Der perfekte Eroberer und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Der perfekte Eroberer: Wie Sie garantiert jede Frau verführen - Die bessere Strategie Taschenbuch – 8. März 2011


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,99
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
46 neu ab EUR 8,99 10 gebraucht ab EUR 4,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Der perfekte Eroberer: Wie Sie garantiert jede Frau verführen - Die bessere Strategie + Das Gesetz der Eroberung: Perfekte Strategien, wie Sie jede Frau verführen + Der perfekte Verführer: Wie Sie garantiert jede Frau erobern
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit dem Autor Jetzt reinlesen! [PDF]
  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453601734
  • ISBN-13: 978-3453601734
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,9 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (104 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.327 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Der perfekte Eroberer ist anders als andere Verführungsratgeber: Er motiviert, ist ehrlich und frei heraus." (Fit for Fun)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Flirt-Guru Maximilian Pütz ist als "Pick-up-Artist" und Verführungscoach deutschlandweit bekannt. In seinen Seminaren lehrt er die hohe Kunst der Verführung. Er sieht es als seine Lebensaufgabe, Männern zu helfen und sie zu motivieren. Als Begründer des "Casanova Codes" hat er in der deutschen Seduction-Szene zahlreiche Fans, die jeden seiner Schritte verfolgen.

Arne Hoffmann, geb. 1969, ist Medienwissenschaftler, Journalist und Buchautor. Er hat bereits zahlreiche Bücher über das Verhältnis von Männern und Frauen veröffentlicht: vom wissenschaftlichen Sachbuch bis zum Sex-Ratgeber. Er gehört dem linken Flügel der Männerbewegung an und engagiert sich mit seinem Blog "Genderama" für eine zeitgemäße und faire Geschlechterpolitik.

Arne Hoffmann, geb. 1969, ist Journalist, Buchautor und Blogger. Er studierte Literatur- und Medienwissenschaft in Mainz und veröffentlichte zahlreiche Bücher über das Verhältnis von Männern und Frauen. Sein Blog „Genderama“, der sich für eine zeitgemäße und faire Geschlechterpolitik engagiert, versteht sich als Sprachrohr des linken Flügels der Männerbewegung. Hoffmann lebt in einem Dorf in der Nähe von Wiesbaden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Teggemann am 28. Oktober 2011
Format: Taschenbuch
Wer ist die Zielgruppe dieses Buches, bzw. wer werden in der Praxis die Leser sein? Sind das angehende Pick-up-Artists, oder normale Männer, die (verzweifelt) hoffen die Frau fürs Leben zu finden? Ich kann nicht beurteilen, ob erstere mit dem Buch glücklich werden können. Den letzteren sei aber gesagt, dass das Werk für Erstere geschrieben wurde. Und Maximilian ist - das behaupte ich mal - kein Experte für lange Beziehungen. Die so begonnenen Beziehungen leben vom Schwung der Verliebtheit. Mag der drei Monate oder zwei Jahre halten, danach ändert sich was. Die erstere Gruppe mag dann akzeptieren, dass die Beziehung vorbei ist. Die letztere Gruppe sucht eine Partnerin, die bereit ist, durch Krisen ein neues Niveau zu erklimmen. Ob man in der Pick-up-Szene solche Partnerinnen findet, würde eine weitere wissenschaftliche Untersuchung (s.u.) wert sein.

Das Buch profitiert auf jeden Fall vom Autorenduo. Arne steuert einen beachtlichen Haufen Studien bei und Maximilian präsentiert das ganze mit Witz und einer fetten Portion Selbstbewusstsein, die nur selten die Schwelle zur Arroganz überschreitet (mich würde zwar immer noch interessieren, wie festgestellt wurde, dass Maximilian Pütz Deutschlands erfolgreichster Eroberer ist. Aber gut ...). Auch die sonst in diesen Genre ins Auge stechende Frauenfeindlichkeit bleibt auf einem Level, den man überlesen kann.

Was ich an dem Buch sehr schätze ist, dass klare Bekenntnis zum Sein an statt zum Schein. Frauen haben bessere Männer verdient als Weicheier, die nichts wollen, oder Matchos, die nicht wissen was sie wollen, das aber sehr bestimmt. Maximilian ruft uns Männer auf etwas zu wollen, dazu zustehen und daraus kein Geheimnis zu mache.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CrazyThink am 27. Juni 2011
Format: Kindle Edition
Mittlerweile gibt es eine Menge an solcher Literatur. Zu Beginn des Buches preist der Autor an, dass sein Buch doch anders ist und viele Unwahrheiten anderer Autoren aufdeckt. Nur wenn man weiter liest stellt sich einem schnell die Frage, was ist denn eigentlich anders?
Anders ist, dass die Autoren ihre Behauptungen mit Statistiken untermauern, das einen sehr glaubwürdigen Eindruck macht. Generell kann man auch sagen, dass vieles in dem Buch geschriebenes auch der Wahrheit entspricht.
Dieses Buch ist in der Tat eher ein psychologischer Ratgeber, anstatt eine Anleitung 'Wie reiß ich Frauen auf'. Doch wie tief tauchen die Autoren wirklich in die Psychologie des 'Mann seins' ein? Perfekt ist das Buch um mal einen Grundriss zu bekommen, doch leider fehlt die Tiefe. Es gibt viele Wege und die Autoren stellen hierbei nur einen vor und behaupten dass dies der richtige Weg sei. Dabei haben die Autoren die Eigenschaft, dass sie aus dem Negativem heraus erzählen. Dabei gibt es viele Wege und jeder ist einfach ein anderer Typus.
Für wen ist das Buch zu empfehlen?
Für Männer diese das Gefühl haben sich falsch zu verhalten und auf natürliche Art und Weise sich selbst verbessern wollen um so einen höheren Erfolg bei Frauen zu haben. Keine Techniken, keine Tricks, einfach nur Ehrlichkeit und Natürlichkeit.
Wie wird der Erfolg sein, bei jemand der sich stark nach diesem Buch orientiert?
Der Erfolg wird eintreten. Doch wie hoch wird dann die tatsächliche Erfolgschance sein? Mit Sicherheit besser als vorher =) Doch um einen wirklich hohen Erfolgsdurchschnitt zu erzielen brauch es dann doch mehr. Deswegen ist dieses Buch optimal als Anfänger.
Ich selbst Coache auch schon einige Zeit und leite die Mannheimer Lair.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MAZ-21 am 12. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gleich Vorrab ich bin mit dem Buch noch nicht fertig. Ich bin fast bei 3/4 des Buches angelangt... Trotzdem empfinde ich diesen Buch als extrem hilfreich. Maximilan Pütz (der Autor des Buches) erklärt so viele Fehler eines Mannes, sein Gesellschaftsbild und die Ablehnung der Frauen so simple,wie MANN diese Probleme aus dem Weg schaffen zu kann, dass Ich mich in fast 130 Seiten erkenne. Mit diesesm Buch wurde mir so viel klar was ich flasch gemacht habe etc. dass ich mir sofort sein zweites Buch kaufen werde wenn es im April 2014 herauskommt. Er schreibt auch was frauen wollen (anfangs war ich skeptisch) aber wie ich mit 10 Freundinnen (Friendszone) gesprochen hatte haben 9 diesem Bild der Verführung zugestimmt. Wer endlich verstehen will was in Frauen in sich geht und endlich einen feste Freundin will, ist mit diesem Buch sehr gut beraten :D. Maximilian wenn du dass liest, möchte ich dir sagen : "Danke, Danke, Danke, du hast mir gezeigt wie sehr ich in der Falsche richtung war. Danke dass du mein leben um ungefähr 50% verbessert hast Danke :D!"

- Marc Z.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flocke am 3. Mai 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorab:Auch die unter euch,die schon einiges zum Thema gelesen haben,können von diesem Buch profitieren.Der "Joker" schreibt hier weniger eine Auflistung von Routinen,sondern über eine höhere Stufe der Verführung,nämlich in erster Linie mit sich selbst zufrieden zu sein und sich nicht großartig zu verstellen.

Dies ist ein Aspekt,den ich schon bei seinen Podcasts geschätzt habe,da viele Bücher und PUA's auf dieses Gebiet nur sehr unzureichend eingehen und ihre Leser und Jünger in eine Fassung pressen wollen,die selbst bei Erfolg mit Frauen nicht langfristig zufriedenstellt.Persönlichkeitsentwicklung heißt das Zauberwort und nicht das Spielen einer Rolle,um Frauen zu täuschen.

Gerade die Abschnitte,die auf die psychologischen Hintergründe von Männerproblemen eingehen,haben mir sehr gefallen und ich konnte was mitnehmen,obwohl ich in psychologischen Dingen nicht unbelesen bin.Vielleicht,weil sie hier kurz und knapp gehalten werden,aber daher umso eindeutiger sind.

Auch gesellschaftspolitische Aspekte des Frauen und Männerbildes werden angeschnitten.Eine wahre,aber leider unpopuläre Meinung,die man nur selten lesen darf,die aber auch nie wie eine Abrechnung mit "den Weibern" klingt,sondern nur erklären will,warum manche Dinge so gekommen sind,wie wir sie heute erleben.Schlußendlich sind es nämlich die Männer,die den Frauen gewisse Verhaltensweisen ermöglichen und sich doch eigentlich nach einem ganz anderen Männerbild sehnen.

Kritik:
Der Titel mag verkaufsfördernd bei Leuten außerhalb der Szene wirken,hört sich aber nur wie ein weiterer ultimativer Ratgeber an,der eine überall funktionierende Matrix verspricht.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen