In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der unsichtbare Freund: Der Kreis der Dämmerung 4 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Der unsichtbare Freund: Der Kreis der Dämmerung 4
 
 

Der unsichtbare Freund: Der Kreis der Dämmerung 4 [Kindle Edition]

Ralf Isau
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Klassiker der fantastischen Literatur


Der Kreis der Dämmerung ist ein Geheimbund, der sich einem teuflischen Plan verschrieben hat: Im Laufe des 20. Jahrhunderts werden seine zwölf Mitglieder alles daran setzen, die Menschheit in den Untergang zu stürzen. Nur der verschworene Zirkel soll überleben und ein neues, reines Menschengeschlecht begründen. David Camden, am 1. Januar 1900 geboren, ist dazu ausersehen, diesen Plan zu vereiteln …


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ralf Isau wurde 1956 in Berlin geboren. Fantastische Erzählungen begeisterten ihn schon früh, aber sein Interesse für Naturwissenschaft und Technik führte ihn zunächst in die Informatik. Während er in der EDV-Branche arbeitete, schrieb und veröffentlichte er mehrere Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, u.a. die mittlerweile legendäre Neschan-Trilogie. 2002 hängte er die Informatik an den Nagel und widmet sich seitdem ganz der Schriftstellerei.

Inzwischen gilt Ralf Isau als einer der großen fantastischen Autoren Deutschlands. Er hat über 35 Bücher veröffentlicht, und seine Werke wurden in fünfzehn Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ralf Isau lebt mit seiner Frau bei Stuttgart.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 679 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3570401278
  • Verlag: cbj (11. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00989X8H6
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #81.981 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Ralf Isau wurde 1956 in Berlin geboren. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Stuttgart und arbeitet neben dem Schreiben als Computer-Fachmann. Sein erster Roman war eigentlich nur als Geschenk für seine damals neunjährige Tochter gedacht. Inzwischen sind von Ralf Isau viele Romane erschienen und in mehrere Sprachen übersetzt worden. Sein Roman "Museum der gestohlenen Erinnerungen" wurde 1997 als bestes Jugendbuch mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als alle anderen! 29. September 2001
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ich hab das Buch in nicht einmal 24 Stunden ausgelesen,so faszinierend war es.Es ist echt unglaublich wie ein Autor es schafft jeden einzelnen Schritt voraus zu Planen und die Geschichte immer wieder zusammenlaufen zu lassen. Das ist ihm ziemlich gut gelungen!Das beste ist,dass es bis zum Schluss spannend bleibt.Es ist klar,dass die Erde im 20.Jahrhundert nicht vernichtet wurde,aber spannend ist es trotzdem. Ich glaube wenn hinten in den Büchern nicht immer der Satz "Den Kreis der Dämerung gab es nicht!" stehen würde könnte man das alles glauben. Ziemlich unheimlich ist es nur,dass zum Ende des Buches,als es gerade um das Jahr 1993 geht,die Rede auf Osama Bin Laden kommt.In Zusammenhang mit dem Anschlag auf das WTC '93 natürlich,aber irgendwie schon komisch,diesen Namen in einem Buch kurz nach den Anschlägen am 11.9. zu lesen. Aber das Buch ist es auf jeden Fall wert gelesen zu werden und zwar nicht nur einmal!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr schön gelungenes Ende! 8. Januar 2004
Von Jane
Format:Gebundene Ausgabe
Im vierten und letzten Teil der Jahrhundert Saga von Ralf Isau wird es nochmal richtig spannend.
Zum Ende des dritten Teils erfuhren David und Co., dass der Ring nicht von dieser Welt stammt, da er härter ist als Diamant und mehr Hitze aussteht als irgendein Element auf der Erde. Wie sollte es nun weitergehen?
Ganz einfach: David machte so weiter wie zuvor. Erst jedoch folgten „Jahre des Zorns", in denen Belial David scheinbar immer einen Schritt zuvorkommt und dessen Pläne durchkreuzt. In den „Jahren der Hoffnung" aber wendet sich das Blatt...
David verdankt seinen Gesprächen mit Albert Einstein sehr viel. Ohne ihn wäre er wahrscheinlich nicht vor Ende seiner Frist auf des Rätsels Lösung gekommen, nämlich wie er den Ring Belials zerstört. Das Ergebnis ist verblüffend, aber logisch.
Wie wird das Ende wohl sein? Ich denke, den meisten Lesern wird der Ausgang klar sein, auch wenn sie noch nicht wissen, WIE genau es dazu kommt.
Aber Ende ist noch nicht gleich Ende: Es ist ratsam, den Epilog zu lesen. Warum? Weil dem Leser dann noch verschiedene Kleinigkeiten in der Geschichte klar werden. Natürlich, man muss erst mit dem Epilog klarkommen, denn es handelt um ein Thema, dass für viele immer wieder verwirrend ist: die Zeit.
Mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten. Ich glaube, niemand wird nach dem dritten Teil keine Lust mehr haben, den 4. zu lesen.
Der Schlussteil der Saga bringt viele gute und schlechte Überraschungen mit sich. Das macht ihn auch etwas emotionaler als die anderen drei Teile, wie ich finde.
Mir schien es immer, als sei DkdD nicht wie ein Roman, den man einfach so durchliest. Auch nachdem ich mit den Büchern fertig war, musste ich sie irgendwie noch verarbeiten, und habe eine zeitlang darüber nachgegrübelt. Das tue ich noch immer. Manches Mal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kreis der Dämmerung 4 24. Mai 2002
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe alle 4 Bände dieser Reihe gelesen und halte sie für eine gelungene Verquickung von Historie und Fantasy. Im 4.Band ist der Mittelteil etwas langatmig geraten, das Ende dafür umso spannender und überraschender. Insgesamt halte ich die 4 Bücher des Kreises der Dämmerung - als Mutter eines 14jährigen Sohnes, der die Bücher mit Begeisterung gelesen hat - für so spannend, dass sie Interesse an weltgeschichtlichen Ereignissen wecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut... aber... 26. Oktober 2001
Format:Gebundene Ausgabe
Ein klasse Buch. Anspruchsvoll und informativ aber gleichzeitig spannend so das man es nicht aus der Hand legen mag.
Ich muss aber dennoch sagen, dass die ersten 3 Bücher interessanter waren, vielleicht auch einfach etwas 'anders' außerdem hat mir das Ende nicht wirklich gefallen.
Aber wie schon in einer anderen rezession gelesen... nach den Anschlägen auf das WTC den Namen Osama bin Laden im Buch zu lesen hat einen doch erschaudern lassen.
Genau wie andere autentische Dinge. Es lohnt sich 100% zu lesen auch wenn man sich durch den Anfang des 1. Buches etwas kämpfen muss.... es wird belohnt :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Genial 16. Februar 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Hier liegt er uns nun also vor, der Abschlussband der großen Jahrhundert Saga und Ralf Isau enttäuscht den Leser wirklich nicht. Rigoros führt David Camden seinen Kampf gegen den Kreis der Dämmerung weiter was schließlich in einem Atemberaubenden Finale und einem sehr unerwarteten Ende mündet. Über diesen kleinen Kunstgriff kann man geteilter Meinung sein, ich finde ihn Perfekt und sehr passend zu der Gesammtgeschichte. Letzendlich kann ich das Buch nur jedem empfehlen wobei man natürlich die ersten Drei Bände vorher gelesen haben sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso gut wie die anderen Bände 5. Februar 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Ich war genauso beeindruckt von dem Buch wie auch schon bei den anderen Bänden. Es ist unglaublich fesselnd die Story mit den geschichtlichen Hintergründen zu lesen. Und auch nicht war ich vom Ende enttäuscht ,sondern es war einfach super!!! Ich wollte unbedingt wissen wer der "Gute Freund" war und fand die Idee von Isau sehr gut. Alles in allem, also genauso wie die anderen Bände, hat es weit über 5 Sterne verdient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Spannend - fast bis zum Schluss 12. Juli 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Auch der vierte Teil passt. Spannend geschrieben.
Leider ist das Ende und die Auflösung sehr kurz und es war für mich "relativ" klar wie es ausgeht.... ein wenig voraussehbar.
Trotzdem - diese vier Bücher lohnen sich! Spannend geschrieben, mit geschichtlichem Hintergrund.
Es lohnt sich aber nur, wenn man Band 1 bis 4 liest
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Jahrhundert-Roman
Als absoluter Ralf Isau Fan, darf natürlich auch der Kreis der Dämmerung nicht in meinem Bücherregal fehlen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juli 2008 von Marcel Ackermann
4.0 von 5 Sternen nicht so gut wie die anderen drei
Also ich fand den 4. Band weit nicht so gut wie die anderen drei, die ich regelrecht verschlungen hab. Lesen Sie weiter...
Am 9. August 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannenste Buch das ich Jemals in meinem Leben gelesen habe
David Camden gewinnt am ende , dadurch dass er in ein Flugzeug steigt dort Belial ruft und dann mit Belial und dessen Ring
in eínem nuklearen Licht verschmelzen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. August 2002 von Patrick Bauer
5.0 von 5 Sternen Wirklich gut, lohnt sich!!!!!!!!!!!!!!!
Das Buch ist echt klasse!!!
Lohnt sich auf jeden Fall und ist, wie die anderen Bücher auch, ein Buch das man einfach verschlingen muss!! Lesen Sie weiter...
Am 20. November 2001 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht Schlecht, aber es geht besser
Wer hier eine ähnlich spannende Geschichte wie die ersten 3 Bände zu finden glaubt, wird leider enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Am 8. November 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es bedarf schon eines Genies um solche Fantasie einzubringe
Wer so viel Fantasie in Strängen gebündelt hervorrufen kann und eine solche Verwirrung stiften kann, muss sein Handwerk schon verstehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. November 2001 von Gerome
4.0 von 5 Sternen Ein relativ schwaches Ende eines grossartigen Werkes
Alles in allem ist das Buch nicht unbedingt das, was ich mir versprochen hatte. Einerseits, da es doch erhebliche Zeitsprünge aufweisst von 1961-1982 passiert so gut wie... Lesen Sie weiter...
Am 28. Oktober 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb072e858)