte. Bei der Detomaso Uhr habe ich ein Qualitätsprodunkt zu einem Preis, der noch unter denen von brauchbaren Plagiaten liegt. Besonders gefällt die sportliche ansicht mit dem guten zweifarbigen Armband. Die Uhr geht genau. Abweichungen habe ich noch nicht festgestellt. Die Uhr entspricht voll meinen Vorstellungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Oktober 2014
Ich hatte mir die Detomaso vor einiger Zeit als Ersatz-Uhr bestellt, da meine Uhr in der Schweiz repariert wurde.

Hatte für den Preis nicht viel erwartet und sie hauptsächlich gekauft um nicht "nackt" am Arm zu sein, jedoch wurde ich positiv überrascht!
Die Uhr habe ich nun schon einige Zeit und trage Sie täglich zur Arbeit. Bisher tut Sie ihren Dienst vorbildlich!
Sehr exakt, keine Sprünge oder Ähnliches. Das Armband und das Gehäuse sind wertig verarbeitet (für den Preis) und halten bisher ohne auch nur Abnutzungserscheinungen zu zeigen.
Das Leder-Armband hat natürlich einen kleinen Knick inzwischen an der Stelle, an der ich sie immer schließe; aber das ist ja normal.

Kann diese Uhr absolut empfehlen! Wer eine Zweituhr für die Arbeit oder nicht viel Geld ausgeben will, ist gut beraten mit der Detomaso Firenze.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juli 2015
Ich bewerte in dieser Rezension den kompletten Bereich der Lieferung und des Artikels selbst.

Lieferung/Abwicklung:
Ich habe die Uhr in einem Blitzangebot für circa 50 Euro erworben. Der Versand war schnell wie immer, jedoch war
meine Stamm-Packstation wohl defekt, wodurch mich das Paket später als gewünscht erreicht hat. Dafür kann jedoch Amazon nichts.

Verpackung des Artikels:
Die Uhr war in einer ansehnlichen Metallbox verpackt und durch Schaumstoff gesichert, sodass keine Transportschäden
auftreten können. Hier gibt es nichts zu bemängeln, volle Punktzahl.

Optik:
Die Uhr sieht für mich persönlich und daher subjektiv gesehen sehr ansehnlich aus. Der Kontrast mit dem roten Armband innen kommt
während des Tragens der Uhr nicht zum Vorschein, wodurch die Uhr am Handgelenk komplett schwarz wirkt. Der rote Sekundenanzeiger rundet
das sonst durchgängig schwarze Erscheinungsbild der Uhr positiv ab. Alle Teile wirken optisch hochwertig und man hat nicht das Gefühl, eine
Uhr im zweistelligen Eurobereich zu tragen. Ich besitze andere Chronographen (u.a. Fossil, Maurice Lacroix), welche teilweise vierstellige Eurobeträge gekostet haben. Die Uhr selbst braucht sich selbst vor solchen nicht zu verstecken. Das Armband wirkt simpel, der Lochabstand ist ausreichend. Zwei der Funktionsknöpfe an der Seite sind an der Spitze des Knopfes blau, was sich mir aufgrund der sonstigen Farbgebung der Uhr noch nicht ganz erschlossen hat. Auf der gegenüberliegenden Seite ist auf dem Uhrwerk "Detomaso" eingraviert, was gut aussieht, im Alltag jedoch kaum auffällt. Alles in allem bewerte ich die Optik mit 4 von 5 Sternen, da sich mir die Optik der blauen Knöpfe absolut nicht erschließt.

Haptik:
Die Uhr fühlt sich hochwertig an, das Metall ist gut verarbeitet und fühlt sich auch so an. Das Standardarmband fühlt sich ebenfalls sauber verarbeitet an und wirkt auch am Handgelenk angenehm. Hier gibt es 5 von 5 Sternen.

Funktionalität:
Für mich muss eine Uhr genau zwei Dinge können. Uhrzeit anzeigen und Datum anzeigen. Thats it. Das tut die Uhr, ich habe keine Abweichungen in der Genauigkeit feststellen können. Die Stoppuhrfunktion nutze ich gar nicht. Einzig die Ablesbarkeit im dunklen ist etwas verbesserungswürdig. Der floureszierende Anteil auf den Zeigern könnte größer respektive besser sein. Hier muss man sich jedoch die Frage stellen, ob das für einen selbst von Relevanz ist oder nicht. Mich persönlich stört es null, da ich nachts keine Uhr trage und im Zweifel das Smartphone nutzen kann.

Fazit:
Ich habe für einen guten Preis eine sehr schöne Uhr bekommen. Welche definitiv nicht nach einer 50 Euro Uhr aussieht. Die Uhr ist eine Allzweckwaffe für mich geworden, macht sich sowohl auf dem Anzug als auch im Business Casual Umfeld sehr gut. Für mich ist die Uhr ein Volltreffer, daher 5 Sterne und bedingungslose Weiterempfehlung an alle Leser dieser Rezension.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juli 2013
Guten Tag zusammen,

der erste Eindruck:
Sieht schonmal edel aus.
Das Lederarmband, obwohl ich nicht der Fan von sowas bin, ist gut vernäht und nicht nur geklebt. Auch wenn man von dem roten Leder nicht mehr viel sieht, sobald die Uhr erstmal angebracht ist. Die Länge ist auch ok. Zur Not gibt es in Uhrenläden längere Armbänder.

Das Ziffernblatt: Für einige zu klein.. (?). Diesen Leuten würde ich eine Brille empfehlen. Das Ziffernblatt entspricht der angegebenen Größe.
Natürlich gibt es Uhren, die größer sind. Aber wer will schon eine Stumpenkerze auf seinem Handgelenk?
Ein bisschen Schnick-Schnack (die 24 Zeitzonen, Tachymeter und viel Chrom..) aber sieht eben gut aus.

Ich weiß nicht, wo bei anderen das Problem liegt: Die Chronographen wurden bei mir grade mittels Funkuhr getestet. Und es ist alles prima.
Wer sich darüber aufregt, dass die Uhr in 2 Jahren vielleicht 3 Sekunden nachgeht, der hat anscheinend keine anderen Probleme..

Bei unguten Lichtverhältnissen kann es schon passieren, dass man die großen Zeiger, aufgrund der vielen Metallelemente auf dem Ziffernblatt, nicht sofort erkennt. Wer mit sowas nicht zurecht kommt, kann immer noch auf eine normale Uhr umsteigen.

Das Uhrengehäuse ist relativ dick und schwer. Was aber für eine gewisse Qualität spricht. Es ist Wasserfest bis 100m und hat 4 Ziffernblätter zu bedienen. Irgendwo muss die Technik ja hin.

Fazit: Es ist ein Chronograph! Wer sich nicht sicher ist, ob er sowas wirklich haben möchte, kann sich im Uhrengeschäft beraten lassen. Für schwache Augen ist es vielleicht nichts.
Ich find sie Klasse!

Nachtrag: Offenbar hat die Bedienungsanleitung einige Schwächen. Im Uhrenforum sind noch einige Tricks zu der Uhr zu finden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2011
Um es kurz zu halten: die Uhr ist, insbesondere zu diesem Preis, absolut empfehlenswert.

Zur Optik:
Ich habe die Uhr wegen ihrer sportlich-eleganten Optik gekauft, und bin auch nach knapp einem Jahr nicht von ihrem Aussehen gelangweilt. Die Beschwerden über zu viele glänzende(billig wirkende?)Details oder schlechte Ablesbarkeit der Zeit kann ich nicht bestätigen, ein Großteil der Uhr ist schwarz oder matt stahlfarben, die wenigen glänzenden Elemente stören nicht, und Uhrenglas glänzt nunmal bei jeder Uhr, wenn die Sonne draufscheint.

Zu Material Verarbeitung:
Das Gehäuse und Uhrenglas sind beide nach knapp einem Jahr noch komplett! kratzerfrei. Das Leder hat auch schon öfters mal Wasser abbekommen, und hat innen ein kleines Bisschen an Farbe verloren, allerdings weder soviel dass es schlimm aussieht, noch dass jemals Spuren davon auf meiner Haut gewesen wären.

Zum alltäglichen Gebrauch: Zeit ist gut ablesbar, Datum muss leider alle 2 Monate einen Tag vor gestellt werden, aber ansonsten sehr angenehm zu Handhaben.
Die Stoppfunktion funktioniert einwandfrei, und ist simpel zu bedienen.

FAZIT: Qualitativ, optisch und ganz besonders preislich eine super Uhr, die ich trotz der winzigen oben genannten Mängel uneingeschränkt empfehle.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.