Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Descent: Journeys in the Dark (englische Version) [Spielzeug]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Descent: Journeys in the Dark (englische Version) [Spielzeug]

1 Kundenrezension

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht4 Kg
Produktabmessungen29,8 x 10,2 x 59,1 cm
Herstellerreferenz 4099175
Zusammenbau nötigNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000AQDPTW
Amazon Bestseller-Rang Nr. 816.339 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit21. Dezember 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pferdebert am 1. Mai 2006
Wer damals schon HeroQuest mochte, dem wird Descent sicherlich auch gefallen.

Ziel des Spiels ist es mit 1 bis 4 Helden, die sich einen von 20 Charakteren aussuchen können, den Overlord (den bösen Gegenspieler) zu besiegen. Die genaue Aufgabe variert von Quest zu Quest. Meistens muss allerdings ein böser Bube in unterirdischen Gewölben ausfindig gemacht und vernichtet werden. Dabei prügelt man sich in Diablo Manier vorwärts. Zum Inhalt gehören unzählige Spielbrettüberleger, Monster, Karten und Spielbrettteile, die sich wie ein Puzzle zusammenstecken lassen, damit sich somit sehr variable Spielbretter ergeben können.

Die Miniaturen sind sehr schön gearbeitet und es gibt auch eine Menge Kreaturen die richtig groß sind und mehr als nur ein Feld in Anspruch nehmen, u.a. auch Drachen.

Ein einziges Spiel kann 2 bis über 5 Stunden dauern und ist so konzipiert, dass sich die Helden stetig verbessern durch bessere Waffen, Fähigkeiten und Werte.

Das Problem ist aber, dass viele Silber-Schätze und eigentlich alle Gold-Schätze, die man dann im späteren Verlauf eines Abenteurs findet, zu mächtig sind, und der Overlord kaum noch Möglichkeiten hat, den Spielern ernsthaft die Stirn zu bieten. Dadurch wird das Spiel gegen Ende zu einfach für die Spieler.

Schade ist auch, dass die Kampagnen-Regeln sehr unbefriedigend sind. Es wäre schöner, wenn die Helden sich ein einem langsamen Tempo von Quest zu Quest verbessern würden. Dies ist in den Standard-Regeln allerdings nicht vorgesehen.

Insgesamt gibt es allerdings eine Menge neuer Ideen (z.B. Ausdauer-Punkte für die Helden, um zusätzliche Aktionen durchführen zu können oder Overlord-Karten, mit denen der Overlord den Helden Steine in den Weg legen kann) und ist somit sicherlich genau das Richtige für jeden Hack 'n Slay-Fantasy-Freund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden