Hier klicken Fashion Sale 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen80
4,1 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. September 2008
Endlich gibt es die "Blaue Elise" auf DVD! Als ich mir damals die Pink Panther Collection gekauft habe, war ich schon ganz scharf darauf diese DVD-Sammlung auch zu bekommen!
Pink Panther ist zwar bei weitem nicht meine Zeit (Baujahr 1990), aber diese Serie mochte ich schon immer sehr!
Deswegen war diese DVD ein Muss für mich!
Ich denke zu der Serie an sich kann nichts mehr sagen! Die ist einfach klasse und ein Klassiker :)

Die DVD-Austattung ist in Ordnung. Ich habe nicht wirklich irgendwelche DVD-Extras erwartet bei einer so alten TV-Produktion.
Aber ein Booklet mit Episodenguide und vielleicht ein paar netten Infos wäre bestimmt drin gewesen.

Bild und Ton: "Mit überarbeitetem Bild" steht auf der Rückseite. Für das Alter der Serie ist das Bild ausgesprochen Farbenfroh. Die Restaurierung ist bei weitem nicht so gut wie sie bei manchen Disneyfilmen ist.
Leichtes Rauschen bzw. die "Altersflecken" sind immernoch vorhanden, was meiner Meinung nacht nicht einmal schlecht ist. Dadurch geht das schöne alte Feeling nicht verloren. Die Kompression macht sich nicht bemerkbar (durschnittlich 7Mbps - keine Artefakte & Co).
Insgesamt ein durchaus gutes Bild für meinen Geschmack.
Ton ist ebenfalls gut. Stimmen sind klar zu verstehen und das Alter merkt man dem Ton nicht an.
Natürlich schon, aber man könnte denken, dass die Produktion jünger ist.
Die deutsche Synchro gefällt mir persönlich besser, obwohl ich ein Fan von Originalfassungen bin.

Das war meine erste Rezension hier und ich hoffe sie hat weitergeholfen.
Die DVD kann man sich ohne schlechten Gewissens kaufen!
11 Kommentar|76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Hallo Liebhaber der guten alten Trickfilme ...
Ich habe mir etwas gekönnt, das original gekauft um nach Lust und Laune die gewünschte Folge sehen zu können.
Die Qualität ist sehr gut wenn man berücksichtigt von welcher Zeit das Filmmaterial hierfür ist.

Aber sehr sehr sehr extrem lästig ist nach jedem Film die Kopierschutz Hinweise sehen zu müssen. Der Titelsprung
ist während dessen außer Kraft gesetzt und zu allem Überfluss wird dieser Hinweis nacheinander in allen möglichen Sprachen (7 Stück insgesamt) angezeigt. Man hat das Gefühl etwas illegales erworben zu haben und deswegen permanent auf den Kopierschutz hingewiesen zu werden.

Ob ich doch in Zukunft wieder Fernseh schaue wenns wiederholt wird ...?!
33 Kommentare|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2011
Im Unterschied zur nicht nur Philatelisten geläufigen legendären Blauen Mauritius handelt es sich bei der Blauen Elise nicht um ein Postwertzeichen. Gesucht war sie trotzdem - zumindest bei Zeichentrickfans, die das glücklose Erdferkel aus dem Fernsehen kannten.

Dort hat sich der Ameisenfresser, der im Original ein "aardvark" ist, in den letzten Jahren ziemlich rar gemacht; in guter Erinnerung geblieben ist er vielen Fans trotzdem. Die dürfen dank einer 2008 erschienenen DVD endlich Wiedersehen mit Erdferkel Elise und Ameise Charlie feiern, die sich im deutschen Fernsehen ab 1973 im Rahmen der Serie "Der rosarote Panther - zu Gast bei Paulchens Trickverwandten" die Ehre gaben. Produziert wurden die Episoden der Serie bereits in den Jahren 1969 bis 1971, und entstanden sind, man höre und staune, offenbar nicht mehr als 17 Episoden - angesichts des bleibenden Eindrucks, den die Figur sicher nicht nur bei mir hinterlassen hat, finde ich den Ausstoß doch recht überschaubar; ich hätte jedenfalls vermutet, es müssten mehr Episoden existieren (von den "Pink Panther"-Filmen gibt es jedenfalls erheblich viel mehr).

Ganz außer Frage steht für mich allerdings, dass die Veröffentlichung der Episoden von "The Ant and the Aardvark" längst überfällig war - unverständlich, warum die Serie nicht bereits im Zuge der Veröffentlichung der vor vielen Jahren erschienenen "Pink Panther"-Zeichentrickfilme in den Handel gelangt ist.

Immerhin aber hat man die zwischen beiden Veröffentlichungen liegende Zeit im Hause MGM/20th Century Fox nicht ungenutzt verstreichen lassen, sondern der blauen Elise und Ameise Charlie die digitale Frischzellenkur verpasst, die auch dem Rosaroten Panther gut zu Gesicht gestanden hätte - im Gegensatz zu den Erlebnissen von Kollege Paulchen präsentieren sich die Abenteuer der Blauen Elise mit restauriertem Bild und dementsprechend in erfreulich guter Qualität. Auch am Ton gibt's nichts auszusetzen - natürlich handelt es sich bei der deutschen Synchronfassung um die Originalversion mit der 2009 verstorbenen Schauspielerin und Synchronsprecherin Marianne Wischmann, die Fans auch als deutsche Stimme von Schweinedame Miss Piggy in der legendären "Muppets Show" kennen.

Im Gegensatz zu den deutschen DVDs der "Pink Panther"-Cartoons bietet die "Blaue Elise"-DVD aber außerdem die Option, sich die Filme im englischsprachigen Original anzusehen - das ist deutlich anders, deshalb aber nicht schlecht, und ein Vergleich ist in jedem Fall interessant.

Zuweilen werden aber auch diejenigen Zuschauer mit dem Originalton konfrontiert, die sich die Episoden auf Deutsch ansehen - und zwar immer dann, wenn Episoden auch kurze Sequenzen enthalten, die bei der Ausstrahlung in deutschen Fernsehen der Schere zum Opfer gefallen sind. Die sind dann übrigens automatisch mit deutschen Untertiteln versehen, die sich nicht ausblenden lassen. Summa summarum bringen es die 17 Episoden übrigens auf eine Laufzeit von stolzen 104 Minuten, welche die DVD für Cartoon-Fans durchaus zur Alternative zum abendfüllenden Spielfilm machen.

R e s ü m e e

Das war ja auch wirklich Zeit: Seit 2008 gibt's endlich eine DVD mit den 17 zwischen 1969 und 1971 produzierten Episoden der Zeichentrickserie "Die Blaue Elise". Zusatzmaterial wird zwar nicht angeboten, dafür bestechen die 17 Episoden dank Restauration durch gute Bild- und Tonqualität; und immerhin wird nicht nur die deutsche Synchronfassung angeboten, sondern auch das englischsprachige Original.
review image
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2008
Kennt sie jemand noch nicht? Die Blaue ELise ist ein Ameisenbär, der Folge úm Folge vergeblich versucht, zu einem Mahl zu kommen, der kleinen Ameise Charlie nämlich. Dies ist mit allerlei Hindernissen behaftet, denn abgesehen von Charleis Intelligenz udn Elisens Dummheit gibt es da noch andere Zeitgenossen wie einen grünen Ameisenbären, die der armen Elise das Leben und besonders die Futterbeschaffung nicht leicht machen. Es handelt sich um eine klassische 60er Jahre Cartoonserie, in der die Charaktere nicht gerade zimperlich miteinander umgehen. Egal, viele haben es gesehen udn wir wurden keine Generation von Massenmördern, LOL...
Nachdem ja einige Leute schon die Pink Panther DVD gekauft hatten nur weil irrtümlich in der Beschreibung stand die Blaue Elise sei mit drauf, bekommt sie endlich ihre eigene DVD!
Ich habe bei Freunden in den USA schon mal einen Blick riskiert, und die Qualität der RC1 Ausgabe ist sehr gut. Mitbringen lohnte sich jedoch nicht, denn die (männliche!) Englische Originalstimme ist trotz identischer Dialoge bei weitem nicht so lustig wie die Deutsche Synchro. Ich hab sie schon auf der Wunschliste.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2008
Was ursprünglich als Erdferkel per Zeichenfeder in die Welt gesetzt wurde, wurde bei den deutschen Synchronisateuren, vermutlich aufgrund des übergroßen Ameisen-(möchtegern)-konsums von Elise, schon bald fälschlicherweise als Ameisenbär uminterpretiert. Irgendwann bekam man dann den Fehler aber offensichtlich noch mit, wie Elises Satz in einer späteren Folge "Ich bin ein Aardvark..." unterstreicht. Dem deutschen Publikum und Konsumenten der Serie, die immer mit "Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät..." endete dürfte das wurscht gewesen sein. Denn was da im Gepäck von Pink Panther und Co mit überliefert wurde, war (und ist) so was von unterhaltsam, woran in Deutschland nicht zuletzt die mit so raffinierten Dialogen umgesetzte Synchronisation mit schuld sein dürfte.
Im Original wurden nämlich beide Parts, also die von Charlie und Elise von einem einzigen männlichen Sprecher synchronisiert und wirken auf mich, der allerdings durch die deutsche Fassung geschädigt ist, nur halb so komisch.
Anyway, jeder wie er's gerne hat, denn auf der DVD sind beide Fassungen und auch noch französisch drauf. Eine gelungene Zusammensetzung ALLER 17 Folgen, denen damals geschnittene Sequenzen (meistens was übel gewalttätiges oder was mit Drogen :o) im Original mit untergemischt wurden.
Auch nett, dass man alle Folgen am Stück abspielen kann, was heutzutage immer häufiger nicht angeboten wird, aber bei einer Durchschnittslänge von etwa 5 bis 6 Minuten durchaus Bequemlichkeit aufkommen lässt.
Sehr gelungene Umsetzung !
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2010
Die blaue Elise ist (in der deutschen Fassung) ein weiblicher Ameisenbär, der mit allerlei Tricks und zu Hilfenahme technischer Mittel verzweifelt versucht, die Ameise Charlie zu fangen und zu verspeisen. Es erübrigt sich fast zu sagen, dass das nie klappt - so ausgeklügelt Elises Ideen auch sind.

Gezeigt wurde die Serie 1974 jeweils als Schlusscartoon im Rahmen der Vorabend-Kinderserie "Der rosarote Panther". Zwischen 1969 und 1971 entstanden insgesamt (leider nur diese) 17 Cartoons in der Durchschnittslänge von sechs Minuten. Die Tapsigkeit und der Ideenreichtum von Elise ist auch vier Jahrzehnte nach ihrer Entstehung noch immer so saukomisch, dass man sich die Filme immer wieder ansehen kann - vor allem in der genialen deutschen Fassung von Eberhard Storeck ("Wicki", "Die Biene Maja"), die, was selten genug vorkommt, das Original um Längen schlägt.

Bei allem, was uns die unzähligen Zeichentrickfilme dieser Welt bislang gezeigt haben, ist und bleibt jedoch dieser blaue Ameisenbär eine der liebenswertesten und drolligsten Animationsfiguren aller Zeiten.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2008
Was für eine liebevolle Veröffentlichung : hier versammeln sich alle Cartoons der blauen Elise in ursprünglicher Synchronisation + damals entfernte Szenen mit deutschen Untertiteln. Wer es mag (was halb so viel Spaß macht) kann alles auch in Originalsprache ansehen. 17 Klassiker...das Warten hat endlich ein Ende: der heimliche Star des "Rosaroten Panthers" hat eine würdevolle DVD bekommen. Danke, Elise for President !
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2009
Zur blauen Elise muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Die DVD garantiert großes Vergnügen. Eine einzige Sache stört: An verschiedenen Stellen fehlt die Synchronisation und Elise jagt auf einmal in englischer Sprache mit doch sehr männlichem Timbre. Das kann schon mal für Verwirrung sorgen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2012
Die Cartoons (icl. Qualität von Bild und Ton/Synchronisation) sind hervorragend. Hinweis: Gelegentlich eingeflickte englische Synchronisationen mit deutschem Untertitel halten sich noch in Grenzen und sind besser als gekürzte Cartoons nur in Deutsch.

Dennoch einen Stern Abzug:
Wählt man alle Episoden abspielen, so kommen einmal ganz am Ende (nach der letzten Episode) die berühmten lästigen Urheberrechtswarnungen in allen Sprachen (Dauer ca. 1 Min.). Wählt man aber die Episoden Einzeln aus, so kommt dieser Sch... nach jeder Episode bevor es wieder zurück ins Episodenauswahlmenü geht, was ich sehr lästig und unangemessen finde. Die vorhandene kurze Warnmeldung gleich zu Beginn der DVD reicht! Wer eine Original-DVD kauft, ist kein Urheberrechtsverletzer!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese Ausgabe der DVD hat besonders gestochen scharfe Bilder u. brilliante Farben, zumindest bei einem tollen LCD-TV von Philips (9er Serie).
Als altem Paulchen Panther Fan gefiel mir die blaue Elise seinerzeit auch schon immer hervorragend, wenn sie mit hochgezogenen Schultern mal wieder in die Kamera irgendeinen hochnäsig vornehm gesprochenen Entschuldigungssatz in die Kamera murmelte, weil sie zum 'zigsten Mal versucht hatte die arme Ameise zu fangen u. es ihr ebenfalls zum 'zigsten Male nicht gelungen war !!! Einfach herrlich diese Elise !!!
Die DVD kann man übrigens in verschiedenen Sprachen hören, wobei ich die sehr gute deutsche Ausgabe bevorzuge. Anzumerken ist allerdings, daß es immer mal wieder vorkommt, das innerhalb einzelner Folgen ganz kurze Abschnitte (ca.zwei drei Sätze) in englischer Sprache sind, da höchstwahrscheinlich genau diese Stücke früher dem deutschen Schnitt zum Opfer gefallen sind, daher nicht deutsch synchronisiert wurden u. nun für DVD Fans wieder eingesetzt wurden, allerdings unsynchronisiert, soweit zumindest meine Vermutung, so etwas kennt man ja auch von anderen Filmen. Das tut der Freude jedoch keinen Abbruch !!!
Mein Fazit, ganz klare Kaufempfehlung, sogar Kinder von heute lieben die Serie, daran kann man erkennen, daß Qualität zeitlos ist !!!
Gelungener Spaß für jung u. alt !!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden