Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,70

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Detektiv Conan 14 [Taschenbuch]

Gosho Aoyama
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Juni 2003 Detektiv Conan (Buch 14)
Kleiner Detektiv ganz groß! Im Falle des genialen Schülerdetektivs Shinishi Kudo wohl eher, großer Detektiv ganz klein, seit ihm ein geheimnisvolles Gift auf die Größe eines Sechsjährigen schrumpfen ließ. Als Conan Edogawa schlägt er sich seitdem durch das aufreibende Leben eines Grundschülers, immer auf der Suche nach den üblen Giftmischern die ihm das antaten. Und ganz nebenbei löst er jeden noch so kniffligen Fall, an dem die erwachsenen Experten scheitern. Zu jedem erfolgreichen Manga gehört natürlich auch ein entsprechender Anime. Und dank RTL2 kommen seit April diesen Jahres nun auch die deutschsprachigen TV-Gucker in den Genuss der bisher 280 Folgen starken, animierten Version unseres detektivisch-genialen Dreikäsehochs. Schon das poppige Opening, das dem japanischen entspricht, hielt was wir uns alle von Detektiv Conan versprochen hatten: Keine seichte Nachmittagsunterhaltung mit dem üblichen sprechenden Fellball, sondern intelligente Unterhaltung für jedermann und vor allem, Spannung pur. Sowohl im Charakterdesign als auch im Handlungsaufbau hat man sich sehr an Gosho Aoyamas Vorlage orientiert. Einige Fälle entsprechen denen im Manga, andere wurden völlig neu erfunden, das charmante Grundkonzept jedoch immer beibehalten. Eigens für die Serie entwickelten die Macher die Detektiv Boys, Conans Mitschüler, die mit kindlichen Eifer und natürlich einer gehörigen Portion "Shinishi" nicht nur Japans Polizei verblüffen. Die hervorragend gelungene deutsche Bearbeitung trug ihr übriges dazu bei Detektiv Conan auch hierzulande zu einem unterhaltsamen (Mit)Ratespaß für Groß und Klein werden zu lassen.

Wird oft zusammen gekauft

Detektiv Conan 14 + Detektiv Conan 15 + Detektiv Conan 13
Preis für alle drei: EUR 19,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Detektiv Conan 15 EUR 6,50
  • Detektiv Conan 13 EUR 6,50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Egmont Manga Anime; Auflage: 7. (Juni 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898853950
  • ISBN-13: 978-3898853958
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.170 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Mangazeichner Gosho Aoyama wurde 1963 in Japan geboren. Er studierte an der Universität für Kunst in Kyoto, bevor er 1986 mit dem Manga "Chotto Mattete" debütierte, für das er den angesehenen "Shogakukan's Newcomer's Award für Comics" erhielt. Seither ging seine Karriere stetig bergauf. Die Serien "Yaiba", "Kaito Kid" und "Detektiv Conan" gehören zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen. Er erhielt den renommierten "Shogakukan-Manga"-Preis für die "Yaiba"- und "Detektiv-Conan"-Serien. Letztgenannte Reihe machte Aoyama international bekannt. Der Krimi- und Baseballfan Aoyama lässt mitunter Sherlock-Holmes-Figuren und -Motive in die Handlungen seiner Detektivserie einfließen und veröffentlichte mit "3rd Base 4th" ein Baseballmanga. Er ist einer der bestbezahlten Mangazeichner Japans.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Preis Leisung stimmt 22. Januar 2013
Von S. Seeger
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und auch die Lieferzeit war angemessen. Alles in allem bin ich mit dem Produkt sehr zufrieben. s
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enttarnung!? 23. Juni 2003
Format:Taschenbuch
Der 14.Band von "Detektiv Conan" enthält 2 abgeschlossene Fälle und den Auftakt zu einem dritten, welcher in Band 15 aufgelöst wird.
Der 1.Fall handelt von einem Magier, der tot in seinem Arbeitszimmer aufgefunden wurde. Verdächtig sind seine drei Schüler, die es Conan nicht einfach machen den Fall zu lösen. Zum Schluß taucht auch noch Conans Mutter auf, die nach einem Streit mit ihrem Mann Yusaku diesen verlassen hat.
Der zweite Fall schließt direkt an den ersten an, da Shinichis Mutter Yukiko einer Schulfreundin zu Hilfe eilt und ihren Sohnemann natürlich zur Fallauflösung mitnimmt. In diesem Fall geht es um einen Erbschaftsstreit, einen falschen Onkel aus Brasilien und natürlich eine Leiche. Während der Auflösung gibt es für alle Beteiligten einige Überraschungen zu verdauen, aber auch Conan und seine Mutter erleben etwas, womit keiner von beiden gerechnet hat.
Im letzten Fall treffen Ran, Sonoko und Conan in einem Wintersportort auf ihre alte Grundschullehrerin und deren neue Kollegen. Diese sind auf einem Ausflug und laden die drei ein, daran teilzunehmen und mit ihnen auf ihrer Hütte zu übernachten. Als der Organisator des Ausfluges tot aufgefunden wird und ein alter Bekannter der Lehrer auftaucht, spitzt sich die Lage zu.
Eine weitere Geschichte, die parallel zu den Fällen läuft, ist Rans Verdacht Conan sei Shinichi. Durch einen Zufall sieht Ran Conan ohne Brille, und als sie dann auch noch ein Photo aus Kindertagen sieht, erhärtet sich ihr Verdacht. Sie konfrontiert Conan mit ihrem Verdacht. Um zu erfahren, ob Ran Conans Geheimnis endlich erfährt, müsst ihr euch den Manga kaufen und selbst nachlesen! *g*
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb538aae0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar