Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der schwarze Regen: Roman Taschenbuch – 6. August 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,98
3 gebraucht ab EUR 11,98
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Sammlung Luchterhand (6. August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3630621163
  • ISBN-13: 978-3630621166
  • Originaltitel: Neropioggia
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,2 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.425 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein großes Talent, eine große Erzählkraft. Soriga beschreibt die Figuren in ihrer lokalen Besonderheit und erzählt doch von der 'conditio humana'." (Nuovo Sardina)

"Mit kraftvoller Fantasie erweckt Soriga die Inselwelt zum Leben und erzählt eine stimmungsvolle Geschichte von einem Verbrechen aus Leidenschaft." (Corriere della Sera)

"Ein bestechend elegant geschriebenes Porträt Sardiniens." (La Stampa)

"Spannender Krimi und schonungslose Milieustudie in einem." (Die Sonntagspost)

Klappentext

"Ein großes Talent, eine große Erzählkraft. Soriga beschreibt die Figuren in ihrer lokalen Besonderheit und erzählt doch von der 'conditio humana'."
Nuovo Sardina

"Mit kraftvoller Fantasie erweckt Soriga die Inselwelt zum Leben und erzählt eine stimmungsvolle Geschichte von einem Verbrechen aus Leidenschaft."
Corriere della Sera

"Ein bestechend elegant geschriebenes Porträt Sardiniens."
La Stampa


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simone Beauvoir am 17. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
Mein erstes Buch von Flavio Soriga, auf das ich über eine Rezension im Fernsehen gestoßen bin. Ich war fasziniert, von der Fähigkeit des Autors, die Menschen mit all ihren versteckten Schwächen, Emotionen, Verwicklungen zu beschreiben - und nicht nur die Menschen. Man fühlt sich ganz schnell in die Situation hineinversetzt, spürt den schwarzen Regen und all das, was er mit den Menschen macht. Ich werde sicher noch was Soriga lesen, da ich das Buch auch literarisch wertvoll finde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pietbe am 20. Juli 2014
Format: Taschenbuch
Ein zumindest in deutscher Übersetzung sprachlich herausragendes Buch, mit einer eigenwilligen Zeichensetzung und grammatikalischen Improvisationen, die es für den Leser verführerisch macht, diese eigene fremde Welt zu betreten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zara Monaco am 4. Februar 2008
Format: Taschenbuch
ja, endlich!
endlich ein buch, wie ich es immer gesucht habe. endlich ein junger autor, der aus dem herzen schreibt und nicht aus der eitelkeit.
von der ersten sekunde war ich drin. drin in dieser dichten atmosphäre regnerischer tage am ende der welt.
wunderbare gedanken, lebenskluges mitgefühl mit den menschen, den tieren, der insel.
und zudem noch eine spannende, interessierende handlung.
ich möchte nur noch bücher von flavio soriga lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden