Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der mit dem Wolf tanzt

Kevin Kostner    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (155 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Kostner
  • Format: DVD-Video
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KINOWELT
  • Produktionsjahr: 1990
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (155 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RYF3
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.085 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kinowelt Der mit dem Wolf tanzt, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 22.04.99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
68 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das größte Indianer-Epos der Filmgeschichte 10. Februar 2008
Format:DVD
Zuerst mal: Bei dieser DVD handelt es sich um die Langfassung mit einer Länge von 227 min.

Jetzt zum Film:

Kevin Costners "Der mit dem Wolf tanzt" ist einer der besten und der wohl realistischste Western der Filmgeschichte - in jedem Falle ist es das größte und großartigste Indianer-Epos, das das Kinopublikum bis dahin zu sehen bekam. Dass der Film gleichermaßen von Kritik, Publikum und letztlich auch bei der Verleihung der Academy Awards gefeiert und geehrt wurde, ist schon deshalb eine Sensation, weil Costner hier mit allen gängigen Konventionen des Filmemachens bricht.
Allein auf Grund der Länge des Films, ist dieser für das Kino eigentlich ungeeignet. Dazu kommt die ungewöhliche überaus realistische Darstellung des Wilden Westens. Hier gibt es keine strahlenden Helden und tyrannischen Bösewichte, kein schwarz oder weiß, richtig oder falsch. Ganz im Gegenteil: Costner zeichnet ein ausgewogenes Bild des Wilden Westens; er ertählt schlicht und einfach die Geschichte eines weißen Mannes, der inmitten eines Indianerstammes lebt.
Es gibt in diesem Film keinen Bösewicht; jener, der es hätte sein können, wird letztlich zum besten Freund der Hauptfigur, da er seine Vorurteile gegenüber diesem, dem weißen Mann, sukzessive ablegt, wie auch John Dunbar seine Vorurteile zunächst ablegen musste.
So erzählt der Film also auch vom Überwinden von gegenseitigen Vorurteilen, denn auch am Ende rücken Vorurteile wieder in den Mittelpunkt der Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
93 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP DVD UMSETZUNG !!! 1. April 2004
Von Ein Kunde
Format:DVD
so ! nun mal hier die erste wirklich fundierten Infos zu der DVD.
Ich hab mir das Teil bestellt und gestern bekomen.
Es handelt sich um 4 DVD's. Auf 2 DVD's befinden sich die Langfassung....was also bedeutet dass man um einen DVD wechsel zu Hälfte des Films nicht rum kommt.
Auf DVD 3 befindet sich ebenfalls der Kinofilm jedoch die Kurzfassung (180 min.)wobei es sich hier aber nicht um die in Deutschland bisherige Fassung handelt sondern um den ursprünglichen Directors Cut von Costner der bisher so noch nie hier zu sehen war.
Auf DVD 4 befinden sich die Extras. Diese verdienen wirklich auch den Namen Extras weil sie sehr, sehr, sehr ausfühlich gehalten sind und so ziemlich alle wichtigen Infos zu Produktion beleuchten. Sehr vorteilhaft auch hier dass die Extras alle Deutsch untertitelt sind.
DVD 1+2 haben 5:1 Ton und das in einer Deutschen und einer Englischen Sprachfassung. Das Bild ist Klasse scharf und endlich auch, statt wie bisher zusammengeschnitten (1:2,21)nun endlich im vollen Kinoformat (1:2,32) zu sehen ist.
Ganz wichtig: Bei der Englischen Sprachfassung besteht die möglichkeit die deutschen Untertitel definitiv auszublenden !!!!
Also von wegen nicht ausblendbar usw. usw. Auch Klar: das Sioux ist natürlich weiterhin deutsch/englich untertitelt je nachdem was man eben für ne Sprachfassung schaut.
Ausserdem gibts noch massig Kommentare von Costner und dem Rest des Teams zum Film die, wenn man das möchte sich auch noch während des Films anhören kann
DVD 3 hat den Kinofilm in 5:1 Englisch/Deutsch jedoch liegt der Film im Directors Cut vor der bisher so nicht zu sehen war.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz bestimmt kein "Kevin's Gate"! 23. Juli 2010
Von Tristram Shandy TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Als Kevin Costner Ende der 80er Jahre bei den großen Hollywood-Studios nach Interessenten an seinem Filmprojekt "Dances with Wolves" (1990) suchte, fand er trotz seiner Popularität als Schauspieler niemanden, der willens gewesen wäre, einen solchen Mammutwestern zu produzieren. Zu finster lag der Schatten des "Heaven's Gate"-Debakels noch über dem Western, als daß man in Hollywood Bereitschaft gezeigt hätte, eine solch große Investition zu wagen. Schließlich beschloß Costner, den Film zum größten Teil aus eigener Tasche zu finanzieren, und als er schließlich während der Dreharbeiten zu seinem Regieerstling sein Budget überschritt, war man in der Filmcrew schnell mit dem zwar ziemlich geistreichen, aber dennoch wenig schmeichelhaften Spitznamen "Kevin's Gate" bei der Hand.

Glücklicherweise wurde Costners Wagemut belohnt, und so ist "Dances with Wolves" nicht nur der Western, der am meisten Geld einspielte, sondern er wurde auch mit 7 Oscars - davon einem für Dean Semlers Kamera und einem für John Barrys fabelhaften Score - gewürdigt. Costner erzählt in seinem Westernepos die Geschichte des desillusionierten Nordstaatenoffiziers John Dunbar (Costner), der nach einer aus Todessehnsucht geborenen Heldentat sich selbst einen Posten aussuchen darf und daraufhin ein entlegenes Grenzfort wählt, weil er - wie er selbst sagt - den Wilden Westen kennenlernen möchte, bevor es ihn nicht mehr gibt. Als Dunbar in Fort Sedgwick ankommt, findet er es verlassen vor, doch hält er die Stellung. Langsam freundet er sich mit den in der Nachbarschaft lebenden Lakota an und gewinnt auch einen alten Wolf, Two Socks, zum Freund.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen KULT FILM in bester Qualität
Habe den Film für einen guten Freund gekauft, und er hat sich ganz doll drüber gefreut. Freue mich schon wenn ich ihn mit ihm zusammen auf seinem Sofa schaue....!
Vor 9 Tagen von Jasmin Pott veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bild, Ton und Steelbook - super!
Gute Filme schaut man sich öfter an und ist immer wieder begeistert. Aber oft lohnt es sich nicht, seine DVDs durch eine Blu-Ray zu ersetzen, gerade bei älteren Filmen... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Norbert Fenske veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der mit dem Wolf tanzt (Special Steel Edition) [Blu-ray] [Special...
Einer der besten Western, die je gedreht wurden. Die Freundschaft, die sich zwischen einem Soldaten und einem Indianer entwickelt, ist einfach mitreißend.
Vor 20 Tagen von Juergen Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Liebhaber der Indianerkultur ein must-have
Ein langer, aber auch eindrücklicher Film über Vertreibung, aber auch Leben der Indianer. Da der Film fast nur untertitelt und die Indianersprache so viel zu hören... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Susanne Waldbrunner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter Film!
Dieser Film zeigt in wunderbarer Weise den respektvollen und wertschätzenden Umgang zwischen einem weißen Soldaten und einem Indianerstamm. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von AnnaTheresia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Qualität
Directors Cut zeigt einige Stellen ausführlicher als der Kinofilm.
Der Film ist einfach einmalig.
Kevin Kostner in seiner besten Rolle.
Vor 2 Monaten von Jana Fauck veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Empfehlung für jede Sammlung und Liebhaber dieses Films!
Der Film ist einfach wunderschön - wenn auch stellenweise sehr traurig. Auch wenn ich "Der mit dem Wolf tanzt" schon etliche male gesehen habe, es ist immer ein... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von *Eli* veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Noch nicht ????
Wo die Sendung ist weiss ich nicht.Vielleicht bekomme ich es an Weihnachten 2014,oder überhaubt nicht.Schade dieses Mal war es ein Flopp.
Vor 4 Monaten von Niederhauser Heinz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen naja
Geht so habe mir von der DVD mehr erwartet aber ansonsten ein Klasse Film das waren noch Zeiten mit den Indianern
Vor 5 Monaten von Peter Hermann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Es war ein mal...
...ein sehr idealistischer, zielstrebiger, schöner Jüngling mit dem klangvollen Namen Kevin Costner, der es sich zur Aufgabe machte ein Naturepos zu schaffen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Stefanie Hellmann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0f2abac)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Directors Cut??? 6 24.09.2011
Untertitel, Englisch moeglich? 2 16.07.2011
Mit oder ohne FSK-Logo auf der Vorderseite? 1 05.07.2011
Sioux-Untertitel 2 19.01.2011
Unterschied zw. Jubiläums Edition (02/10) und Steel Box Edition (01/11) 1 10.01.2011
Bildverbesserung 1 09.09.2010
Fehlerhafte DVD? 3 28.02.2010
LFE? 1 25.02.2010
Alle 12 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar