oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,44 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der offentliche Sektor: Einfuhrung in die Finanzwissenschaft (Springer-Lehrbuch) (German Edition): Einführung in die Finanzwissenschaft [Taschenbuch]

Ewald Nowotny
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 37,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

16. Oktober 2008 Springer-Lehrbuch
Dem Lehrbuch der Finanzwissenschaft liegt ein umfassender Begriff vom öffentlichen Sektor in einer Volkswirtschaft zugrunde. Neben Fragen der öffentlichen Ausgaben und Einnahmen behandelt der Band auch ökonomische Aspekte öffentlicher Unternehmen sowie die Finanzwissenschaft der Europäischen Union. Die Autoren vermitteln eine umfassende, theoretische wie empirisch fundierte Einführung und legen besonderen Wert auf die Anwendungsorientierung. Der Text wurde für die Neuauflage neu gegliedert und ist didaktisch noch besser aufbereitet.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Der offentliche Sektor: Einfuhrung in die Finanzwissenschaft (Springer-Lehrbuch) (German Edition): Einführung in die Finanzwissenschaft + Grundlagen der Finanzierung: verstehen - berechnen - entscheiden
Preis für beide: EUR 68,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 688 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 5., neu bearb. Aufl. 2009 (16. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3540878009
  • ISBN-13: 978-3540878001
  • Größe und/oder Gewicht: 3,8 x 15,2 x 23 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 444.297 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen zur 5. Auflage:

"… Dieses … Lehrbuch besticht … durch … seine Praxisnähe. … Um die Lesefreundlichkeit zu erhöhen, wurde der Text teilweise neu gegliedert. … Trotz der … schwierigen Materie ist das Buch ausgesprochen studierfreundlich, da es die Verfasser verstehen, auch komplizierte Zusammenhänge einfach und verständlich darzustellen, und außerdem Theorie, Empirie und mathematische Analyse geschickt miteinander zu verknüpfen. … Nachdem das Buch … wieder auf den neuesten Stand gebracht ist, kann es allen Studenten der Volkswirtschaftslehre uneingeschränkt empfohlen werden. Auch für das Selbststudium ist es wegen des klaren Textaufbaus bestens geeignet." (in: STUDIUM Buchmagazin für Studierende, Sommersemester 2009, S. 26)

Buchrückseite

Diesem Lehrbuch der Finanzwissenschaft liegt eine umfassende Sicht des öffentlichen Sektors in einer Volkswirtschaft zugrunde. Neben Fragen der öffentlichen Ausgaben und Einnahmen werden auch ökonomische Aspekte öffentlicher Unternehmen sowie die Finanzwissenschaft der Europäischen Union behandelt. Die Besonderheit des Buches liegt in seiner Anwendungsorientierung und entsprechend in der empirischen un institutionellen Fundierung. Dabei wird neben Deutschland auch auf Österreich Bezug genommen, was institutionelle Vergleiche und Querbezüge ermöglicht. Die Leser erhalten durch das Buch eine umfassende, theoretische und empirisch fundierte Einführung in die ökonomischen Aspekte des öffentlichen Sektors in der Volkswirtschaft, wobei sowohl im Bereich der Theorie wie auch der Wirtschafts- und Finanzpolitik neue Entwicklungen berücksichtigt werden.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen guter Überblick über die Materie 28. September 2009
Von Mike
Format:Taschenbuch
Dieses Buch beinhaltet eine Fülle an Sachinformation zu den einzelnen Bereichen der Finanzwissenschaft wobei immer mehrere Ansätze dargestellt werden. Es wird sowohl auf die Ansätze der Neoklassik, als auch auf jenen der Neuen Politischen Ökonomie hingewiesen. Teilweise fließen Aspekte der Institutionökonomie und der Rechtsökonomie (in eher geringem Maße ein).
Wer sich einen fundierten Überblick für einen (wohl) etwas höhersemestrigen VWL/BWL Stundenten erwartet wird nicht enttäuscht. Der vorherigen Meinung dieses Buch sei nichts für Laien kann ich mich anschliessen, Hobbyleser wird es höchstwahrscheinlich überfordern, da Kenntnisse der Makro und Mikroökonomie das Lesen doch sehr erleichtern/erst ermöglichen. Aber auch ein Laie mit einigen Vorkenntnissen kann bei aufmerksamer Lektüre des Werkes viel mitnehmen was dann im Leben wohl als Allgemeinbildung gelten kann.

Für Personen welche sich rein dem mathematischen Ansatz der Neoklassik verschrieben haben, wird dieses Buch eine Enttäuschung sein. Die Mathematik rangiert auf niedrigem Niveau, und kommt wenn auch nur vereinzelt vor.

Als letztes Plus wären da noch die für Leser aus Österreich und Deutschland interessanten Zahlen aus den öffentlichen Haushalten aufzulisten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb29a4f84)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar