Gebraucht kaufen
EUR 6,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,43 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der unsichtbare Kontinent. Die Entdeckung der Meerestiefe Gebundene Ausgabe – 1. September 2002

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,04
7 gebraucht ab EUR 4,04

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 399 Seiten
  • Verlag: marebuchverlag; Auflage: 1., Aufl. (1. September 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936384711
  • ISBN-13: 978-3936384710
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 14,9 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 825.166 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Paul Wrede am 13. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ein ausgezeichnetes Buch, das die komplexen Vorgänge des Meeres und vor allem der Meeresgeologie fundiert darstellt! Ich bin von diesem Buch begeistert und habe es mit Spannung von der ersten bis zur letzten Seite gelesen. Viele Fragen wie zur Herkunft des Meeres, des Sea-Floor-Spreading, dem Ursprung des Lebens, werden fundiert und einleuchtend erklärt. Der Autor versteht es in hervorragender Weise auch Persönliches über einzelne Wissenschaftler näherzubringen. Dadurch gewinnt das Buch die leicht lesbare Form. Ich interessiere mich für die Meereskunde in meiner Freizeit, dennoch denke ich, das dieses Buch sowohl für den Fachwissenschaftler, Studenten als auch dem interessierten Laien einen großen Gewinn bringt.
Einen Kritikpunkt habe ich nur anzubringen: Das Buch enthält keinerlei Abbildungen! Der Verlag sollte bei einer zweiten Auflage unbedingt Abbildungen einführen. Der hervorragende Text macht aus dem unsichtbaren Kontinent bereits einen sehr gut sichtbaren, aber Abbildungen sind halt eine weitere wertvolle Bereicherung.
Dennoch, der Autor hat die vielen Preise für sein Buch wohl verdient. Ich kann es nur unbedingt empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "jochenhaegele2" am 25. Januar 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Am Ufer eines Meeresstrandes zu stehen und den Blick über die Unendlichkeit der Wassermassen schweifen zu lassen, hat Menschen zu allen Zeiten fasziniert. Sicher befinden sich darunter auch solche, die sich insgeheim wünschten, einmal den Stöpsel ziehen zu dürfen. Das Ganze mal kurz abzulassen, um einen Blick in die Tiefen der Ozeane werfen zu können. Für all jene unter uns, die immer noch nach diesem Stöpsel suchen, gibt es eine Neuigkeit. Jemand hat ihn gefunden! Robert Kunzig ermöglicht in seinem brillianten Werk "Der unsichtbare Kontinent" eine atemberaubende Ansicht einer Erde ohne Wassermassen.
Ein Spaziergang auf einer Tiefseeebene gefällig? Oder gar eine Bergtour durch die Mittelozeanischen Rücken. Schon mal einen Trübestrom gesehen oder Manteldiapire oder Bruchzonen oder.... oder? Alle geologischen Highlights werden geboten. Es gibt keinen Reiseführer der besser recherchiert ist. Ein Sightseeingprogramm ganz nach jedermanns Geschmack. Nicht mal der Fachjargon wird zum Problem! Alles wird verständlich erklärt und dringt tief in die Abenteuerlust und Forscherlaune eines Hobby-Meereskundlers ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Umberto am 16. Juni 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Wie gesagt: ein hochinteressantes Thema, zu dem wenig Literatur existiert.Im Prinzip eine tolle Ergänzung zum Bestseller "Der Schwarm", indem es den Stand der Forschung aufzeigt.Aber: es ist für den wissenschaftlich interessierten Laien sehr schwer zu verstehen. Viele Fremdwörter werden nicht erklärt. Das Buch würde erheblich an Verständnis gewinnen, wenn manches durch Bilder oder Skizzen erklärt würde. Deshalb nur drei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen