oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der kleine Frieden im Großen Krieg: Westfront 1914: Als Deutsche, Franzosen und Briten gemeinsam Weihnachten feierten [Broschiert]

Michael Jürgs

Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 14,99  
Audio CD --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

24. März 2014
Weihnachten an der Westfront 1914: Inmitten eines erbarmungslosen Stellungskrieges schließen deutsche, französische und britische Soldaten spontan Waffenstillstand auf Ehrenwort. Im Niemandsland feiern sie zusammen Weihnachten. Nach zwei Tagen ist es, auf Befehl von oben, wieder vorbei mit dem Frieden. Diese bewegende, wahre Geschichte vom Aufstand der einfachen Soldaten hat Bestsellerautor Michael Jürgs beeindruckend dokumentiert.




Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Frieden im Großen Krieg: Westfront 1914: Als Deutsche, Franzosen und Briten gemeinsam Weihnachten feierten + Nicht schiessen, wir schiessen auch nicht!: Versöhnung von Kriegsgegnern im Niemandsland 1914-1918 und 1939-1945
Preis für beide: EUR 28,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Rezension

Dieses Hörbuch sollte wirklich jeder hören. Es erzählt von einer schier unglaublichen Geschichte, von der Verbrüderung deutscher, britischer, französischer und belgischer Soldaten Weihnachten 1914. Von dem kleinen Frieden im Großen Krieg in Flandern, an der Westfront. Dass dieses historische Ereignis zumindest hier in Deutschland wenig bekannt ist, mutet mehr als seltsam an, lässt sich jedoch durch die Zensur erklären, die Fraternisierungen sicherheitshalber ausradierte.

Basierend auf Heimatbriefen von Soldaten, Kriegstagebüchern, Fotos, Zeichnungen und Zeitungsartikeln hat Michael Jürgs, früherer Chefredakteur von Stern und Tempo und bekannt als Verfasser mehrerer Biografien z. B. Der Fall Romy Schneider oder Der Fall Axel Springer, dieses unerhörte Kaptitel des Ersten Weltkrieges wieder belebt.

Engagiert und äußerst lebendig erzählt er eine Fülle unfassbarer Episoden: Von dem Beschluss der einfachen Soldaten, zuerst die Toten aus dem Niemandsland zu begraben, von gemeinsamen Gedenkfeiern, Austausch von Geschenken -- Plumpudding gegen Tabak oder Würste --, von gemeinsamen Fußballspielen und gegenseitigem Haare schneiden. Sogar als auf Befehl wieder geschossen werden sollte, berichtet der Autor, haben die Soldaten über die Köpfe hinweg geschossen. Dass so etwas, so eine Verbrüderung passieren konnte, zeigt, wie sehr der erbarmungslose Stellungskrieg, in dem Deutsche, Franzosen, Briten und Belgier oft nur hundert Meter voneinander getrennt, sich gegenüber lagen, seine Wirkung getan hatte: Längst war die Euphorie des Sommers vorbei, die Soldaten, egal welcher Nation, hatten Angst und verstanden, dass sie nicht mehr als Kanonenfutter waren.

Das Verdienst dieses Hörbuchs liegt zum einen in der ausgesprochen lebhaften Schilderung der Ereignisse aus der Sicht der Beteiligten, der ‚kleinen Leute’, wodurch sich wohl kaum jemand der befremdenden und gleichzeitig faszinierenden Weihnachtsgeschichte entziehen kann. Zum anderen macht es Hoffnung auf Menschlichkeit. Es erweckt das bereits etwas in Vergessenheit geratene Wort „vom Krieg, zu dem keiner hinginge“ zu neuem Leben und leistet einen wichtigen Beitrag zu der allgemeinen Vergesslichkeit!

Autorenlesung, Spieldauer: ca. 140 Minuten, 2 CD. --culture.text -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Jürgs, Jahrgang 1945, ist Journalist und war u.a. Chefredakteur des Stern und von Tempo. Er schreibt regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung und ist Kolumnist des Berliner Tagesspiegel. Von 1992 bis 1994 moderierte er die NDR-Talkshow. Jürgs gilt hierzulande als einer der vielseitigsten und besten Sachbuchautoren, der sich zudem als Verfasser von der Kritik hoch gelobter Biografien über Romy Schneider, Axel Springer, Günter Grass und Eva Hesse einen Namen gemacht hat. Zahlreiche seiner Bücher wurden verfilmt. Mit Seichtgebiete warnte Jürgs 2009 vor den Folgen einer verödenden, demokratischen Kultur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar