Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der poetische Körper: Eine Lehre vom Theaterschaffen [Taschenbuch]

Jean G Carasso , Jean C Lallias , Jacques Lecoq , Katja Douvier


Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 19,90  
Taschenbuch, 26. November 2003 --  

Kurzbeschreibung

26. November 2003

'Der poetische Körper' zeichnet den ungewöhnlichen Werdegang des französischen Theaterpädagogen Jacques Lecoq nach
. Auf einfühlsame Weise werden autobiographische Elemente mit interessanten Details aus der Theatergeschichte verwoben. Sie vermitteln dem Leser den Eindruck davon, welche Bedeutung die Bewegung für den künstlerischen Ausdruck hat und wie eng Theater und Sport miteinander verbunden sind."Ich habe in meiner Pädagogik immer die Außenwelt der Innenwelt vorgezogen. Die Suche nach sich selbst, nach den eigenen Seelenzuständen, ist in unsrerer Arbeit kaum von Interesse. Das 'Ich' ist nebensächlich. Im Verhältnis zur äußeren Welt wird die Person sich selbst offenbar. Ist der Schüler anders, so wird sich auch das in diesem Spiegelbild zeigen. Ich suche nicht nach einer Schaffensquelle in den tiefen Erinnerungen der Psyche, ich bevorzuge zwischen mir und der Figur die Distanz des Spiels, die eine bessere Darstellung erlaubt. Schauspieler spielen diejenigen Texte schlecht, die sie zu sehr betreffen." (Jaques Lecoq)"Das Buch führt Schritt für Schritt in die Pädagogik Lecoqs ein. Jaques Lecoq verbindet Leben und Theater zur Einheit und kommt so zu dem von ihm gesuchten sprechenden, ausdruckstarken poetischen Körper. Neben der Lehre Lecoqs vermittelt das Buch auch einen Einblick in das Leben eines kreativen, weisen und sich stets auf der Suche befindenden Menschen." (Theater pur, Mai 2000)Der Theaterpädagoge und Schauspiellehrer Jaques Lecoq, Gründer der Ecole Internationale de Theatre in Paris, fand als professioneller Schwimmer und Turner den Weg zur Bühne über die Körpersprache. Zu seinen bekanntesten Schülern gehören so unterschiedliche Theaterleute wie Luc Bondy, Simon McBurney, Christoph Marthaler, Ariane Mnouchkine und Yasmina Reza. Jacques Lecoq starb im Februar 1999 nach längerer Krankheit in Paris.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert .

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch führt Schritt für Schritt in die Pädagogik Lecoqs ein. Jaques Lecoq verbindet Leben und Theater zur Einheit und kommt so zu dem von ihm gesuchten sprechenden, ausdruckstarken poetischen Körper. Neben der Lehre Lecoqs vermittelt das Buch auch einen Einblick in das Leben eines kreativen, weisen und sich stets auf der Suche befindenden Menschen." (Theater pur, Mai 2000)

Autorenkommentar

"Ich habe in meiner Pädagogik immer die Außenwelt der Innenwelt vorgezogen. Die Suche nach sich selbst, nach den eigenen Seelenzuständen, ist in unsrerer Arbeit kaum von Interesse. Das 'Ich' ist nebensächlich. Im Verhältnis zur äußeren Welt wird die Person sich selbst offenbar. Ist der Schüler anders, so wird sich auch das in diesem Spiegelbild zeigen. Ich suche nicht nach einer Schaffensquelle in den tiefen Erinnerungen der Psyche, ich bevorzuge zwischen mir und der Figur die Distanz des Spiels, die eine bessere Darstellung erlaubt. Schauspieler spielen diejenigen Texte schlecht, die sie zu sehr betreffen."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar