Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der neue Kulturfahrplan: Die wichtigsten Daten der Weltgeschichte Gebundene Ausgabe – Juli 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Juli 2001
"Bitte wiederholen"
 
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 2020 Seiten
  • Verlag: Herbig, F A; Auflage: 1., Aufl. (Juli 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3776624019
  • ISBN-13: 978-3776624014
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 18,4 x 7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 681.155 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Jetzt zur Urlaubszeit können wir es ja ruhig mal zugeben: Da fährt man extra nach Athen, Florenz oder Edinburgh, um Tempel, Uffizien, Holyrood zu besichtigen -- und ist dann doch relativ schnell frustriert. Wie war es noch gleich mit dem Peleponnesischen Krieg? Warum wurde Maria Stuart hingerichtet? Und das Charakteristische an der italienischen Renaissancemalerei -- ach! Beinahe 20 Schul- und Unijahre offenbar umsonst, nichts, aber auch gar nichts ist hängen geblieben - und mit dem sicheren Gefühl, eine Bildungsbanause zu sein, verlässt man Tempel, Uffizien, Holyrood. Schöner Urlaub.

Abhilfe verspricht hier Der neue Kulturfahrplan. In einer erweiterten und aktualisierten Ausgabe bietet das 1946 erstmals erschienene, mit über 2000 Seiten enorm umfangreiche Nachschlagewerk einen Überblick über die gesamte Weltgeschichte. In Tabellenform aufgelistet kann man hier nachlesen, was in Jahrhunderten, Jahrzehnten oder gar einzelnen Jahren an Wissenswertem geschehen ist: Wichtige politische Ereignisse werden neben Entwicklungen der Natur-, Kunst- und Literatur-, der Religions- und Wissenschaftsgeschichte ebenso aufgeführt wie einzelne Fakten der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Als Nachschlagewerk kann man den Kulturfahrplan somit auf verschiedene Weise nutzen: Ein ausführliches Schlagwortregister ermöglicht einerseits, einzelne Personennamen, bestimmte Ereignisse, Gegenstände oder Epochenbezeichnungen nachzuschlagen. Andererseits kann man sich durch Blättern und Schmökern einen Überblick über eine bestimmte Zeitepoche verschaffen: Peleponnesischer Krieg, Maria Stuart, 15.Jahrhundert -- so weit so gut.

Als nicht so gut erweist sich nach und nach allerdings der enorme sachliche und zeitliche Umfang des Bandes: Er geht eindeutig auf Kosten des Nutzens. So erfahren wir zwar, dass 483 ein Dogmenstreit zwischen Rom und Byzanz tobte -- worüber die Kirchen stritten, wird allerdings nicht erwähnt. Dass Papst Innozenz XIII den Jesuiten 1721 die China-Mission verbot, ist schön zu wissen. Gerne wüsste man aber auch, weshalb. Andererseits umfasst die Darstellung des einzelnen (und letzten) Jahres 2000 allein 16 engbedruckte Seiten voller Informationen, die für den Leser nicht sinnvoll und vor allem effizient zu verarbeiten sind.

Wer also über eine fundierte Bildung verfügt und nur mal eben nachschlagen will, wann genau Maria Stuart hingerichtet worden ist und was zeitgleich noch passiert ist, der wird mit diesem Buch seine Freude haben. All diejenigen, die gerne über große Zusammenhänge informiert werden und sich hierbei auf das Wesentliche beschränken wollen, sind mit anderen Büchern besser bedient. Manchmal hilft ja auch schon ein etwas teurerer Reiseführer. --Anneke Hudalla -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Gabriele Breuer am 13. August 2014
Verifizierter Kauf
Ich finde den Kuturfahrplan für für mich sehr wichtig als schnelles Nachschlagewerk in chronologischer Reihenfolge. Ich bekomme dadurch Anregungen für weitere Nachforschungen, muss mich aber nicht sofort mit langen Texten beschäftigen.
Vielleicht wären noch einzelne genaue Daten hilfreich.
Inzwischen ist das Buch sehr dick und schwer geworden. Ich wünschte mir, dass man ab 2000 einen zweiten Band einrichten würde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Reibold am 1. Juli 2005
Das Buch enthält eine Fülle historischer Informationen, die in mehreren Spalten (z. B. Politik und Kultur) dargestellt werden. Je näher man der Gegenwart kommt, um so mehr Platz nimmt die Besprechung eines Jahres ein (im 20. Jahrhundert meist mehrere Seiten).
Das führt jedoch gleich zu dem, was mir negativ aufgefallen ist: Im Stichwortverzeichnis findet man statt der Seite nur die Jahreszahl, sodass man z. T. sehr lange suchen muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen