Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Des Todes bleiche Kinder [Broschiert]

3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Produktinformation

  • Broschiert: 120 Seiten
  • Verlag: Cb-Verlag (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936377073
  • ISBN-13: 978-3936377071
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.845.700 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Die offizielle Seite zum neuen Roman "NIEMAND": www.wer-hat-angst-vorm-schwarzen-mann.de - Schon das Niemandsland besucht?

Nicole Rensmann, Jahrgang 1970, arbeitete als kaufmännische Angestellte bevor sie sich 1994 mit einem Versandantiquariat für phantastische Literatur selbstständig machte. Sie leitete einen Fanclub, organisierte Fan-Cons und veröffentlichte 1998 ihre erste Kurzgeschichte. Seitdem weist sie mehr als sechzig Publikationen für Erwachsene und Kinder vor.
Als Journalistin führte sie von 2003 bis 2010 zahlreiche Interviews mit international und national bekannten Autoren wie Cornelia Funke, Frank Schätzing, Markus Heitz, Dean Koontz oder Dan Simmons. Für verschiedene Print-Magazine und Online-Portale verfasste sie Rezensionen und Artikel. Zudem schreibt sie Artikel für Presse-Agenturen.
Seit 2010 unterrichtet Nicole Rensmann Kreatives Schreiben an einem Gymnasium.
Sie lebt mit ihrer Familie, Hunden und Katzen im Bergischen Land und betreibt neben ihrer schriftstellerischen Laufbahn zusammen mit ihrem Mann einen PC & Büro-Service und ein Unternehmen für GPS-Satellitenortung mit Schwerpunkt Demenz.
Nicole Rensmann ist Autodidakt und genießt die Vielfalt, die ihr die freiberuflichen und selbstständigen Tätigkeiten bieten, und bei denen sie immer wieder über ihre Grenzen gehen und Neues erlernen muss.
Im Internet ist die Autorin unter www.nicole-rensmann.de zu finden.



-----------------

Nicole Rensmann, born in 1970, has published various books in both kid's and grown-up's literature. She works as a journalist, interviewer and literary critic for several magazines and websites. Proof readings and creative writing courses complete her field of activity.

She still lives in the "Bergisches Land," Germany, with her family and many pets.
Find out more about the writer: www.nicole-rensmann.de

NEW: In April 2012, Nicole Rensmann's latest novel "Niemand" will be published after it has already excited the reading audience:

www.wer-hat-angst-vorm-schwarzen-mann.de




Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß 30. April 2003
Von Hyndara
Format:Broschiert
Auch wenns blasphemisch klingt, über ein Buch zu schreiben, in dem man selbst vertreten ist *zwinker*, ich bin ja nicht die einzige.
Dieses Buch ist wie Wein, der noch lagern muß - je mehr man davon liest, desto besser wird es. Es ist schade, daß gerade am Anfang Geschichten stehen, die den Leser eher einschlafen als weiterlesen lassen. Mein Tip dazu: von hinten anfangen, da stehen eindeutig die besseren Stories.
Von den wirklich guten Geschichten kann man dann auch wirklich kaum die Finger lassen, und dadurch wird das Buch gerettet. Sie lassen einen einfach die weniger guten vergessen und in einem Hauch von Grauen und angenehmen Schauder zurück, der die Gänsehaut auf den Armen wachsen läßt. Dabei muß auch nicht alles ausgesprochen werden, man ahnt, was der Autor/die Autorin wirklich sagen wollte.
Alles in allem eine Anthologie, die sicher zu den besseren gehört, wenn sie auch teilweise leider ins Mittelmaß abrutscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unheimliche Anthologie der Extra-Klasse! 4. August 2002
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
43 unheimliche, dunkle Geschichten deutscher Autoren/innen präsentiert diese bemerkenswerte Anthologie und entführt den Leser in Schattenwelten, in denen sich Realität und Fantasie miteinander verweben.
Mal überläuft einen ein wohliger Schauer, mal greift das Entsetzen mit klammen Fingern nach dem Leser.
Die Geschichten sind größtenteils überdurchschnittlich gut und zeigen eindrucksvoll, daß sich deutsche Autoren nicht mehr hinter amerikanischen Größen wie Stephen King, Peter Straub oder Clive Barker verstecken müssen.
Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Durchwachsen 1. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Diese sicherlich ambitionierte Anthologie ist mit gemischten Gefühlen zu betrachten - unter den Kurzgeschichten verstecken sich einige Perlen und Autoren wie Rainer Innreiter und Tobias Bachmann liefern beeindruckende Werke ab. Im Gegensatz dazu sind die Geschichten von Nicole Rensmann und Daniela Wegert absolut enttäuschend. Besonders Rensmann überzeugt ins keinster Weise; unsaubere Formulierungen und stilistische Ungenauigkeiten lassen die beiden Geschichten amateurhaft wirken und stören jegliches Lesevergnügen.
Fazit - eine Sammlung höchst unterschiedlicher Qualität.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb1cfbc00)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar