The Hobbit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Hobbit auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der kleine Hobbit - Das Tolkien Lesebuch (Ledereinband - Leder - Lederausgabe) [Gebundene Ausgabe]

John Ronald Reuel Tolkien (J.R.R. Tolkien) , Klaus Ensikat , Walter Scherf
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1.171 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,62  
Gebundene Ausgabe EUR 10,55  
Gebundene Ausgabe, 1111 --  
Taschenbuch EUR 6,97  
Audio CD, Audiobook EUR 16,22  
Sonstiges Zubehör --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: dtv (1111)
  • ASIN: B001RZWJ9M
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1.171 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.563.003 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

John Ronald Reuel Tolkien wurde 1892 in Südafrika als Sohn eines Bankangestellten geboren. Nach dem Tod des Vaters zog die Familie 1896 zurück in die englischen West Midlands, wo die Mutter nur wenige Jahre später ihrer Zuckerkrankheit erlag. Bevor Tolkien dann als Leutnant in den Ersten Weltkrieg zog, heiratete er 1916 Edith Bratt, mit der er später drei Söhne und eine Tochter haben sollte. Nach Kriegsende setzte Tolkien seine akademische Laufbahn fort und wurde 1925 Professor für Englische Philologie in Oxford. Aus der für seine Kinder verfassten Geschichte "Der kleine Hobbit" wurde ein Bestseller (1937). Auch die Trilogie "Der Herr der Ringe" (1954-1955) erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Tolkien gilt als Begründer des Fantasygenres. Er verstarb 1973.

Produktbeschreibungen

Der kleine Hobbit in der alten Übersetzung von Walter Scherff
Das Tolkien Lesebuch von Humphrey Carpenter
herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Ulrike Killer

Komplett eingebunden in weinrotes Leder
Golden geprägter Schrift auf dem Buchrücken
Roter Buchschnitt
Zwei Lesebändchen

Wahlweise zusätzlich mit Hand aufgeprägt
Bilbo Beutlin auf dem Buchrücken und Smaug auf dem Buchdeckel.

Hervorragende Verarbeitung durch einen Buchbindermeister.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
134 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Geburt eines Genres 19. Januar 2009
Format:Taschenbuch
Der "Hobbit"-Film rückt näher. Man merkt es wohl: Horden von Neu-Lesern, die vor den Herr-der-Ringe-Filmen noch nie etwas von Tolkien gehört haben, versuchen sich an dessen Erstlingswerk, und sind entsetzt: Da blödeln die Trolle herum, da sprechen die Geldbeutel, da besaufen sich die Elben dumm und dämlich. Meine Güte, das ist ja ein Kinderbuch! Wo ist der Zauber, den die Ernsthaftigkeit des "Herrn der Ringe" auf einen legte?

Die Antwort ist: Der Zauber lässt für den Erwachsenen zunächst auf sich warten. Der "Hobbit" ist ein Kinderbuch, ist als solches konzipiert, wurde von Tolkien für seine eigenen Kinder geschrieben. Entsprechend ist der Anfang dieses Buches kaum mehr als eine interessante Zusammenstellung von Elementen aus den Kinderbüchern, die Tolkien selbst als Kind gelesen hat (Englischkundigen sei hierzu die Lektüre des "Annotated Hobbit" empfohlen). Bis zur Mitte des Buches zieht sich diese Tatsache offenkundig hin. Langsam jedoch übernehmen dem Kinderbuch-Genre fremde Elemente das Ruder. Der Hobbit endet mit blutigem und verlustreichem Krieg und mit Freunden, die sich in bitterer Feindschaft entzweien, aber auch mit Heldentum, der Epik des "Herrn der Ringe" zweifelsohne gleich. Tolkien ist, während er schrieb, sozusagen den Kinderbuchschuhen entwachsen, und entwickelte aus dem Kinderbuch die Fantasy-Literatur.

Gegen das Statement, die Krege-Übersetzung sei "unter Fans die beliebtere", wehre ich mich jedenfalls energisch. Ich werde allerdings auch nicht so pauschal das Gegenteil behaupten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
58 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fantasy-Muß!!! 15. Oktober 2001
Format:Taschenbuch
"The Hobbit" ist die Pflichtlektüre für jeden Fantasyliebhaber. Die atemberaubenden Abenteuer des Hobbits Bilbo Baggins, des Zauberers Gandalf und der Zwerge sind derartig fesselnd, dass man das Buch garnicht wieder aus der Hand legen möchte. Gerade in der englischen Fassung kommt der Zauber der Geschichte erst richtig zum Ausdruck. Die Erzählweise ist auch für weniger geübte Englischleser geeignet und der Verlauf der Ereignisse ist leicht nachvollziehbar. Kurzum ein geniales Meisterwerk, dass nicht nur die Zielgruppe des Verfassers, nämlich seine eigenen Kinder, sondern alle Altersgruppen in seinen Bann zieht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
52 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Ehrenplatz in meinem Buchregal.... 23. Februar 2002
Von aleXi.s
Format:Taschenbuch
....hat dieses Buch für immer inne! Warum immer an den ersten 100 Seiten rumgemäkelt wird, weiss ich wirklich nicht. Sicherlich sind die ersten Kapitel nicht so mitreissend geschrieben und spannend zu lesen wie der hintere Teil, der Showdown sozusagen, aber bilden sie doch gerade den Grundstein der Geschichte um den kleinen Hobbit Bilbo Beutlin und bilden den Auftakt zu der grossen 'Herr der Ringe'-Trilogie. Der kleine Hobbit ist ein wundervolles Buch, das viel zu lange unentdeckt in meinem Buchregal schlummerte. Es war einst ein Geschenk, aber ich habe es nie gelesen, da ich nie so auf der Fantasy Schiene fuhr. Aber hätte ich gewusst, welch Kostbarkeit ich da schon so lange im Besitz habe, ich hätte es schon zig mal gelesen. Selten habe ich ein so wunderbares Buch gelesen, in dem man so völlig in eine andere Welt eintaucht. In eine Welt voll Hobbits, Zwergen, Elben, Zauberern und anderen guten, mächtigen, aber auch bösen Kreaturen. Die Geschichte von Hobbit Bilbo, der in den Besitz des magischen Ringes gerät, der die Welt von Mittelerde völlig aus den Fugen geraten lässt, zieht einen so in den Bann, daß man das Buch nur im äußersten Notfall aus der Hand legen kann, z. B. um seiner täglichen Arbeit nachzugehen - noch nie habe ich den Feierabend so herbeigesehnt, um weiterzulesen. Dieses Buch kann getrost als "wertvoll" bezeichnet werden. Auf jeden Fall kann ich jedem nur empfehlen die Übersetzung von Walter Scherf zu bekommen. Diese ist zwar sehr altmodisch und nicht immer so ganz flüssig zu lesen, aber wunderschön. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine faszinierende Reise 15. Januar 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich bin ein Mensch, der sich nicht gern sagen lässt, was man "gelesen haben MUSS", und so habe ich mich dem "Hobbit" lange verweigert. Bei meinem ersten Versuch, das Buch auf deutsch zu lesen, fand ich das Ganze auch eher langweilig und bin nicht über das erste Kapitel hinaus gekommen.
Da nun der "Herr der Ringe" ins Kino kommt und ich Geschichten trotzdem gern kenne, bevor ich die Verfilmung gesehen habe, habe ich es nochmal versucht. Dieses Mal auf englisch.
Ich kann nur sagen, dass ich begeistert bin. Ich kann keinen genauen Vergleich zwischen deutscher und englischer Version ziehen, aber ich muss zugeben, dass mich Tolkiens Schreibstil und die originelle und liebevolle Art in der er seinen Titelhelden Bilbo Baggins und auch all die anderen Charaktere, Landschaften, Ereignisse und geschichtlichen Zusammenhänge im englischen zeichnet, in ihren Bann geschlagen haben. Seit längerer Zeit mal wieder ein Buch, bei dem es mir am Ende leid tat, mich von den Charakteren verabschieden zu müssen.
Reizvoll sind auch die Verbindungen, die sowohl der Kenner als auch der Nichtkenner zu Tolkiens "Herr der Ringe" erkennen kann. Das macht Lust auf mehr.
Sie MÜSSEN dieses Buch nicht gelesen haben, aber ich kann es Ihnen sehr empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Besser als der Film
Ich habe dieses Buch vor vielen Jahren gelesen und habe mich sofort darin verliebt.
Der Stil in dem es geschrieben ist, ist eher ein Kinderbuch (jetzt kein Kleinkind buch... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von E. Huber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sowohl lesens- als auch hörenswert
Ich habe persönlich das Pferd ein bisschen von hinten aufgezäumt...vor vielen Jahren die HdR Bücher gelesen und geliebt und jetzt aufgrund der aktuellen Filme wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von serienjunkie91 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen!
Ich muss gleich vorab sagen, dass ich bereits die ersten beiden Filme gesehen habe, bevor ich das Buch gelesen habe und war somit nicht ganz unvoreingenommen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Tasmetu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerungen werden hier wach...
Ich bin so irre froh, dass ich diese CDs gefunden habe. Ich hab als Kind das Hörspiel auf Kassette rauf und runter gehört, doch iwann ging die erste kaputt und eine... Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Yurelia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch, ein Muß für jeden Fantasyliebhaber !
Ich habe im Kino kürzlich den zweiten Teil der aktuellen "Hobbit"-Verfilmung gesehen und wollte danach unbedingt wissen, was denn davor und danach passiert. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Daniela Lehmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Super Buch. Eben Tolkien.
16 Wörter erforderlich. 16 Wörter erforderlich. 16 Wörter erforderlich. 16 Wörter erforderlich. 16 Wörter erforderlich. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Kundin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Als Geschenk gekauft
Habe dieses Hörbuch als Geschenk für einen Freund gekauft. Er ist Herr der Ringe Fan, auch als Online Spiel. Zudem hat er schon mehrere Hörbücher dieses Genres. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Karibik2009 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Zu wenig Spannung?
Meine 12-jährige Tochter kann eine Leseratte sein. Aber dieses Buch, das sie wegen ihres Deutsch-Unterrichts lesen muss, ist ihr ein wenig zu langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Heike Susanne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hörspiel der Hobbit
Ein sehr gelungenes Hörspiel!

Die Figuren haben unterschiedliche Stimmen, dazu Musik und Hintergrundgeräusche. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Nicole Zorn veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen good work
A wonderful and exiting story told by J.R.R. Tolkien. Easy to understand and a good book to train language skills as a foreign.
Vor 1 Monat von Björn veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xabaec75c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar