Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der weiße Wal [Taschenbuch]

Robert Siegel , Hans-Georg Noack
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. August 2001
Unter dem Mondlicht wird ein Wal geboren, in zärtlicher Geborgenheit umsorgt von Mutter, Vater und der Herde, umschmeichelt von ihren Gesängen. Hralekana ist kein gewöhnlicher Buckelwal, er ist schneeweiß, weiß wie der Mond und weiß wie das antarktische Eis, zu dem die Herde zieht, um sich in den endlosen Krillfeldern Fett für die kargen Winter-monate anzufressen. Als Jährling bricht Hralekana auf, um wie alle Wale die Tiefen des Ozeans zu erkunden und seine Bestimmung zu suchen. Er begegnet anderen Geschöpfen des Meeres, freundet sich mit ihnen an, verlässt sie wieder und zieht weiter. Und auch die Menschen lernt er kennen, jene seltsamen Wesen mit gespaltenen Flossen, die so viel Zerstörung in seiner Welt anrichten. Was sind das für Geschöpfe, die ohne Grund jagen und die Meere mit Öl und Gift verschmutzen? Doch zum Glück gibt es auch Menschen wie Mark, der Hralekanas bester Freund wird. Trotz ihrer verschiedenen Sprachen tauschen die beiden ihre Gedanken und Gefühle aus und empfinden eine große Zuneigung zueinander.

Schließlich kommt der Tag, an dem der weiße Wal seine Freundschaft unter Beweis stellen kann. In einer dramatischen Rettungsaktion befreit er das kleine Regenbogenschiff, auf dem sich sein Freund befindet, von einem schwarzen Metallkrebs, der unter ihm explodiert. Als der weiße Wal auftaucht, ist sein Atem rot von Blut ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. August 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423706570
  • ISBN-13: 978-3423706575
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 14 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 11 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.434.986 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Für alle, die Wale, Delfine und die artenreiche Unterwasserwelt lieben, ist dieses Buch ein Muss: anderen, die sich vielleicht noch nicht bewusst gemacht haben, was der Mensch dem Meer antut, wird es die Augen öffnen, und zwar so, dass sie sie nicht mehr schließen können. (...) Zahlreiche Gedichte und Walgesänge sind in den Text eingebunden und geben der Geschichte etwas Mystisches und Geheimnisvolles, das wohl jeder Mensch angesichts des Meeres empfindet.

Informativ und einfühlsam lässt der Autor den weißen Wal seine Lebensgeschichte erzählen, poetisch angehaucht durch die dazwischengestreuten Walgesänge. Dieses Buch zieht den Leser in seinen Bann und weckt die Hoffnung, dass es für die sanften Riesen und auch für die Menschen noch nicht zu spät ist, gemeinsam weiterzuleben

Eine ebenso spannende wie anrührende Geschichte über die sanften Riesen der Meere und über ihre Beziehung zu den Menschen, die viel von ihnen lernen können. Der Autor informiert und entfaltet dabei Wesen, Charakter und Denken der Wale in einer Art, die den Leser fasziniert und zum Freund der großartigen Wasserakrobaten gewinnt.

Der Verlag über das Buch

»Für alle, die Wale, Delfine und die artenreiche Unterwasserwelt lieben, ist dieses Buch ein Muss: anderen, die sich vielleicht noch nicht bewusst gemacht haben, was der Mensch dem Meer antut, wird es die Augen öffnen, und zwar so, dass sie sie nicht mehr schließen können. (...) Zahlreiche Gedichte und Walgesänge sind in den Text eingebunden und geben der Geschichte etwas Mystisches und Geheimnisvolles, das wohl jeder Mensch angesichts des Meeres empfindet.« (Eselsohr)

»Informativ und einfühlsam lässt der Autor den weißen Wal seine Lebensgeschichte erzählen, poetisch angehaucht durch die dazwischengestreuten Walgesänge. Dieses Buch zieht den Leser in seinen Bann und weckt die Hoffnung, dass es für die sanften Riesen und auch für die Menschen noch nicht zu spät ist, gemeinsam weiterzuleben« (Maria)

»Eine ebenso spannende wie anrührende Geschichte über die sanften Riesen der Meere und über ihre Beziehung zu den Menschen, die viel von ihnen lernen können. Der Autor informiert und entfaltet dabei Wesen, Charakter und Denken der Wale in einer Art, die den Leser fasziniert und zum Freund der großartigen Wasserakrobaten gewinnt.« (Panoptikum)


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne am Himmelszelt! 18. April 2003
Format:Taschenbuch
Ich gebe 5 Sterne für Hralekana, der unter dem Mondlich geboren wurde... Aber reichen 5 Sterne? Nein, auf keinen Fall, dieses Buch würde ich mit allen Sternen des Universums belohnen, denn es ist so faszinierend!
Wenn man erst einmal am Ende angekommen ist, so wünscht man sich, dass es immer weitergehen würde. Alles in allem ist das Buch so schön, dass man es nicht aus der Hand zu legen wagt...
Hralekana und seine Artgenossen verzaubern einen mit ihrem Gesang! So ging es mir und ich denke so könnte es jedem einzelnen gehen, der sich an dieses Buch wagt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berauschend schön. 6. Mai 2006
Von Janie TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Eins der absolut schönsten Bücher, die ich je gelesen habe.
Es reißt einen mit, ist irgendwie spannend und gleichzeitig einfach nur berauschend schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar