Menge:1
Der zweite Mann ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von triangelmusic
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der zweite Mann
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der zweite Mann

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
35 neu ab EUR 5,99 3 gebraucht ab EUR 4,25

LOVEFiLM DVD Verleih

Der zweite Mann auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Der zweite Mann + Im Angesicht des Verbrechens - Die komplette Mini-Serie (4 DVDs)
Preis für beide: EUR 19,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Max Riemelt, Anna Drijver, Richard Sammel, Fabian Busch, Franziska Weisz
  • Komponist: Boris Bojadzhiev
  • Künstler: Frank Kaminski, Jörg Schneider, Riccarda Merten-Eicher, Christopher Lenke, Florian Kaposi, Miriam Klein, Benjamin Raeder, Paul Dehn, Stefanie Lewandowski, Gregor Bonse, Ulrich Stiehm, Philip Nauck
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: 3L Vertriebs GmbH & Co. KG
  • Erscheinungstermin: 6. März 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 65 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00I6AF5ZG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.798 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Anschauen weil...

Wie kaum ein anderes Thema beeinflusst die Finanzwirtschaft unsere Gesellschaft und ihre Zukunft. Von jedem moralischen Rückgrat befreit, wird in einem gigantischen Maße spekuliert. Von dieser Welt erzählt DER ZWEITE MANN – ein mysteriöser Thril-ler über die verworrene und undurchsichtige Finanzwelt mit ihren moralisch verkommen Akteuren, stets getrieben von der Gier nach Geld. Christopher Lenke und Philip Nauck schaffen es, mit ihrem Film genau diese Atmosphäre einzufangen. Max Riemelt in der Hauptrolle des jungen Wirtschaftsprüfers, der vom Schatten seines Vorgängers immer mehr in den Abgrund getrieben wird, spielt seine Rolle herausragend gut und auch Anna Drijver kann auf ganzer Linie überzeugen. Nominiert für den Nachwuchspreis in der Kategorie Drehbuch und auf Festi-vals erfolgreich gespielt ist DER ZWEITE MANN ein kritischer und überzeugender Blick auf die düsteren Machenschaften in der Finanzwelt.

- Erstveröffentlichung auf DVD

- Fesselnder Mystery-Thriller – bis zur letzten Minute spannend!

- In der Hauptrolle fantastisch mit dem großartigen Grimme Preis-Gewinner Max Riemelt (Die Welle) besetzt

- Nominiert für den Studio Hamburg Nachwuchspreis in der Kategorie „Drehbuch“

Inhalt
Der junge Wirtschaftsprüfer Adrian (Max Riemelt) wird aufgrund der Kündigung seines Vorgängers überraschend befördert und übernimmt die jährliche Buchprüfung einer privaten Invest- mentbank. Bald begreift er, dass er die Stellung nur bekommen hat, weil man ihn für beeinflussbar hielt – und dass er genau wie zuvor sein Vorgänger benutzt wird. Je mehr Adrian über diesen erfährt, desto mehr scheint es, als sei er auf dessen Schicksalsweg geraten: Unbewusst hat er sich in dieselbe Frau verliebt, die gleiche Kleidung gekauft und in demselben Ge- flecht aus Bilanzmanipulation und Insiderhandel verfangen, das seinen Vorgänger das Leben kostete. Adrian begreift, dass er es von nun an anders – besser – machen muss, um zu über- leben...

Sprache/Ton:

Dolby Digital 5.1 (Deutsch)

Untertitel:

Englisch

Wendecover ohne FSK-Logo

VideoMarkt

Der schüchterne Endzwanziger Adrian wird von seinem Chef befördert. Natürlich nicht aufgrund beruflicher Fähigkeiten, sondern weil ein Naivling benötigt wird, der als Wirtschaftsprüfer für eine Frankfurter Investmentbank deren dunkle Machenschaften ignoriert. Angespornt durch die Einflüsterungen seiner vermeintlichen Zufallsbekanntschaft Rebecca, weigert sich Adrian jedoch, die ihm zugedachte Rolle zu spielen.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MK am 18. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Der zweite Mann" ist für meinen Geschmack etwas zu oberflächlich und zu effekthascherisch ausgefallen.

Natürlich handelt es sich um einen Mystery-Thriller und beide Genres für sich führen zuweilen schon zu Unlogik - was bei ersterem häufig beabsichtigt ist, bei letzterem dank Spannung egal sein kann. Aber davon abgesehen, sind für meinen Geschmack die einzelnen Szenen in "Der zweite Mann" zu bezugslos und zu lieblos aneinandergereiht, und mich beschlich das Gefühl, dass die -durchweg sehr guten Schauspieler- bei den Dreharbeiten den Durchblick verloren hatten, an welcher Stelle des Films die gerade gespielte Szene stehen soll.

Die Grundidee finde ich sehr gut. Deswegen hätte eine Aufarbeitung mit mehr Tiefe, Substanz, dem Film gut getan, ohne dass der Charakter des Films verlorengegangen wäre. Das wiederum wäre den Schauspielern vermutlich entgegengekommen, um sich in ihren Rollen zu profilieren.

Die Bildsprache punktet zweifellos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meißter am 21. März 2014
Format: DVD
„Der zweite Mann“ ist ein diabolischer Mystery-Thriller der in der heutigen Bankenwelt spielt. Der preisgekrönte Experimentalfilm ist mit durchweg hervorragenden Schauspielern besetzt. Allen voran Max Riemelt, der den jungen Wirtschaftsprüfer Adrian spielt, welcher unverhofft eine Beförderung erhält, um die jährliche Finanzprüfung bei einer privaten Investmentbank zu übernehmen. Hierbei gerät Adrian immer mehr in einen gefährlichen Sog von Vertuschung und Lüge der Bank gegen den er verzweifelt ankämpft. Hinzu kommen mysteriöse Begebenheiten, Adrian bemerkt, wie er seinem verstorbenen Vorgänger immer ähnlicher wird. Er gerät in einen unaufhörlichen Strudel einer sich wiederholenden zwangsläufigen Entwicklung, bei der Adrian – wie sein Vorgänger – scheinbar aussichtslos versucht, die Machenschaften der Bank aufzudecken und steuert wie sein Vorgänger einem fatalen Scheitern entgegen. Dann taucht auch noch eine mysteriöse attraktive Managerin auf, mit der Adrian anbandelt – auch sie, die femme fatale, kannte seinen Vorgänger. Macht, Blut, Kühle, eine Prise Menschlichkeit und Sex bilden die Zutaten für diesen spannungsgeladenen Thriller, der sich angenehm von genretypischen Versatzstücken abhebt. Nüchterne, klare Bilder, dunkel ausgeleuchtete Büros und eine kühle Atmosphäre in der Bank sowie die kluge Einflechtung mysteriöser Vorfälle sorgen für eine schmackhafte Dosierung der Zutaten um einen spannenden Film zu erhalten, der auch schockierende und brutale Szenen bereithält. Die Musik dient zudem angenehmerweise nur der Untermalung und wird nicht als spannungssteigerndes Mittel benötigt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen