Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,30

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der unmögliche Berg: Cerro Torre und der Mythos Patagonien [Gebundene Ausgabe]

Peter Meier-Hüsing
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 18,90  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. März 2006
Gestützt auf Recherchen vor Ort, auf neue Interviews mit Cesare Maestri, mit dessen Freunden, Seilpartnern und Kritikern rekapituliert der Autor die aufregende Geschichte der Erstbesteigung des Cerro Torre. Er ist nur ein Dreitausender und doch einer der mächtigsten Berge der Welt: der Cerro Torre. Stolz ragt die Granitnadel in den ozeanblauen Himmel der Anden, umgeben vom blendenden Weiß der Gletscher – mit dem Fitz Roy bildet der Cerro Torre für Kletterer den magischen Anziehungspunkt Patagoniens. Sein Name ist schicksalhaft verbunden mit Cesare Maestri, der heute zurückgezogen in Madonna di Campiglio lebt und noch immer die erste geglückte Besteigung des Cerro Torre für sich reklamiert. Mit seinem Seilgefährten Toni Egger will er 1959 den Gipfel erreicht haben, beim Abstieg aber begrub der »unmögliche Berg« Egger unter einer Lawine. Maestri konnte gerettet werden, sein Partner blieb verschollen und mit ihm die Fotos und unwiderlegbaren Beweise für den Triumph. Schon bald wurden Zweifel an Maestris tragischem Sieg laut. Und so mußte er zurückkehren und sich erneut seinem größten Gegner stellen.

Wird oft zusammen gekauft

Der unmögliche Berg: Cerro Torre und der Mythos Patagonien + Cerro Torre: Mythos Patagonien + Free: Der Cerro Torre, das Unmögliche und ich
Preis für alle drei: EUR 78,69

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Malik (1. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3890292887
  • ISBN-13: 978-3890292885
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 13,8 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 549.030 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Meier-Hüsing, geboren 1958, studierte Religionswissenschaften und arbeitet seit fast 20 Jahren mit Leidenschaft als Reporter, Autor und Redakteur für den Hörfunk und verschiedene Zeitschriften. Der begeisterte Bergsteiger, Skifahrer und Fotograf lebt mit seiner Familie bei Bremen. Von ihm erschienen: »Wo die Schneelöwen tanzen« und »Der unmögliche Berg«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Cesare Maestri- war er oben? 27. April 2009
Format:Taschenbuch
Das Buch beschreibt und bewertet im wesentlichen die Versuche von Cesare Maestri am
Cerro Torre. Insofern ist der Titel etwas irreführend. Gesamt gesehen ist es trotzdem für Cerro Torre Interessierte zu empfehlen da gut und unterhaltend geschrieben. Was wirklich fehlt sind Skizzen und Bilder der beschriebenen Routen am Torre. Die muss man sich leider im Internet suchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pioniertreiben und Wahnsinn 15. September 2008
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch kann man am besten mit o.g. worten beschreiben. Es wird das leben des cesare maestri erzählt, welcher der vermeintliche erstbesteiger des torre ist. In einer fesselden erzählung über seinen werdegang bis hin zu seinem "zusammenbruch" wird beschrieben wie dieser mann von diesm berg in einen bann gezogen wird, welcher ihn bis an sein lebenende verfolgen wird. So geschieben, das es selbst ein laie versteht um was es dabei geht, ein solches ziel zu erreichen bindet diese geschichte einen fest und man fühlt mit den akteuren mit.
Ausserdem hat es sich als wichtig erwiesen dieses buch gelesen zu haben wenn man vor hat weiter bücher dieser sparte zu lesen (z.b. "on the rocks"). klettergeschichten können erst erzählt werden nach dem der torre bestiegen wurde. dieses buch ist sozusagen der beginn vom bergalphabet.
Sehr zu empfehlen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der unmögliche Berg um jeden Preis! 9. Februar 2011
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist ein absoluter "Pageturner" wie man in Amerika sagen würde und besticht durch eine unglaublich gut geschriebene, aber dennoch dokumentarisch exzellent aufgearbeitete Dokumentation der Bergsteigerlegende Maestri und seiner vermeindlichen Erstbesteigung.

Wer dieses Buch in die Hand nimmt, kann nicht nur mitfühlen, -leiden und mit- bzw. nacherleben, was den Mythos des Cerro Torre und die mit ihm verbundenen Leiden sowie Erfolge ausmachen. Vor allem gelingt es dem Autor aber, den Leser mit dem Virus "Bergsteigen" anzustecken und in ihm die Lust zu wecken, sofort auch den Rucksack zu schultern und in das nächste Abenteuer zu ziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Buch 12. Februar 2014
Von Guido
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Inspirierendes Buch einer der schönsten Regionen der Welt! :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar