• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der kleine Prinz, Band 01... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der kleine Prinz, Band 01: Der Planet der Winde Gebundene Ausgabe – 8. März 2012

3.8 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 8. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 4,89 EUR 1,57
65 neu ab EUR 4,89 10 gebraucht ab EUR 1,57

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Der kleine Prinz, Band 01: Der Planet der Winde
  • +
  • Der kleine Prinz, Band 02: Der Planet des Feuervogels
  • +
  • Der kleine Prinz, Band 03: Der Planet der Musik
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Meine Frau arbeitet beruflich als Erzieherin, so dass ihr die Werke von de Saint-Exupéry und der Kleine Prinz seit langem bekannt sind. Auf ihren Wunsch hin habe ich dieses Buch bestellt. Allerdings hatte sie etwas anderes (ein klassisches Bilderbuch) erwartet. Der Comic ist an und für sich allerdings auch sehr gut und wenn man sich an die Erzählweise gewöhnt hat, auch sehr interessant. Die neue Interpretation dieser Geschichte als Comic ist sehr originell und aufschlussreich und weicht nicht zu sehr von der Vorlage ab. Der Zahn der Zeit wurde sehr gut getroffen, ohne dabei die Wurzeln zu vernachlässigen. Die Zeichnungen sind ebenfalls sehr gut gelungen und nicht zu plump sondern sogar leicht verspielt ausgefallen. Die Farbgebung ist für manche vielleicht etwas ungewöhnlich, aber dennoch sehr passend.
Fazit: Durchaus gelungene Comicadapation der bewährten Der Kleine Prinz Geschichte
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Sind wir alle ehrlich:

schon bei "Scarlett" haben wir uns alle gefragt, ob es wirklich notwendig ist, Klassiker zu überarbeiten / fortzusetzen / zu ergänzen / in Comicform zu setzen oder sonstirgendwie zu verschlimmbessern.

Und jetzt kam ein junges, motiviertes Team auf die Idee, eines der perfektesten Bücher der Welt zu modernisieren und .

Das k a n n gar nicht gut gehen, habe ich gedacht, und war entsprechend entsetzt, als meine Kinder ankamen: "Da läuft eine neue Serie im Fernsehen, die ist so gut, können wir schauen, ob es die als Buch gibt? Oder wann die auf DVD herauskommt?"

Aber man möchte ja über nichts urteilen, was man nicht kennt, also habe ich mich mit vor den Fernseher gesetzt und diesen Comic bestellt.

Und ich war bezaubert.

Die Neugestaltung ist rundum gelungen, die Zeichnungen liebevoll, die Handlung originell, oft witzig und immer an der Botschaft des Originalbuchs von Antoine de Saint-Exupéry orientiert.

Die Comicumsetzung empfinde ich etwas weniger gelungen als die Fernsehserie, da die Handlung hier manchmal Sprünge macht, denen man nur besser kann, wenn man die Serie kennt.
Dafür einen Stern Abzug in der Bewertung.

Aber für Fans der Serie ist dieses Buch ein "must have". Es ist stabil, leicht zu lesen und für Kinder geeignet, die im richtigen Alter für die Serie sind.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
„Die neuen Abenteuer nach der literarischen Vorlage von Antoine de Saint-Exupéry“ verkündet das Titelblatt, um etwas tiefer noch hinzuzufügen „Basierend auf der Animationsserie und dem Originalszenario von Delphine Dubos. Hier hat man es also mit der Adaption einer Adaption zu tun und weniger mit einer Bearbeitung des Kinderbuchklassikers (die gibt es allerdings auch schon in Comic-Form), sondern um die Zweitverwertung der gleichnamigen 52-teilige Animationsserie (lief hierzulande im KiKA und der ARD).

Darin ist der kleine Prinz längst auf seinen Planeten B612 zurückgekehrt, wo er mit seiner Rose und seinem treuen Begleiter, dem kleinen Fuchs lebt. Als plötzlich die Sterne erlöschen, muss er feststellen, dass eine böse Schlange im Universum ihr Unwesen treibt und eine Schneise der Verwüstung durch die Galaxie zieht. Der kleine Prinz nimmt die Verfolgung auf.

An diesen Ausgangspunkt knüpfen die einzelnen Episoden des Comics an, im hier vorliegenden ersten Band „Der Planet der Winde“ landet Prinz und Fuchs in einer Welt, deren Bewohner auf den Wind als einzige Energiequelle angewiesen sind und die drohen von einem ewigen Eis verschlungen zu werden. Wie der Prinz schnell herausfindet, liegt die Wurzel des Übels dabei in der Beziehung zwischen dem Gouverneur der Winde und seinem aufsässigen Sohn, denen dringend geholfen werden muss.

Die Serie erzählt dies politisch korrekt und moralisch absolut einwandfrei, reichert seine Geschichte dabei aber um gerade so viel Action an, dass auch Saint-Exupéry-Freunde nicht stöhnend die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Was soll ich groß schreiben über dieses Buch. Meinem Sohn (7) gefällt es super und er guckt auch manchmal die gleichnamige Comic-Serie mit seiner Schwester!

Das Buch, welches eine Modernisierung des alten Klassikers von de Saint-Exupéry sein soll, ist mit den liebevollen Zeichnungen ein gelungenes Werk!
Ansonsten kann ich nur sagen, dass mein Sohn "liest" :-)) - auch wenn es nur ein Comic ist und schon sehnsüchtig darauf wartet, dass er weitere "Folgen" bekommt.

FAZIT: Die Neugestaltung des Klassikers ist gut umgesetzt und die Zeichnungen sind wunderschön und liebevoll gestaltet, die Handlung orientiert sich immer an der Botschaft des Originalbuchs von de Saint-Exupéry. Das finde ich persönlich sehr schön. Für Fans der Serie ist dieses Buch ein absolutes "must have".
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Antoine de Saint-Exupérys "Kleiner Prinz" gehört für mich zu den schönsten "Kinderbüchern" überhaupt, welches ich auch als Erwachsene immer mal wieder gerne zur Hand nehme und mich dabei immer wieder aufs Neue an der fantasievollen Geschichte und den liebevollen Illustrationen erfreue.
Ich war daher unschlüssig, ob ich es mit der hier vorliegenden neuen, auf einer mir nicht bekannten Animationsserie basierenden Comicadaption des Klassikers versuchen sollte.
Letztlich hat meine Neugier gesiegt, zumal ich Neuem gegenüber ja grundsätzlich aufgeschlossen bin.
Das Wichtigste gleich zuerst, mit Saint-Exupérys Vorlage hat dieses Buch wenig bis gar nichts zu tun, es handelt sich weder um eine Neuauflage der Originalgeschichte noch um eine echte Fortsetzung im selben Stil, sondern um einen modernen Comic, der lediglich die Figur des Kleinen Prinzen recycelt.
Doch selbst dieser ist, bis auf eine nur zweiseitige Einführung, in der der Kleine Prinz einige einleitende Worte an seine Rose richtet und die altbekannten Hauptfiguren, nämlich der Prinz, der Fuchs und die Schlange, vorgestellt werden, leider nicht wiederzuerkennen.
Zu einem modernen Actionheld ist er mutiert, der Weltraumabenteuer bestreitet und auch optisch nicht wiederzuerkennen ist.
Für Liebhaber von Saint-Exupérys Klassiker, die sich hier eine etwas werkgetreuere Fortsetzung gewünscht hätten oder doch wenigstens eine, die zumindest noch ein bisschen etwas vom Geist des Originales atmet, kann die hier vorliegende Adaption demzufolge eigentlich nur eine Enttäuschung sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen