EUR 9,82 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Solfire Media

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 9,81
-uniqueplace- In den Einkaufswagen
EUR 9,83
Empor In den Einkaufswagen
EUR 9,84
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht [Blu-ray]

Forest Whitaker , Gillian Anderson , Kevin MacDonald    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,82
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Solfire Media. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht [Blu-ray] + Der schmale Grat [Blu-ray] + Brazil [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 29,80

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der schmale Grat [Blu-ray] EUR 9,99
  • Brazil [Blu-ray] EUR 9,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Forest Whitaker, Gillian Anderson, Kerry Washington, James McAvoy, Simon McBurney
  • Regisseur(e): Kevin MacDonald
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Latin Spanish, Portuguese Brazilian, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002VUN2WU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.439 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Ein Meisterwerk der Extreme! Schonungslos, präzise und erschreckend realistisch. Ein nervenzerrender Ausnahmethriller über Idi Amin, einen der brutalsten Diktatoren der Weltgeschichte!

Der junge schottische Arzt Nicholas Garrigan (James McAvoy) ist in Uganda am Ziel seiner Wünsche angelangt: Eine fremde Kultur und die Möglichkeit, das Gesundheitssystem mit aufzubauen, wecken seine Abenteuerlust. Unerwartet wird er zu einem Verkehrsunfall gerufen, in den der Staatspräsident Idi Amin (Forest Whitaker) verwickelt ist. Schnell steigt er zu dessen Leibarzt auf und gehört bald zum Kreis der engsten Vertrauten. Verwöhnt und vom Luxus berauscht, übersieht Garrigan zunächst die Gräueltaten, die um ihn herum geschehen. Als er dann doch endlich Stellung bezieht, ist es beinahe schon zu spät. Und obendrein wendet der Diktator sich gegen seinen einstigen Schützling...

Produktbeschreibungen

Der junge schottische Arzt Nicholas Garrigan (James McAvoy) ist in Uganda am Ziel seiner Wünsche angelangt: Eine fremde Kultur und die Möglichkeit, das Gesundheitssystem mit aufzubauen, wecken seine Abenteuerlust. Unerwartet wird er zu einem Verkehrsunfall gerufen, in den der Staatspräsident Idi Amin (Forest Whitaker) verwickelt ist. Schnell steigt er zu dessen Leibarzt auf und gehört bald zum Kreis der engsten Vertrauten. Verwöhnt und vom Luxus berauscht, übersieht Garrigan zunächst die Gräueltaten, die um ihn herum geschehen. Als er dann doch endlich Stellung bezieht, ist es beinahe schon zu spät. Und obendrein wendet der Diktator sich gegen seinen einstigen Schützling...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In den Fängen der Macht 10. September 2007
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Die Geschichte des üblen Freibeuters Idi Amin wird hier insofern klug aufbereitet, als es gelingt das Opfer der Verführung durch den Demagogen und Charismatikers Amin, also den Westen, in Form des jungen Arztes -gespielt von James McAvoy - ein Gesicht zu geben. Jung und unerfahren fährt er nach seiner Promotion zum Dr. med. nach Uganda, um hier Abenteuer zu erleben und kommt, ehe er sichs versieht, als Leibarzt von Idi Amin wieder zum Vorschein. Anfangs geblendet von Stellung und Privilegien und umschmeichelt von Idi, aber auch vom lokalen Repräsentanten des British Empire, dämmert ihm so nach und nach, dass der vordergründig unberechenbare, aber freundliche Idi eine Bestie in Menschengestalt ist. Minister verschwinden, Gegner werden umgebracht, der junge Arzt selbst merkt zunehmend die Paranoia des Diktators. In letzer Sekunde gelingt ihm, nach einer filmisch grausig realistisch aufbereiteten Folter, die Flucht nach Europa. Übrigens im Rahmen der Befreiung der Geiseln der historischen Flugzeugentführung in Entebbe. Etwas plump, aber ganz originell in den Handlungsstrang eingearbeitet, übrigens. Was kurz kommt ist das Ausmaß der Greueltaten, aber diese genauer zu beschreiben ist vielleicht nicht notwenig, es reicht auch so. Erschüttert erkennt man jedoch, wie leicht es Typen vom Zuschnitt eines Idi Amin haben, die Massen zu verführen, den einzelnen einzulullen, ohne das er es merkt, bis er sich wiederfindet in den Fängen der Macht. Ausgezeichnet agieren die Hauptdarsteller, wobei mich James McAvoy fast noch mehr beeindruckt hat als Forrest Whittaker. Spannender Plot, gedreht an Originalschauplätzen, gut geschnitten. Enttäuschend das "Making of" und das historische Doku-Material. Gerade über Amin sind die Archive voll!! Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Florian Hoffmann TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Mit "Der letzte König von Schottland" schuf Regisseur Kevin MacDonald einen weiteren filmischen Höhepunkt zum Thema Afrika.

Anders als bei vergleichbaren Filmen der letzten Jahre wie "Der ewige Gärtner", "Hotel Ruanda" oder "Goodbye Bafana" stehen bei diesem Werk die Thriller-Elemente weitaus deutlicher im Vordergrund. Der Film ist durchweg enorm packend und mitreißend inszeniert, sodass keine Sekunde Langeweile entsteht.

Die fiktive Geschichte des jungen schottischen Arztes Nicholas Garrigan, der in Uganda zum Leibarzt des Diktators Idi Amins ernannt wird, ist dramaturgisch perfekt erzählt und erlaubt dem Zuschauer ein hohes Maß an Identifikationspotential.

Doch das Herz des Films ist ganz eindeutig Forest Whitaker, der in der Rolle seines Lebens als Idi Amin dermaßen brilliert, dass es einem die Sprache verschlägt. Whitaker, der sowohl in Filmen als auch in der Öffentlichkeit immer einen enorm sanften und gutmütigen Eindruck macht, verschwindet in dieser Rolle, die ihm auch einen Oscar und so gut wie alle Preise diverser amerikanischer Kritikerverbände bescherte, völlig. Eigentlich gibt es keinen Moment, in dem man, wie bei den meisten Darstellern etwa an frühere Darstellungen erinnert wird, man sieht einzig und allein nur noch diese beeindruckende Erscheinung von Mensch namens Idi Amin. Für diese Hingabe für die atemberaubende Performance muss man Whitaker enormen Respekt zollen. Er ist sogar präsent, wenn er auch nicht in einer Szene auftritt, es herrscht eine regelrecht latente Hochspannung.

Durch die Regie und natürlich vor allem durch Whitaker wird der Zuschauer ebenso wie Garrigan, der viel jugendlichen Elan und Abenteuerlust versprüht, manipuliert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Schlächter von Afrika 27. Februar 2008
Von Stephan Seither TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
8 Jahre hatte der selbsternannte "Präsident auf Lebenszeit" - Idi Amin Zeit, um Ugandas Bevölkerung zu dezimieren - die Zahl seiner Opfer wird auf 100.000 bis 500.000 geschätzt... - politische Gegner wurden gnadenlos aus dem Weg geräumt... - alleine der Hauch eines Verdachtes genügte und man verschwand von der Bildfläche... - das Volk blutete über die Jahre hinweg aus, menschlich und wirtschaftlich... - der Westen hatte zugeschaut, nichts unternommen, wie so oft, wenn in Afrika die Ungerechtigkeit zum Himmel stinkt!

In diesen Sog von Luxus, Macht, Paranoia, Gewaltexzessen, Elend, Verrat und zunehmender Hoffnungslosigkeit gerät der junge Arzt Nicholas Garrigan - direkt nach dem Medizinstudium hat es ihn freiwillig nach Uganda verschlagen - in der Hoffnung den Menschen dort helfen zu können, gerät er nach kurzer Zeit in den Focus des durch Putsch an die Macht gelangten Idi Amin - dieser vereinnahmt den jungen Mediziner komplett für sich, Nicholas blendet alle Ungerechtigkeiten aus - bis er eines Tages persönlich zu spüren bekommt, was es bedeutet eine eigene Meinung gegenüber dem allmächtigen Boss haben zu wollen....

Die Folterszenen verlangen dem Zuschauer starke Nerven ab - ist lange her dass ich mir bei einem Film die Hand vor Augen halten musste...

In der Hauptsache ist es die düstere Stimmung, die den Film so fesselnd macht - wenn ich alleine an den irren Blick von Forest Whitaker (in der Rolle des Diktators) denke, bekomme ich Gänsehaut!

Whitaker hat für seine Leistung völlig verdient den Oscar erhalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen toll
Ein sehr guter Film der nicht zuletzt dank Topbesetzung überzeugt. Bild & Ton sehr gut & die Story sehr erschreckend. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Blueberry veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen and the Oscar goes to ...
Trotz einer fehlenden Leistung der Nebendarsteller , hat mich Forrest Whitaker als Ugandischer Staatspräsident 100 % beeindruckt . Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Andreas Grande veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Diktatur und Wahnsinn
Hier wird die Geschichte von Idi Amin, des ziemlich skurrilen Diktators von Uganda erzählt. Als Ich- Erzähler tritt der schottische Leibarzt des Gewaltherrschers auf, der... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bücherfreund veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Film über Idi Amin
Film über den ehemaligen Diktator Idi Amin aus Uganda. Forest Whitaker spielt dies Rolle genial und zeigt beeindruckend den Charakter dieses wohl grausamsten Diktators... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von K.S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genialer Film mit überragendem Forest Whitaker!
Durch mein relativ hochwertiges Home-Entertainment-Equipment kommt es selten vor, das ich mit einer BluRay gar nicht zufrieden bin (Philips 21:9 TV, Philips BDP 9700 BD Player und... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Passat veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Film
Zeitgeschichte gut konserviert und sehr gut erzählt. Idi Amin gab es wirklich und dieser Film zeigt ein wenig die erschreckenden Möglichkeiten eines Mannes der das... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Guido Thomas veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der letzte König von Schottland in den Fängen der Macht
ich glaube da sind viele Szenen gestrichen ,habe ihn anders in Erinnerung ,trotzdem sehenswert ,würde ihn auch weiter empfehlen ,
Vor 12 Monaten von Rita Raab veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen dvd Der letzte König von Schottland
Hülle war beim Transport kaputt.
DVD aber unbeschädigt.
Passiert eben mal beim Transport.
Vielen Dank. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Detlef Habermann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert für Abenteurer und Historienfilminterresierte
Ich habe den Film schon lange in meiner Sammlung stehen und habe ihn mir gestern noch einmal angesehen, da ich ihn inhaltlich verdrängt hatte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2012 von Der Bursche aus Hilden
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Film
Sehr guter Film mit guten Darstellern und geschichtlichem Hintergrund. Als BluRay noch intensiver. Afrikafilme in BluRay lohnen eigentlich immer. Würde ich nochmal kaufen.
Veröffentlicht am 4. November 2011 von Ulrich Ahrens
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar