Der verlorene Sohn 2009

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(9)
LOVEFiLM DVD Verleih

Stefanie Schröder ist überglücklich, als sie ihren Sohn Rainer endlich wieder in die Arme schließen kann. Der damals zum Islam konvertierte junge Mann saß wegen Terrorverdachts zwei Jahre in einem israelischen Gefängnis. Doch das Leben in Deutschland gestaltet sich für Rainer alles andere als einfach. Der Verfassungsschutz lässt ihn nicht aus den Augen, er findet keinen Job und die Integration in die Gesellschaft ist schwierig. Der festen Überzeugung, dass Rainer dem "Dschihad", dem Heiligen Krieg, nun endgültig abgeschworen hat, erwirkt Stefanie schließlich die Einstellung von Rainers Überwachung. Aber gerade als sich alles zum Guten zu wenden scheint, muss Stefanie auf grausame Weise erkennen, wie sehr sie sich in ihrem Sohn getäuscht hat.

Darsteller:
Werner Wölbern, Kostja Ullmann
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 29 Minuten
Darsteller Werner Wölbern, Kostja Ullmann, Katja Flint, Ben Unterkofler, Josef Heynert
Regisseur Nina Grosse
Genres Drama
Studio Highlight Communications
Veröffentlichungsdatum 8. September 2011
Sprache Deutsch

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabriele Faust am 23. Januar 2015
Format: DVD
Thema aktueller denn je, obwohl schon 2009 produziert und 2011 erschienen. Absolut hervorragende schauspielerische Leistung von Katja Flint und Kostja Ullmann.
Hab den Film grade eben im NDR gesehen und hat mich zutiefst berührt und gefesselt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaffeetante am 23. Januar 2015
Format: DVD
... mir fehlt aber die feinere Herausarbeitung, warum der Sohn sich radikalisiert hat und was ihn veranlasst, zum Selbstmordattentäter zu werden. Die Konfrontation mit der westlichen Welt? Das Nicht Gebrauchtwerden in unserer Gesellschaft? Die Zeit nach seiner Rückkehr aus Israel zeigt die Probleme, die da sind, wenn jemand aus einer raikalisierten Umgebung sich bei uns wieder eingliedern soll. Aber muss man sich deswegen gleich in die Luft sprengen und andere Unschuldige dazu? Das verstehe ich nicht. Vielleicht kann mir jemand helfen, der das Problem ähnlich sieht und mehr gesehen hat, als ich. Alles in allem solide. Sehr gut gespielt. Und total aktuell.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Svec am 5. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Geschichte die hier verfilmt wurde, ist absolut realitätsbezogen, möglicherweise auch wirklich passiert, sehr gut dargestellt. Katja Flint ist hier absolut einmalig, mein absoluter Favorit, Costi Ullmann ein wandlungsfähiger voll-profi Schauspieler, ein absolutes Supertalent.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ursula am 20. November 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hatte diesen Film schon einmal im Fernsehen gesehen und war begeistert.
Werde ihn sicher noch öfters angucken.
Kostja Ullmann, ein Schauspieler der einfach eine Garantie für gute Filme ist.
Dazu Katja Flint -ebenfalls eine grandiose Schauspielerin und tolle Frau-
als Mutter, ein tolles Team !
Dieser Film ist einfach Spitze !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne am 1. Januar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zusendung - optimal zufriedenstellend
Der Film zeigt einen meiner favourisierten deutschen Schauspieler ( daher nicht ganz neutral )
in einer guten Rolle, doch er kann mehr - in Themen des Unbewussten ist er ein Meister - dies konnte er hier nur bedingt zeigen.
All in all ein guter Film mit einem sehr brisanten Thema - das Unvermögen unserer Gesellschaft unsere eigenen Werte zu formulieren und sich für sie bewusst einzusetzten !!!
... im Schulkalender aus Brüssel für alle europäische Schulen fehlte 2011 alle christlichen Feiertage !!! die Feiertage aller anderen Religionen waren vermerkt - ein Fehler, der angelbich 2012 nicht mehr vorkommen wird - für mich : EIN STARKES ZEICHEN !!!
Der Film zeigt deutlich den Mangel an Bewusstheit und Ausdrucksfähigkeit - es ist schön, wenn Werte internalisiert sind - es gibt jedoch Zeiten und Momente, in denen wir diese wieder ganz bewusst & konkret formuliert benötigen.
Wir leben in jener zeit ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen