Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,21

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch [Gebundene Ausgabe]

Michael Ende , Regina Kehn
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 14,99  
Taschenbuch --  
Audio CD, Audiobook EUR 6,99  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

18. September 2007
Michael Endes lustigstes Buch, jetzt in neuer Ausstattung (alte Ausgabe unter ISBN 978-3-522-16610-2): Silvester. Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Problem: Sie haben ihr Jahressoll an bösen Taten noch lange nicht erfüllt, und es ist im wahrsten Sinne des Wortes fünf vor zwölf! Nur ein besonders gemeiner Plan kann ihnen jetzt noch helfen, den Rückstand aufzuholen ... Ab 10 Jahren

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch + Die unendliche Geschichte + Momo
Preis für alle drei: EUR 49,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die unendliche Geschichte EUR 19,99
  • Momo EUR 14,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Thienemann Verlag; Auflage: Neuausgabe. (18. September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 352217948X
  • ISBN-13: 978-3522179485
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15,2 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.823 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wäre Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch ein Spiel, stünde als Altersangabe vermutlich 6 bis 99 Jahre darauf. Die fantastische Geschichte um Gut und Böse zieht schnell Leser jeden Alters in ihren Bann.

Ort der Handlung ist die Villa Alptraum des Geheimen Zauberrats Beelzebub Irrwitzer, der durch einen Vertrag mit dem Teufel ungeheure Zauberkräfte hat. Seinen Teil der Abmachung hat er nicht erfüllen können: Diese Auflagen reichen vom Ausrotten von zehn Tierarten über das Vergiften von Flüssen und Meeren bis hin zu Klimakatastrophen. Am Silvesterabend erscheint daher Maledictus Made als Abgesandter des Herrn Ministers der Äußeren Finsternis höchstselbst, um Irrwitzer ein letztes Ultimatum bis zum Jahreswechsel zu stellen, da er ihn anderenfalls pfänden muss. Irrwitzer erhält unerwartete Hilfe von seiner Tante Tyrannja Vamperl, einer nicht minder bösen Geldhexe, die ebenfalls von Maledictus Made unter Druck gesetzt wurde. Gemeinsam bereiten die beiden den unaussprechlichen Wunschpunsch zu, der ihnen dazu verhelfen soll, ihre bösen Taten doch noch rechtzeitig zu verrichten.

Gegenspieler der beiden sind Tante Tyrannjas Rabe Jakob Krakel, ein zerzauster Vogel von ungehobelter Herkunft und Irrwitzers kleiner dicker Kater Maurizio di Mauro, der aus einem alten neapolitanischen Rittergeschlecht zu stammen vorgibt. Beide wurden vom Hohen Rat der Tiere als Spione zu den Magiern geschickt, um weiteres Ungemach zu verhindern. Und so werden sie sofort aktiv, als sie vom Wunschpunsch erfahren. Unter Einsatz ihres Lebens versuchen sie, Unheil von der Welt abzuwenden. Ob ihnen das gelingen wird?

Michael Endes Jugendbuch aus dem Jahr 1989 ist nach wie vor aktuell. Es ist amüsant erzählt und zieht seinen besonderen Reiz aus den unterschiedlichen Charakteren der tierischen Hauptpersonen: der Rabe, ein sehr pragmatischer, welterfahrener Typ, der viel gesehen hat, außer Schulen von innen, was sich in seiner Sprache niederschlägt. Der naive und ängstliche Kater hingegen pflegt eine sehr gehobene Sprache, um seine vornehme Herkunft und Zurückhaltung zu belegen. --Ulrike Rudolph -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Ende (1929-1995) hat in einer nüchternen, seelenlosen Zeit die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume zurückgewonnen. Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war gleichzeitig einer der vielseitigsten Autoren. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in mehr als vierzig Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.

Regina Kehn, 1962 in Hamburg geboren, hat Kommunikationsdesign studiert und ist seit 1989 als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt sie am Stadtrand von Hamburg. Eines der ersten Kinderbücher, das sie illustriert hat, war Michael Endes „Wunschpunsch“.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witziges und spannendes Buch, nicht nur für Kinder!!! 6. Dezember 2006
Von sarah
Format:Gebundene Ausgabe
Kurz vor Mitternacht des Jahreswechsels taucht beim Geheimen Zauberrat Irrwitzer in der Villa Alptraum ein Gerichtsvollzieher des Teufels auf. Irrwitzer hat in diesem Jahr sein Soll an bösen Taten nicht erreicht und muss nun dafür bezahlen. Wie soll Irrwitzer es schaffen, bis Mitternacht doch noch viele böse Taten zu vollenden, um den Teufel nicht zu verärgern? Als auch noch seine schrecklich nervige Tante Tyrannja Vamperl auf, ist das Unglück fast perfekt.

Die Geheimagenten, der Kater Maurizio und der Rabe Jakob vom Hohen Rat der Tiere, sollen den Bösewichten auf die Finger gucken. Sie durchkreuzen immer wieder die Pläne der Zauberer, Irrwitzer und seine Tante müssen sich was besonderes einfallen lassen, um ihr Ziel zu erreichen! Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch kann sie nun noch retten... Jakob und Maurizio sind nun gefragt, in ihren Krallen bzw. in ihren Pfoten liegt das Schicksal der Welt!

Ich habe das Buch zum ersten Mal gelesen als ich ungefähr 12 war und habe es sofort geliebt. Es ist großartig, spannend und witzig erzählt. Michael Ende bringt nicht nur den Kindern die Probleme und Unglücke unserer Gesellschaft rüber, er gibt ihnen spielerisch ein Gefühl für Gutes und Schlechtes! Das dabei auch vermeidliche Kleine Großes bewirken können zeigt Ende auf eine faszinierende Art. Ebenso dass sich zwei zuerst völlig unsympatische und aus zwei verschiedenen "Schichten" Kommende doch zusammenraufen, um der Welt zu helfen und die beiden sich anfreunden und merken, dass sie garnicht so verschieden sind!

Ein tolles Buch, dass Klein und Groß begeistert und ich immer wieder gerne lese!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesevergnügen für Jung und Alt 12. Oktober 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Nicht nur Kinder werden ihre Freude an diesem wunderbaren Roman haben, auch Erwachsene werden den hintergründigen Humor und die liebenswerten Figuren lieben:
Es ist Sylvesterabend und der böse Zauberer Beelzebub Irrwitzer und seine ebenso böse Tante Tyrannja Vamperl haben ein Problem - der Fürst der Finsternis ist unzufrieden mit ihnen, denn sie haben nicht genug Schlechtes im vergangenen Jahr getan. Ihre einzige Chance ist die schnelle Zubereitung des Wunschpunsches, der Punkt Mitternacht alle schlechten Wünsche in Erfüllung gehen lässt.
Die Einzigen, die diese Katastrophe noch aufhalten können, sind ihre beiden Haustiere - der faule und vornehme Kater Maurizio de Mauro sowieso der kauzige Rabe Jakob Krakel.
Nicht schlimm genug, dass diese beiden unterschiedlichen Kollegen sich erst zusammenraufen müssen, denn für die beiden Spione aus dem Hohen Rat der Tiere beginnt ein fieberhafter Wettlauf gegen die Zeit und um die Rettung der Welt ...
Michael Ende hat hier einen weiteren märchenhaften Klassiker abgeliefert der seinen Leser von der ersten Seite an fesselt. Die fantasievollen Zeichnungen tragen dazu bei dass die Charaktere lebendig werden. Genau das richtige Buch für kalte Winterabende ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Kinder und Erwachsene 28. Januar 2005
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist insofern einzigartig, als ihm, meiner Meinung nach, wie kaum einem anderen Kinderbuch gelingt, Kinder und Erwachsene zu bezaubern. Kinder durch eine spannende, fesselnde Geschichte, Erwachsene durch humorvolle, hintergründige Bemerkungen, die ein Kind nicht versteht, die aber auch nicht irritieren, sondern den vorlesenden Erwachsenen zum Schmunzeln bringen. Ich schreibe dies so, weil ich das Buch einmal als Kind, und jetzt noch einmal als Erwachsene, gelesen habe - und es beide Male, aber jedes Mal sehr unterschiedlich - genießen konnte.
Worum geht es?
Der Zauberer Irrwitzer und seine Tante, die Hexe Tyrannia Vamperl, sind in großen Schwierigkeiten. Es ist der Silvesterabend, und wenn es ihnen nicht gelingen sollte, bis Mitternacht die versäumten bösen Taten des Jahres nachzuholen, dann werden sie gepfändet, vom dunklen Meister höchstpersönlich.
Um ihre Haut doch noch zu retten, mischen sich Irrwitzer und Tante Vamperl ein Gebräu: den satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch, der ihnen, wenn er denn ausgetrunken sein sollte bis Mitternacht, noch rasch so viele böse Wünsche erfüllen soll, wie sie sich nur erdenken können.
Das natürlich bleibt nicht unbeobachtet. Zwei Abgeordnete des Hohen Rats der Tiere, nämlich der kleine pummelige Kater Maurizius und der kleine, zerrupfte Rabe Jakob Krakel, werden alles daransetzen, die beiden Zauberer an ihrem schrecklichen Vorhaben zu hindern.
Ob ihnen das gelingt, wird man nachlesen müssen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch 8. September 2006
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Der Autor und Schöpfer des Wunschpunsches Michael Ende hat immer wieder ein Gespür dafür gehabt, Kindern die Probleme der Gesellschaft und der Welt näher zu bringen. Spielerisch und einfach erklärt er den kleinen Zuhörern was es auf sich hat mit Umweltverschmutzung, Profit machen und der Art undf Weise wie man sich immer wieder gegenseitig anlügt und versucht mehr zu scheinen, als zu sein. Mit der Geschichte um den WUNSCHPUNSCH ist ihm dies wieder einmal grandios gelungen.

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch entspinnt sich um die bösen Taten und Machenschaften des Zauberers Irrwitzer und der Hexe Vamperl. Beide versuchen sich im Thema Gewinnmaximierung und haben dazu einen Vertrag mit dem Teufel geschlossen. Als es beiden nicht gelingt das vereinbarte Soll an Schlechtigkeiten zu erbringen, kommen sie auf den Gedanken, sich den Wunschpunsch zu brauen, um alle bösen Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen.

Die Beiden werden jedoch von Ihren Haustieren, einem Raben und einer Katze, beschattet und ausspioniert, allerdings nur mit mäßigem Erfolg. Dennoch kommen die Katze und der Rabe hinter den bösen Plan und tun ihr Bestes um die drohende Katastrophe zu verhindern, dabei erhalten sie sogar Hilfe von einem Herrn Sylvester, welcher sie mit einem Neujahrsglockeklang versorgt.

Michael Ende zeigt in seinem Hörbuch DER WUNSCHPUNSCH auf, wie sehr wir alle politisch, gesellschaftlich und in Bezug auf die Umwelt in einem Boot sitzen und das es der Anstrengung eines jeden Einzelnen, wenn auch noch so Kleinen bedarf, um Unheil und Zerstörung abzuwenden.

Ein sehr schönes Hörspiel mit vielen versteckten Andeutungen, hoher Symbolkraft und den erstklassigen Stimmen von Tommi Piper, Grete Wurm, u.v.a.

Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch,...
Dieses Buch ist ein lehrreiche Fassung für Kinder und
Erwachsene gleichermaßen. Humorvoll, so daß man
ständig schmunzeln kann, beschreibt Michael... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Ellen Carl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch -...
Was benötigt man alles, wenn man seinen Vertrag mit den dämonischen Mächten
nicht erfüllt hat? Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kitkafan veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kam leider nicht an
Die Geschichte kam bei meiner Tochter 8 Jahre leider nicht an. Wir mussten recht früh mit dem Lesen aufhören und somit kann ich zur Geschichte nicht viel sagen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Herta Gamsen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch
Das Buch kam schnell bei mir an und es wurde dann auch gleich angefangen mit lesen. Eine wirklich schöne Geschichte, nicht nur für Kinder :)
Vor 7 Monaten von Lea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut zum Vorlesen
Dieses Buch eignet sich wie fast alle Bücher von M. Ende sehr gut als Vorlesebuch. Man gewöhnt sich auch schnell an den zungenbrecherische Titel und die Kinder... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Klaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte für jung und alt
Die Geschichte liest sich leicht und locker, ist humorvoll erzählt - mit anderen Worten: Die ideale Lektüre für einen langen, zähen Silvesternachmittag. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Quellgeist veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolle Story...
noch schöner gelesen von Rufus Beck.... nur um den Titel aussprechen, muss man ein Weilchen üben
sehr empfehlenswert und echt lustig
Vor 10 Monaten von Roemerin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Habe dieses Buch als Kind schon gelesen und es jetzt für meinen Sohn gekauft...Super schönes Kinderbuch das die Phantasie anregt... nur zu empfehlen
Vor 11 Monaten von Lisa Berane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!
Eine schöne Geschichte, ideal zum Vorlesen oder aber auch zum Lesen üben. Fesselnd erzählt, Kindgerecht geschrieben. Einfach ein gelungenes Werk!
Vor 12 Monaten von geli veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Sweet, straightforward story with a surprising ending (to an American,...
As a kid, I read the (English translated version of) The Neverending Story, and it stuck with me, in the way that only a handful of children's novels did--it was different from... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Jasper veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Lustiges Buch für Erstklässler 1 18.07.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar