Der unvernünftige Kunde und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der unvernünftige Ku... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von frooomsounds
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Mängelexemplar mit Kennzeichnung (Strich) am unteren Buchschnitt - Einband mit leichten Lagerspuren - innen neuwertig - Rechnung wird mitgeliefert!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der unvernünftige Kunde: Mit Behavioural Economics irrationale Entscheidungen verstehen und beeinflussen Gebundene Ausgabe – 14. Februar 2014

5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,99 EUR 17,89
63 neu ab EUR 24,99 7 gebraucht ab EUR 17,89

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Der unvernünftige Kunde: Mit Behavioural Economics irrationale Entscheidungen verstehen und beeinflussen + Denken hilft zwar, nützt aber nichts: Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen
Preis für beide: EUR 35,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Redline Verlag (14. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868815244
  • ISBN-13: 978-3868815245
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 2 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 310.615 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Florian Bauer ist Vorstandsmitglied des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) und wurde im Jahr 2012 mit dem ESOMAR Effectiveness Award ausgezeichnet.
Hardy C. Koth ist Autor des Buches Custom Enterprise.com, erschienen bei Financial Times Publishing in London, und weltweiter Präsident von IRIS (International Research Institutes). Ebenso wie Dr. Bauer ist er Gründer und Vorstandsmitglied der Vocatus AG, eines international tätigen Marktforschungs- und Beratungsinstituts.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hieronymus am 23. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch hat mich ein wenig enttäuscht. Es sind sehr viele kluge Gedanken über die Behavioural Economics enthalten, die man bei Ariely, Kahnemann und den Freakonomics auch lesen kann. Der Gedanke des Homo Oeconomicus wird aber so penetrant als angeblich herrschende Denkweise als Abgrenzung zum eigenen Arbeiten dargestellt, dass sich bei mir ein wenig die Nackenhaare aufgestellt haben. Also in meinem Managerleben kann ich das so nicht mehr erkennen. Jahre der tiefenpsychologischen Forschung haben doch Lerneffekte im Management erzielt. Dann wird einerseits die Unfähigkeit der Menschen zur Selbstreflektion und damit zur richtigen Beantwortung von Marktforschungsfragen hervorgehoben, gleichzeitig aber eigene Methoden angepriesen, die wiederum hauptsächlich mit Fragen arbeiten. Am Ende habe ich mich trotz vieler kluger Gedanken ein wenig geärgert, Geld für eine gut gemachte Werbebroschüre bezahlt zu haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kingmaster am 8. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr lesenswertes Buch, das alle Themen rund um Behavioural Economics und wie Kunden wirklich entscheiden, perfekt darlegt. Ich habe mich sofort darin wiedergefunden und gemerkt, dass ich beispielsweise bei Girokonten ein Schnäppchenjäger bin, während ich bei Schuhen ein Preisbereiter bin. Dadurch, dass sich jeder sofort in den verschiedenen Käufertypen selbst wiedererkennt, war es für mich viel einfacher, andere Mitarbeiter im Marketing unseres Unternehmens davon zu überzeugen. Wir sind gerade dabei, die ersten Ideen aus dem Buch im Marketing selbst auszuprobieren. Viele neue gedankliche Wege, Anregungen, Aha-Erlebnisse garantiert während der Lektüre. Leider nur 4 Sterne von 5, weil es noch keine günstigere Paperback-Ausgabe gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BusinessReader am 28. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Also ich habe einige Bücher in dem Bereich Kundengewinnung und Kundenzufriedenheit gelesen. 90% ist nur Gerede. Hier hebt sich dieses Buch erfrischend ab. Die Autoren nutzen psychologische Grundlagen und machen sie nachvollziehbar. Man liest also nicht einfach Behauptungen, sondern auch klare Belege dafür. Gelungen finde ich auch die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis. Zahlreiche Case-Studies machen das ganze anschaulich. Also für mein Unternehmen werde ich das eine oder andere ziemlich sicher anwenden. Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch liest sich sehr gut: verständlich und mit vielen Beispielen erklären die Autoren, worauf es bei der Preisbildung ankommt und ob es zum Auftrag kommt oder nicht. Bei Durchlesen des Buches kann man die eine oder andere Idee für sein Business aufgreifen. Letztlich ist das Thema zu komplex und nur in Teilen dargestellt (oder auch erforscht), so dass es noch keine strukturierte Vorgehensweise gibt, die man auf ein anderes Unternehmen übertragen könnte. Jedenfalls wird sehr deutlich dass der Homo Economics endgültig ausgedient hat. In Zweifel war er schon immer gestellt. Um so erstaunlicher, dass sich viele Entscheidungen in Unternehmen auf ihn berufen.
Lesen Sie das spannende Buch und erfahren Sie von unglaublichen Experimenten und noch unglaublicheren Ergebnissen. Über Impulse für eigene Entscheidungen können Sie sich sicher sein. Und manchmal findet man sich selbst wieder: wenn von den irrationalen Entscheidungen der Privatleute und „man höre und staune“ auch von den Unternehmen im Entscheidungsprozess berichtet wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Am besten gefällt mir, dass es nicht nur eine Ansammlung von praktischen Beispielen ist, sondern dass die Autoren auch ein theoretisches Konzept vorstellen, wie man Behavioural Economics auch außerhalb der vielen Beispiele im eigenen Unternehmen anwenden kann. Denn meine Erfahrung mit anderen Büchern zu Behavioural Economics, ist dass die Beispiele doch immer irgendwie nicht auf die Situation im eigenen Unternehmen passen.
In diesem Buch gibt es so eine Art Wäscheliste, welche Sachen man alle beachten muss, wenn man ein Preisstrategie oder generell eine Verkaufsstrategie mit Behavioural Economics durchleuchten will. Klasse gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen