Gebraucht kaufen
EUR 0,76
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 4 Bilder anzeigen

Designing 21st Century: Dt. /Engl. /Franz. (Specials) (Englisch) Taschenbuch – 26. Oktober 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 27,00 EUR 0,76
1 neu ab EUR 27,00 14 gebraucht ab EUR 0,76 1 Sammlerstück ab EUR 18,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Taschen Verlag; Auflage: 5 (26. Oktober 2001)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3822858838
  • ISBN-13: 978-3822858837
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 3,9 x 25,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 742.961 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

What does the future look like? The clues are in the work of today's most forward-thinking designers, 100 of which have been selected for this guide. Names like Philippe Stark, Ross Lovegrove, Jonathan Ive, Ron Arad, and Marc Newson mingle with those of newer designers such as Fernando and Humberto Campana, Ronan and Erwan Bouroullec, Michael Young, Harri Koskinen, and Shin and Tomoko Azumi. The A-Z listings include images of work and biographical/contact information, as well as each designer's answer to the question: "What is your vision for the future of design?"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Charlotte J. Fiell, geboren 1965, studierte am Britischen Institut in Florenz und an der Camberwell School of Arts and Crafts in London. Dort schloss sie mit einem Bachelor of Arts für Gechichte des Zeichnens und der Graphik sowie Materialkunde ab. Später absolvierte sie eine Ausbildung bei Sotheby's in London.
Zusammen mit Peter M. Fiell unterhält sie eine Designberatung in London, die auf An- und Verkauf, Begutachtung und Marketing von Designobjekten spezialisiert ist.Peter M. Fiell, geboren 1958, absolvierte eine Ausbildung bei Sotheby's. Außerdem erwarb er den Abschluss Master of Arts für Design am Central Saint Martin's College for Art and Design in London, wo er auch heute als Gastdozent lehrt. Ferner ist er Geschäftsführer einer von ihm gegründeten Firma für Produktentwicklung.
Zusammen mit Charlotte M. Fiell unterhält er eine Designberatung in London, die auf An- und Verkauf, Begutachtung und Marketing von Designobjekten spezialisiert ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Monika Haimerl am 21. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ideal zum Studium für den Bereich Innenarchitektur!
Bunt aufgemacht. Interessant gestaltet und wirklich hilfreich.
Ideales Nachschlagewerk und zum Vorbereiten auf Prüfungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 3 Rezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Great book for modern, ultra-contemporary designs 4. März 2003
Von CK - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
This book profiles industrial designers and design firms (mostly situated in Europe, as stated by the last reviewer).
It's a great book if you're interested in where industrial and product design is going, rather than where it's been. The product photographs and computer-generated illustrations are plenty and colourful (common to Taschen publications).
I have yet to find any other comparable books on modern, ultra-contemporary and futuristic designs. A must for anyone studying ID or product design or anyone with an interest in design.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
interested in design 18. März 2004
Von dndnd - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I like this book, like many of the books from TASCHEN it has great print quality and has a great design itself.
The examples inside are some that I have encountered already others I had never seen before.
Remember since this is not a ten volume work it is only a selection of designs rather than an exhaustive list.
Keeping this in mind, I like the choices the editors made. It has designers from all over the world, is in three languages like most of Taschen publications of this kind and the print quality as mentioned before is superior.
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Not a complete survey 9. Dezember 2002
Von sparky - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I bought this book to get a survey of current ideas about product design, but it is almost exclusively European in scope. There are a few Asian designers, but I counted only one from all of Latin America and nobody from Africa. Maybe it's a function of the world economy that most products are being designed in Europe, but in a book that is soliciting ideas about the next century, in which Europe becomes less and less central, I feel the geographical scope was limited for no good reason, and the result is that you start hearing the same few simple ideas over and over. Also, many of these designers are not very articulate. An opportunity missed.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.