In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Tod meiner Schwester auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Tod meiner Schwester [Kindle Edition]

Diane Chamberlain
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch --  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Mord an ihrer Schwester vor über vierzig Jahren verfolgt die erfolgreiche Schriftstellerin Julienne Bauer immer noch. In einer warmen Sommernacht ertrank Isabelle im Meer vor dem Sommerhaus der Familie. An ihre eigene Rolle in jener Nacht kann sich Julie jedoch nicht mehr erinnern. Nun taucht nach so langer Zeit ein neuer Beweis dafür auf, dass damals der falsche Mann für den Mord verurteilt wurde - und Julie muss sich ihren eigenen Ängsten und Schuldgefühlen stellen, um gemeinsam mit ihrem Kindheitsfreund Ethan herauszufinden, was damals wirklich geschah. Dabei entdecken sie Familiengeheimnisse, die besser im Verborgenen geblieben wären, aber auch Gefühle füreinander, die im Licht der Wahrheit endlich aufblühen können

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Diane Chamberlain ist in Plainfield, New Jersey, geboren und aufgewachsen. Vor ihrer Karriere als Schriftstellerin arbeitete sie als medizinische Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin. Bisher sind 16 Romane von ihr erschienen, die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden. Diane Chamberlain hat drei erwachsene Stieftöchter, einen Enkelsohn und zwei Shelties, die immer dann mit ihr spielen wollen, wenn ihr gerade eine großartige Idee für ein neues Buch gekommen ist.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 616 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 465 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3899416058
  • Verlag: MIRA Taschenbuch (10. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00ARD6WJI
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #24.722 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine unter die Haut gehendes Familienschicksal! 12. April 2009
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Julienne Bauer ist eine erfolgreiche Schriftstellerin von Detektivromanen, geschieden und hat eine 17-jährige Tochter, Shannon, die ihre Nerven seit einiger Zeit regelmäßig auf die Probe stellt. Der Grund für das gespannte Verhältnis zwischen Mutter und Tochter liegt darin begründet, dass Julienne nach dem Mord an ihrer Schwester Isabel vor vielen Jahren, große Ängste plagen. Von einem auf den anderen Tag wurde aus der unbeschwerten und abenteuerlichen Julie eine traurige, ängstliche und von Schuldgefühlen zerfressene Frau. Da Shannon ihrer ermordeten Schwester sehr gleicht, hat Julie starke Verlustängste und klammert sich regelrecht an ihre Tochter- ein Verhalten dass Shannon verständlicherweise fast erstickt.

Doch zum Glück gibt es auch noch Lucy, die jüngere Schwester von Julie, die mit Rat und Tat den beiden Mitgliedern ihrer Familie zur Seite steht und deren Mutter Maria.
Eines Tages steht eine junge Frau an Julies Tür, die ihr eine erschreckende Nachricht mitteilt.
Die Frau ist die Tochter von Ethan, Julies Spielkameraden und Nachbarn von damals.

Ihre Botschaft wühlt Julie sehr auf, denn es scheint, als ob für den Mord an ihrer Schwester einst der falsche Mann verurteilt wurde. Der Verdacht fällt nun auf Ned, Ethans älterem, kürzlich verstorbenen Bruder- der einst der Freund von Isabel war.
Nach einem Telefonat mit Ethan, der stark an der Schuld seines Bruders in dem Mordfall zweifelt, steht schnell fest, dass Julie und Ethan versuchen wollen, herauszufinden, wer wirklich der Schuldige ist. Doch nach einem ersten Treffen prickelt es zwischen den Beiden und sie fühlen, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tragische Familiengeschichte !!! 19. Mai 2009
Von G.S.
Format:Taschenbuch
Zum Inhalt des Buches wurde genug genannt, so dass ich darauf nicht näher eingehen möchte. Die Geschichte um Julie und ihre vor 40 Jahren ermordete Schwester ist von Anfang an sehr spannend und man möchte unbedingt wissen, was vor 40 Jahren wirklich passiert ist. Was mich ein bisschen irritiert hat, waren die kurzen Kapitel und der ständige Wechsel der Erzählerinnen. Meiner Meinung nach zu viele Sprünge. Es erzählen zum einen Julie, dann ihre Schwester Lucy und ihre Mutter Maria. Das ist soweit noch o.k., doch dann kommen noch die Zeitsprünge hinzu. Da die Kapitel sehr kurz angelegt sind, muss man also andauernd umschalten. Da hatte ich schon Anfangsschwierigkeiten. Trotzdem eine spannende Familiengeschichte mit gut dargestellten Charakteren und auf jeden Fall zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gefühlvolles Familienschicksal 16. August 2011
Von Sarah O. TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Daine Chamberlains Roman "Der Tod meiner Schwester" erzählt das Familiendrama um den Mord an der 17jährigen Isabel Bauer im Sommer 1962. Nach 41 Jahren taucht ein Brief auf, der ein neues Licht auf die damaligen Ereignisse wirft. Saß der falsche Mann im Gefängnis? Der Fall wird neu aufgerollt und alle Beteiligten sind gezwungen, sich mit der lange verdrängten Geschichte auseinanderzusetzen.

Es treten drei Protagonistinnen in Erscheinung, die beiden Schwestern der verstorbenen Isabel, Julie und Lucy, sowie ihre Mutter Maria, die alle aus der Ich-Perspektive berichten. Das fand ich zu Beginn leicht verwirrend, auch wenn jedes Kapitel mit dem Namen der jeweiligen Erzählerin überschrieben ist. Außerdem spielt der Roman in verschiedenen Zeitebenen - in der Gegenwart und im Sommer 1962, an den sich hauptsächlich die ältere Schwester Julie erinnert und den Leser daran teilhaben lässt.

Julie ist erfolgreiche Autorin von Kriminalromanen und war 1962, als ihre Schwester im alljährlichen Sommerurlaub im Bungalow der Großeltern starb, 12 Jahre alt. In der Gegenwart hat sie selbst eine 17jährige Tochter, Shannon, an die sie sich von Verlustängsten getrieben klammert. Schon bald offenbart Julie dem Leser, dass sie Schuldgefühle plagen, da sie am Tod der Schwester eine tragende Rolle gespielt habe.
Als dann die Tochter des ehemaligen Nachbarsjungen Ethan vor ihrer Tür steht und erzählt, bei ihrem verstorbenen Onkel sei ein nie abgeschickter Brief an die Polizei gefunden worden, in dem er erkennen lässt, dass 1962 der falsche Mann verhaftet wurde, wird die Vergangenheit wieder lebendig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung 12. Mai 2009
Von nw TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Julie ist eine erfolgreiche Schriftstellerin, geschieden und hat eine 17jährige Tochter. Ihr Leben ist überschattet von einem tragischen Unglück - 1962 wurde ihre Schwester Isabell ermordet. Damals war Julie 12 Jahre alt, und seither gibt sie sich die Schuld am Tod ihrer Schwester.
Eines Tages taucht eine Frau in Julies Haus auf, die ihr einen Brief übergibt, aus dem hervorgeht, dass der falsche Täter für das Verbrechen verurteilt wurde....

Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen, 1962 und in der Gegenwart und wird aus der Sicht verschiedener Protagonisten erzählt: Julies, ihrer jüngeren Schwester Lucy und auch ihre Mutter, Maria kommt zu Wort, die auch über ihre Jugend berichtet.
Der Tod meiner Schwester ist spannend zu lesen. Aber es ist eine ruhige Geschichte, keinesfalls reißerisch oder gruselig. In das Genre Krimi würde ich das Buch eher nicht einordnen. Der Verlag bezeicht das Buch als "Schicksalsroman". Hätte ich das früher gesehen, hätte ich mir das Buch vielleicht nicht gekauft. Aber ich bin froh, "Der Tod meiner Schwester" gelesen zu haben.
Diane Chamberlain hat die Charaktere sehr menschlich gezeichnet, und die Landschaft, das Sommerhaus am Kanal konnte ich mir beim Lesen bildlich vorstellen.
Es hat mir Spaß gemacht das Buch zu lesen, und ich habe mich gut unterhalten gefühlt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Der Tod meiner Schwester
Die Geschichte wird aus der Sicht mehrerer Personen und in verschiedenen Zeitabschnitten erzählt, und anfänglich hatte ich Schwierigkeiten, die einzelnen Erzähler... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Eliza08 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Tod meiner Schwester
Ich bin eine absolute Leseratte... Das Buch war spannend und ergreifend zu gleich. Die schönsten Bücher sind die, wo man nicht aufhören will zu lesen....
Vor 3 Monaten von Bärbel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
ich habe das Buch verschlungen. Es ist sehr spannend. Es erzählen unterschiedliche Charaktere, aber man kommt gut mit und es ist in sich alles stimmig. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Meike Ripke veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sehr seicht
zwar mit überraschendem Ende aber ansonsten sehr seicht und unglaubwürdig. Sehr viele Zufälle, die im normalen Leben so sicher nie passieren.
Vor 3 Monaten von BarbaraE veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Tod meiner Schwester
Das Buch ist derart faszinierend und toll geschrieben, man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Der Einblick in the american way of life, die geschliffene wunderbare Sprache, ein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von mama Margret veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schlaflose Nächte garantiert!
Als Kindle-Deal-Der-Woche gekauft ein atemloses, spannendes Schnäppchen! Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und hatte einige schlaflose Nächte. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Trinity-81 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Guter Roman
Der Roman ist gut geschrieben, aber für meinen Geschmack zu wenig Krimi.
Wer gerne Familiengeschichten liest, ist das ein gutes Buch.
Vor 4 Monaten von Meckler Ilse veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewegende Geschichte über Generationen hinweg...
...über die Themen Beziehungen/Liebe/Werte/Familie/Moral!

Leichter, flüssig schöner Schreibstil, der einen mit Spannung und Kurzweil in Zeitsprüngen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von TwinMom veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr
ein wunderbares Buch. Spannend, was die Auflösung de Mordfalles betriff. Gleichzeitig gehen einem die Beziehungsgeflechte in der Familie nah, diese ohne zu sehr auf die... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von SHS veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Tod meiner Schwester. E-Book
spannend geschrieben, gut zu lesen,Ich habe den Kauf nicht bereut uind werde bestimmt mehr Bücher von der Autorin lesen.
S.Zech
Vor 4 Monaten von Sigrid Zech veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden