• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Designmethoden - 100 Rech... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Designmethoden - 100 Recherchemethoden und Analysetechniken für erfolgreiche Gestaltung Gebundene Ausgabe – 30. Januar 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 30. Januar 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 32,63
61 neu ab EUR 39,90 3 gebraucht ab EUR 32,63

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Designmethoden - 100 Recherchemethoden und Analysetechniken für erfolgreiche Gestaltung + Durch die Decke denken: Design Thinking in der Praxis + Management Y: Agile, Scrum, Design Thinking & Co.: So gelingt der Wandel zur attraktiven und zukunftsfähigen Organisation
Preis für alle drei: EUR 99,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Stiebner; Auflage: 1 (30. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3830714181
  • ISBN-13: 978-3830714187
  • Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 2,2 x 26,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 290.240 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bruce Hanington ist Associate Professor und Leiter für die Aufbaustudiengänge an der School of Design an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, Pennsylvania. Bella Martin ist eine preisgekrönte Designerin und selbstständige Beraterin für Nutzererfahrungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pillkahn (innovation-review.de) am 21. Oktober 2013
Die Stärke der Zusammenstellung liegt wohl darin, die genau 100 Methoden in ein ähnliches, vergleichbares Format gebracht zu haben und so einen Überblick über ein üppiges Maß an Methoden zu geben. Dabei lässt es sich natürlich nicht vermeiden, dass einige Mehtoden zu kurz kommen und anderen zu viel Raum eingerüumt wird. Bspw. die Methode Szenario (73) im Vergleich zu Liebes - und Abschiedsbrief (54). Sei es drum, über Methoden, die man bisher kaum anwendet oder nicht einmal kennt, lernt man hier (ausreichend viel) kennen. Bei Interesse sind jeweils weiterführende Literaturhinweise angegeben. Die Darstellung ist gut strukturiert und visualisiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prof Guido Kühn am 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Das Buch, welches ich als Designdidaktiker mit großem Interesse bestellt habe, hält nicht was es verspricht. Wobei ich immer noch nicht ganz genau weis, was es verspricht. Ist es doch weder Arbeitsgrundlage, noch Enzyklopädie. Offensichtlich aus dem Englischen übertragen von jemandem, der wenig Zugang zum Thema hat, verliert es zudem überproportional im Vergleich zum Originaltext. Aber auch diesen würde ich nicht uneingeschränkt empfehlen. Es reicht eben nicht aus Begeisterung für Methoden einfach ein paar, hier wohl aus formal-ästhetischen Gründen 100, Verfahren zusammen zu stellen. Und es wird den Methoden nicht gerecht, sie ins immer gleiche Raster zu pressen. Manchen brauchen eben mehr Raum als andere. Für Neulinge im Bereich Methoden des Design besonders tückisch: die vielen Fehler/Ungereimtheiten in der Darstellung der Methoden. Ich bin mir nicht sicher, ob die Autoren hier lediglich sammelten, was ihnen bei der Recherche so unterkam, oder ob Sie die Methoden tatsächlich vor dem Hintergrund ihrer Anwendung und auf Basis eigener praktischer Erprobung niederlegten.
Fazit: Als Sammlung für eigene Recherchen im Bereich Methoden ganz nett (nicht im schwäbischen Sinne), Wikipedia ausdrucken ist aber hier die bessere Quelle, als Handwerkszeug wegen der Form und Struktur ohnehin kaum übers allgemeine Interesse fürs Themenfeld hinaus brauchbar und im Detail oft seltsam bis falsch. Ich würde es jedenfalls meinen Studierenden nicht empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von anonym am 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Das Buch verspricht viel, hält aber leider wenig.
Jede der 100 Methoden hat exakt eine Doppelseite, egal ob es sich um Fokus Gruppen oder Wortwolken handelt. Der Umfang eines Eintrages orientiert sich also nicht am Inhalt bzw. an der Komplexität des Inhalts sondern offenbar wurde blind einer Gestaltungsvorgabe gefolgt, ob es denn Sinn ergibt oder nicht.
Aus diesem Problem folgt das nächste, jede Methode ist nur sehr unzureichend beschrieben. Um eine Methode tatsächlich korrekt anwenden zu können müsste ich mir all die Bücher kaufen, die als Referenzen angegeben sind. Ich hatte mir von dem Buch mehr Inhalt erwartet. Dann müssten es auch nicht unbedingt 100 Methoden sein, sondern vielleicht nur 30, aber die dafür richtig erklärt. Dennoch gibt es zwei Sterne, da es viele Methoden anführt und somit einen ersten Eindruck der Methoden vermittelt und man mit Begriffen in Berührung kommt, aber eben NUR zwei Sterne, weil ich aus diesem Buch nur erfahre, was ich noch recherchieren muss.
Ein besonderes Problem der deutschen Fassung ist, dass sie nicht besonders gut übersetzt ist, man hat stellenweise den Eindruck, der Übersetzer hat sprachliche Probleme umgangen indem er einfach den englischen Begriff belassen hat, was teilweise zu seltsamen Satzkonstruktionen und einer komischen Deutsch Englisch Mischung führt.
Insgesamt kann ich dieses Buch nicht empfehlen, es ist zu oberflächlich und lässt einen enttäuscht zurück.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Mir gefällt diese übersichtliche und präzis dokumentierte Zusammenstellung der Designmethoden. Sie zeigt die verschiedenen Werkzeuge und mögliche Einsatzgebiete. Ich verwende diese Zusammenstellung für den didaktischen Hintergrund im Unterrichtsfach "Design & Technology". In der Volksschule der Schweiz als "Technisches und Textiles Gestalten" bezeichnet.
Ebenfalls zum Einsatz kommen einzelne der aufgezählten Methoden bei wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Gestaltung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen