EUR 6,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Detektiv Conan 71 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Detektiv Conan 71 Taschenbuch – 4. November 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 4. November 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 6,50
EUR 6,50 EUR 6,49
72 neu ab EUR 6,50 2 gebraucht ab EUR 6,49

Wird oft zusammen gekauft

Detektiv Conan 71 + Detektiv Conan 72 + Detektiv Conan 70
Preis für alle drei: EUR 19,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


EMA
EMA - die Welt der Manga
Entdecken Sie die Welt der Manga von Egmont im EMA-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Egmont Manga Anime; Auflage: 1 (4. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 377047578X
  • ISBN-13: 978-3770475780
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Originaltitel: Meitantei Conan
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 2 x 17,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.949 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cecilyedandme am 30. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
"Eine Erdbeere ist der Auftakt zu diesem ausufernden Fall mit süß-sauem Beigeschmack...
Conan muss durch ganz London hetzen, um das Rätsel hinter dem Ankündigungsschreiben
des Täters zu offenbaren, denn darin ist von wahllosem Mord die Rede!
Außerdem erwartet Euch in diesem Band auch noch eine Episode um Inspektor Chibas erste Liebe."

Detektiv Conan - Band 71 ("Spoiler"-Warnung aufgrund meines Bruders, auch wenn ich eig. nichts verrate :/

Auch dieser Band ist für Conan-Liebhaber wieder ein Muss. Obwohl es nur zwei Fälle zu lösen
gibt, wobei ersterer nicht mal ein "Fall" an sich ist, ist dieser einer meiner neuen Lieblingsbände.
Ich war bisher immer von Sportereignissen bei Conan begeistert, z.B bei Band 34 oder 43, doch das
Tennis auf einmal so spannend sein kann hätte ich nicht erwartet.
Conan benötigt bei der Tätersuche die Hilfe von, der Königin des Rasentennis, Minerva Glass, die auf
verzwickte Weise beim Finale des Wimbledon Tuniers darin verwickelt zu sein scheint und ihrerseits
die Hife von Holmes' Schüler alias Conan Edogawa in Anspruch nimmt.

Leider endet der Manga vor der "Auflösung" des Falls (Täter für uns schon bekannt; für Conan und Co. auch,
die Suche wird aber durch vorherige Gesichtoperationen des Täters erschwert...) sodass man wieder eine
Ewigkeit warten muss und auf die Folter gespannt wird... Vorallem auf das Ende des Tennis-Matches [...] ;)

Wie vorher gesagt: #71 neuer Lieblingsband

2 Kapitel handeln von Chiba und seiner ersten Liebe, die restlichen 9 vom "Tennis-Fall", welcher trotzdem
noch nicht zu Ende ist..
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mK221b am 12. Dezember 2011
Dieser Band gehört zu den Highlights der Serie. Er enthält zwar "nur" zwei Fälle aber einer hat es in sich.
-Der erste Fall ist eine Art Lückenfüller. Es ist wieder einmal eine Polizistenlovestory wobei diesmal Inspektor Chiba am Zug ist. Auch er erinnert sich an seine Sandkastenliebe und möchte sie nun wiedersehen ... . Langsam übertreibt es Aoyama langsam mit den Liebesgeschichten der Polizisten. Ich habe durchaus nichts dagegen wenn es ab und zu mal in einem Band auftaucht. Aber wenn es gefühlt in jedem Band ein Fall darüber vorkommt kann ich es nicht mehr lesen. Nicht missverstehen, diese Lovestories sind durchaus witzig und eine schöne Abwechslung, aber wenn es zu häufig wird, vergeht einen irgendwann der Spaß.
-Der zweite Fall ist das Highlight dieses Bandes und auch der letzten Bände. Conan, Kogoro und Ran werden durch Zufall nach London eingeladen ... Mehr verrate ich nicht. Der Fall strotzt nur von Sehenswürdigkeiten und Holmesgeschichten. Man merkt Aoyama hat sich hier Mühe gegeben. Der Fall ist nicht einmal langweilig, für Spannung sorgt zum einen ein Tennismatch. Auch dieser Fall enthält viel Humor und auch Shinichi ist mit von der Partie. Leider wird der Fall erst im nächsten Band gelöst.

Dieser Band ist wenn man über den Lückenfüller hinwegseht großartig und sollte in jeder Detektiv Conan Sammlung vorhanden sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von ConanFan1 am 25. März 2013
Verifizierter Kauf
Dieses Band ist definitiv eines meiner Lieblingsmangas aus der Reihe "Detektiv Conan" ! Zuerst fängt es mit der Geschichte um Inspektor Chiba's Erste große Liebe an. Dieser "Fall" ist eher witzig und etwas für die "Detektive Boys". Aber die zweite Story ließ mich vor Spannung nicht mehr los. Der Anfang ist noch relativ harmlos. Kogoro, Ran, Conan und Professor Agasa fliegen nach London. (Ach ja, für alle Shinichi-Liebhaber: Conan "verwandelt" sich dank eines Prototyps des Gegenmittels in Shinichi ;)) Naja, in London angekommen beginns die Spannung auch schon mit einer Einer Offenbarung eines Mörders in einer rätselhaften Geschichte geschrieben. Auf einmal findet Ran durch ein Telefonat mit Shinichi heraus, das dieser in London ist! Conan hat sich verplappert! Was nun? Ein packender Wettlauf gegen die Zeit um den Mörder zu fassen. Doch zuerst muss der Code gekackt werden! Und dann auch noch Ran, die dem Geheimnis auf die Spur kommt! Man will garnicht mehr aufhören zu lesen! ;) Definitiv wert zu kaufen!! Viel Spaß! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marko am 3. März 2013
Verifizierter Kauf
Alles ist sehr schnell und mit vollster zufrieden heit angekommen.
Zu empfehlen für jeden anime und Manga fän.
FUn pur
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden