• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der moderne japanische Ga... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der moderne japanische Garten: Von der Schönheit der Leere Gebundene Ausgabe – 2002

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 22,50
55 neu ab EUR 49,90 6 gebraucht ab EUR 22,50

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Jetzt täglich neue Angebote & Aktionen zum Tag der Katze entdecken und bis zu 20% sparen, natürlich nur solange der Vorrat reicht und nur bis zum 08. August 2015.

  • Neu bei Amazon.de: Der Gartenkalender für einen schnellen Überblick jeden Monat.


Wird oft zusammen gekauft

Der moderne japanische Garten: Von der Schönheit der Leere + Gärten im Japan-Stil + Japanische Gärten: Planen, gestalten, anlegen
Preis für alle drei: EUR 119,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3421034044
  • ISBN-13: 978-3421034045
  • Originaltitel: The Modern Japanese Garden
  • Größe und/oder Gewicht: 24,1 x 1,9 x 29 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 454.889 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der moderne japanische Garten ist eine Fortführung der Tradition. In beeindruckenden Bildern hat der Fotograf Michael Freeman, der unter anderem für die Zeitschrift Geo fotografiert, Blickwinkel auf moderne japanische Gärten festgehalten. Seine Fotos erfassen das Wesen der Gärten: Formale Imitationen der Natur, oftmals bis auf ein absolutes Minimum reduziert, verkörpern den Geist des Zen, jener Form der japanischen Selbstläuterung und Besinnung, welche so starken Einfluss auf Kunst und Kultur ausübt.

Der Autor Michko Rico Nosé kommentiert nicht nur Freemans Fotos, sondern beschreibt und erklärt den gestalterischen und geistesgeschichtlichen Ansatz aller 37 dargestellten Ensembles. Nosé lässt an einem keinen Zweifel: Der moderne japanische Garten ist ein Mittel zur Einbringung von Zen in die moderne Welt. Die räumliche Enge der Großstadt führt dabei zu jenen modernen Gestaltungsansätzen. Neue Materialien wie Glas, Stahl, Beton und Fieberglas halten Einzug in den Gartenarchitektur. Tradition erscheint in neuer Form. Bemerkenswert sind alle in diesem Buch abgebildeten Gärten; sei es nun der "umbaute Baum" von Denso Sugiura oder der "Fieberglashain" von Makato Sei Watanabe.

Eines wird dem Leser sofort deutlich: Der japanische Garten steht nicht für sich alleine! Er ist keine in sich geschlossen Einheit. Der Garten ist nur denkbar in Verbindung mit dem Haus. Haus und Garten sind als Einheit konzipiert. Offene Räume, perspektivische Blicke von Innen nach außen, die Veranda oder der Lichthof als vermittelnder Raum, sowie Gartenelemente, welche bis in den Wohnraum/Innenraum hineinragen können, heben den Gegensatz zwischen Innen und Außen auf. Haus und Garten bilden eine Einheit. Und während der traditionelle japanische Garten insbesondere in Klosteranlagen oder auf Privatgrundstücken zu finden war, so scheint sein modernes Pendant nun immer mehr auch in der Gestaltung öffentlicher Gebäude und moderner Büroanlagen Einzug zu halten. Dem Leser und Betrachter offenbaren sich diese Aspekte schon allein bei der Betrachtung von Freemans Fotos. Man gewinnt einen hervorragenden Einblick in die moderne japanische Gartengestaltung. Nosés Texten und Freemans Fotos ergänzen sich ideal und machen dem Leser und Betrachter Lust auf mehr! --Christian Dyck

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michiko Rico Nosé arbeitet als Journalistin für japanische und amerikanische Zeitschriften und Fernsehsender. Sie hat sich auf Designthemen spezialisiert und mehrere Bücher zur modernen japanischen Architektur und Kunst verfasst.

Shunmyo Masuno ist Zen-Priester im Kenkoh-ji-Tempel in Yokohama und international gefragter Landschafts- und Gartendesigner.

Michael Freeman ist preisgekrönter Fotograf und Spezialist für asiatische Kunst. Er ist Autor der DVA-Bücher "Simply small. Raum-Inspirationen aus Japan", "Meditative Räume" sowie "India modern" und fotografierte für viele Kunst-, Architektur- und Gartenbücher, so auch für den wieder neu aufgelegten Titel: "Der moderne japanische Garten". Michael Freeman lebt in London.

Claudia Arlinghaus, 1959 geboren, studierte Anglistik/Amerikanistik und Slawistik an der Universität Münster. Einen anschließenden elfjährigen USA-Aufenthalt nutzte sie für literarische Studien sowie für umfassende Fortbildung auf den Gebieten Theorie & Praxis der Gartengestaltung und Architektur & Lifestyle. Seit dem Jahr 2000 ist sie freischaffend tätig als Übersetzerin von Sach- und Fachbüchern der genannten Themenbereiche sowie belletristischer Werke.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

49 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sina Käfer am 15. August 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist der absolute HIT! Wenn man die eigene Muße mitbringt, kann man förmlich in den anmutigen Gestaltungen (unglaublich schöne und gute Fotos) versinken und das Gärtner-Herz geht einem auf. Das japanische Gartenprinzip ist sehr modern umgesetzt und die Buchmacher zeigen hier, daß es keine strikten Regeln gibt, die nicht an unser modernes Leben angepasst werden könnten. Wer wohnt schon in Kyoto?! Das Buch nehme ich immer wieder zur Hand. Das meiste läßt sich sicher für "Normalos" wie mich nicht 1:1 realisieren- aber egal- hier wird gezeigt, was möglich ist.

Ich habe seit diesem Buch ein ausgesprochenes Faible für japanisch anmutende Gärten. Selbst ein Teilbereich im eigenen kleinen Garten läßt sich zu einem meditativen RAUM umgestalten. Das Buch regt jedenfalls dazu an. Und bei jedem neuen Versinken, erkenne ich neue und andere Details- verblüffend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nele Bogner am 1. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Interessante Aufnahmen, schöne Gärten. Als Nachschlagewerk geeignet, jedoch nicht als Inspiation für den eigen Gärten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen