• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der süße Lafer... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der süße Lafer: Der Feinschmecker Bookazine Taschenbuch – 10. November 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 10. November 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 5,29
31 neu ab EUR 9,95 4 gebraucht ab EUR 5,29

Wird oft zusammen gekauft

Der süße Lafer: Der Feinschmecker Bookazine + Desserts die mein Leben begleiten + Der große Lafer BACKEN: 60 beliebte Back-Klassiker und wie man sie genial variiert. Alle Schritt-für-Schritt erklärt.
Preis für alle drei: EUR 59,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 158 Seiten
  • Verlag: Jahreszeitenverlag, Vertrieb durch TRAVEL HOUSE MEDIA (10. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834211591
  • ISBN-13: 978-3834211590
  • Größe und/oder Gewicht: 22,4 x 1,5 x 29,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.204 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Foxtrott Juliett am 27. Juli 2012
Ich bin von Herrn Lafer als Koch und Autor bisher immer überzeugt gewesen und das hat sich auch hier wieder bestätigt:
Das Buch ist gut verarbeitet und enthält wunderschöne, informative Fotos. Die Rezepte sind klar beschrieben und gut aufgeteilt. Es gibt beispielsweise ganze Eis- oder Gebäckkapitel, so dass ich bisher nie das Stichwortverzeichnis bemühen musste. Im Stichwortverzeichnis findet man z.B. alle Sorbets unter dem gleichnamigen Stichwort, was für die Feinschmeckerbookazines unüblich ist und mich positiv überrascht hat. Die Zubereitung fiel mir bisher durch die gut geschriebenen, bebilderten Rezepte sehr leicht. (3 Punkte)
Was mich aber wirklich überzeugt ist, dass Herr Lafer für wichtige Dessertklassiker (Tiramisu, Sorbet, Creme brûlée, Soufflé, Parfait) ein Grundrezept beschreibt und mehrere Variationen(z.B. Orangen-Gewürzsoufflé, Schokoladensoufflé, Mokkasoufflé, Himbeersoufflé) angibt. Das hilft zum Einen beim Erlernen der Techniken und zum Anderen bekommt man Lust selbst zu experimentieren. (1Punkt für den Lernfaktor)
Außerdem kommen sehr innovative Desserts auch nicht zu kurz: Herr Lafer beschreibt beispielsweise moderne Varianten einiger österreichischer Dessertklassiker (Sacher-Biskuit-Rolle) und Dessertabwandlungen von Cocktails (Bellini: Sorbet von weißem Weinbergpfirsich mit geliertem Champagner). (1Punkt für Innovation: viele der Rezepte sind komplett neu)
Ein Kapitel mit essbaren Dekorationen rundet das Bookazine ab. Alles in allem eine sehr gelungene Mischung aus bekannt und neu!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bastesque am 29. Mai 2012
Dieses Magazin wird meine Dessert-Bibel für die kommenden Jahre sein. Ja, auch ich kann sagen, dass die Rezepte mitunter sehr aufwendig sind, aber sie sind es alle mehr als wert. Abgefahrene Rezepte wie Dessert-Cocktails treffen auf Ausnahme-Grundrezepte für Sorbets, Creme brullee, Souflets etc. Alle verfügbaren Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Engel am 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Dieses Buch über Feinschmecker und Leckereien ist nicht schlecht,aber im allgemeinen ist dies eine Zeitschrift mit ein paar Rezepten.Für meinen Geschmack ist dieses zu wenig mit Rezepten vom berühmten Koch Lafer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen