EUR 6,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Detektiv Conan 58 Taschenbuch – 6. Oktober 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,50
EUR 6,50 EUR 2,47
62 neu ab EUR 6,50 5 gebraucht ab EUR 2,47

Wird oft zusammen gekauft

Detektiv Conan 58 + Detektiv Conan 59 + Detektiv Conan 55
Preis für alle drei: EUR 19,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


EMA
EMA - die Welt der Manga
Entdecken Sie die Welt der Manga von Egmont im EMA-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Egmont Manga Anime; Auflage: 2. (6. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770469496
  • ISBN-13: 978-3770469499
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Originaltitel: Meitantei Conan 58
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 1,8 x 18,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 176.454 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Mangazeichner Gosho Aoyama wurde 1963 in Japan geboren. Er studierte an der Universität für Kunst in Kyoto, bevor er 1986 mit dem Manga "Chotto Mattete" debütierte, für das er den angesehenen "Shogakukan's Newcomer's Award für Comics" erhielt. Seither ging seine Karriere stetig bergauf. Die Serien "Yaiba", "Kaito Kid" und "Detektiv Conan" gehören zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen. Er erhielt den renommierten "Shogakukan-Manga"-Preis für die "Yaiba"- und "Detektiv-Conan"-Serien. Letztgenannte Reihe machte Aoyama international bekannt. Der Krimi- und Baseballfan Aoyama lässt mitunter Sherlock-Holmes-Figuren und -Motive in die Handlungen seiner Detektivserie einfließen und veröffentlichte mit "3rd Base 4th" ein Baseballmanga. Er ist einer der bestbezahlten Mangazeichner Japans.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrike Ergenzinger VINE-PRODUKTTESTER am 19. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Immer näher kommt die schwarze Organisation dem FBI. Die beschließen nun ihren "Gast" zu verlegen. Dabei erfährt Conan von Shuichi Akai, dass er früher vom FBI bei der Organisation eingeschleust worden war.
Als die Organisation davon erfuhr, begannen sie ihn verstärkt zu verfolgen. "Kir" befindet sich zwar jetzt ebenfalls wieder bei ihren Leuten, doch diese misstrauen ihr. Sie hat nur eine Chance, um sie erneut von ihrer Glaubwürdigkeit zu überzeugen.
Mehr verrate ich euch nicht! Den Rest müsst ihr selber lesen! ;-)
Das einzige was mich etwas störte, war die Tatsache, dass ab Band 58 die Conanmangas 6€ kosteten.
Dennoch wünsche ich euch viel Vergnügen beim Lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 2. Dezember 2008
Format: Taschenbuch
Rena Mizunashi liegt weiterhin im vom FBI bewachten Sicherheitstrakt des Haido-Zentralklinikums. Zumindest glauben das die Beamten. Conan ist sich da nicht so sicher. Er glaubt, dass Rena erwacht ist und nur vortäuscht, noch im Koma zu liegen. Gemeinsam mit Shuichi Akai entwirft Conan einen verwegenen Plan. Er will, dass die "Schwarze Organisation", seiner ärgster Feind und Verursacher der Schrumpfung, die aus Shinichi, dem gefeierten Jungdetektiv, den Grundschüler Conan machte,ihr Mitglied Rena wiederbekommt. Sie sollen die junge Frau "befreien" und so wieder in ihre Reihen eingliedern. Dann haben Conan und das FBI endlich einen Maulwurf, einen Spion, im zentralen Leitungsgremium der Verbrechergruppe und können hoffen, irgendwann auch dem Chef näher zu kommen.
Doch ihr Gegner ist Gin, genial-verrückter Killer und rechte Hand des Bosses. Und der lässt sich nur höchst ungern übertölpeln.

Während das FBI und Conan auf der einen Seite und Wodka und Gin auf der anderen Seite sich einen gefährlichen Schlagabtausch um die "Schachfigur" Rena Mizunashi leisten, kommt es zu einem Mord an einem Agenturchef. Ohne es zu ahnen, spielen Conan und die involvierten FBI-Beamten, die bei den Ermittlungen helfen, dabei Gin in die Hände, der deren Abwesenheit zu einem perfiden Schlag gegen das FBI und seinen Intimfeind Akai nutzt.

Band 58 unterscheidet sich grundlegend von sämtlichen anderen Conan-Büchern. Es geht, bis auf die belanglose Ermittlung und Lösung des Mordfalls an einem Agenturchef, einzig und allein um das Duell des FBIs und der "Schwarzen Organisation".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gutes Verhältnis von Preis und Leistung. Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil mir die vorherigen Bücher gut gefallen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lily 8D am 30. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bin schon seit jeher ein großer Aoyama-Fan und liebe seine Conan-Serie, daher der Kauf und auch die Bewertung.

Zum Inhalt:
Band 57 und der darauf folgende beinhalten einen Großteil der Story um das FBI und vor allem geht es um Akai Shuichi, meinen Lieblingscharakter und daher kann ich dies nur weiter empfehlen!! Nicht nur an Fans dieses Charakters und der damit verbundenen Story, sondern allen, die die gesamte Serie mögen, da es sehr viele für die Hauptstory wichtige Infos und Geschehnisse gibt!! <3
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In diesem Band sowie in allen anderen Bänder geht es um den Detektiv Shinichi Kudo der durch ein Gift geschrumpft wurde und nun auf der Suche nach den Leuten die ihm das angetan haben ist und versucht diese Organisation zu zerschlagen. Nun ermittelt Shinichi unter dem Name Conan Edogawa weiter und versucht das Geheimnis um die Organisation zu lüften.

Detektiv Conan ist mein lieblings Manga, da er sehr spannend ist und man gut mitknobbeln kann. Detektiv Conan ist sehr zu empfehlen sowohl für jung als auch alt daher 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden