Der Tod kann warten: Kriminalroman (Sandner-Krimis) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Tod kann warten: Kriminalroman (Sandner-Krimis) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Tod kann warten: Kriminalroman (Sandner-Krimis) [Taschenbuch]

Roland Krause
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,49  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

12. November 2013 Sandner-Krimis
Kidnapping im Altenheim! Die 97-jährige Mutter des pensionierten Oberstaatsanwalts ist aus dem Seniorenheim verschwunden. Ihre Entführer fordern nur eines: die Aufklärung eines alten Mordfalls. Während sich seine Kollegin auf die Suche nach der alten Dame macht, begibt sich Hauptkommissar Josef Sandner undercover in die Münchner Vorstadt, in der einst der Mord geschah, und stößt dort auf eine ganze Menge Verdächtige …

Wird oft zusammen gekauft

Der Tod kann warten: Kriminalroman (Sandner-Krimis) + Der Sandner und die Ringgeister: Kriminalroman (Sandner-Krimis) + Fuchsteufelswild: Ein Fall für Josef Sandner (Sandner-Krimis)
Preis für alle drei: EUR 29,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (12. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492303544
  • ISBN-13: 978-3492303545
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 215.929 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Roland Krause wurde in Lindau geboren. Nach einigen Jahren in Nürnberg lebt und arbeitet er heute in München.
Die Stadt mit all ihren heiteren, skurrilen und abgründigen Facetten menschlichen Daseins bildet auch den Hintergrund seiner Erzählungen und Romane.
Schwarzer Humor gepaart mit Milieustudien aus den staubig - finsteren Ecken Münchens.

Mehr von und über ihn: krimikrause.wordpress.com

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Roland Krause wurde 1964 in Lindau geboren. Nach einigen Jahren in Nürnberg lebt und arbeitet er heute in München. Die Stadt mit all ihren heiteren, skurrilen und abgründigen Facetten menschlichen Daseins bildet auch den Hintergrund seiner Erzählungen. Nach »Der Sandner und die Ringgeister« und »Fuchsteufelswild« ist »Der Tod kann warten« sein dritter Kriminalroman um Hauptkommissar Josef Sandner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Tod kann warten - das Weiterlesen jedoch nicht 29. November 2013
Von Lisl
Format:Taschenbuch
Dieser Krause macht wieder riesen Spaß zum Lesen! Detailliert liebevoll werden sogar die abgelentsten Stadtteile Münchens aufregend und eine Reise wert. Die Handlung ist wieder sehr spannend! Der Sprachstil ist diesmal wenig lokal kolorisiert. Trotzdem geht München als Kulisse nie verloren.
Wann kommt der nächste?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hauptkommissar Sandner undercover 3. Februar 2014
Von Gela
Format:Kindle Edition
Hauptkommissar Sandners Team muss diesmal einen heiklen Entführungsfall lösen. Die 97-jährige Mutter des pensionierten Oberstaatsanawlts ist verschwunden. Forderung der Entführer: Die Aufklärung eines alten Mordfalls. Josef Sandner begibt sich undercover in die Münchener Vorstadt und stößt prompt in ein Wespennest voller schräger Typen und Verdächtiger....

Roland Krause hat mit seinem besonderen Schreibstil, der nicht immer einfach zu lesen ist, aber genau deshalb seinen Reiz hat, einen außergewöhnlichen Krimi geschaffen. Herrlich dialektgefärbte Dialoge lassen auch den Leser außerhalb des Weißwurstäquators in die Münchener Vorstadt eintauchen. Authentische Charaktere, die detailliert beschrieben werden, lassen die Szenerie lebendig werden. Eine gehörige Portion trockenen Humors und fein eingestreute Zitate untermalen das Ganze noch.
Das Ermittlungsteam besteht aus ganz unterschiedlichen Personen, die dementsprechend verschiedenen ermitteln und sich mitteilen. Sympathisch ist, dass hier kein Superteam am Start ist und auch der ein oder andere Fauxpas passiert. Sandner ermittelt mit Bauchgefühl und aus der Situation heraus.

Wer einen spannungsgeladenen blutigen Krimi erwartet, wird sicherlich enttäuscht werden.

Für alle, die sich bei einem Krimi auch gern unterhalten lassen wollen, wird dieses Buch aber ein Leseerlebnis werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Entführungsfall im Münchner Norden 12. Januar 2014
Von Irismaria
Format:Kindle Edition
Der von Roland Krause geschriebene Regionalkrimi "Der Tod kann warten" ist der dritte Fall für den Münchner Hauptkommissar Sandner. Sandner und sein Team kenne ich schon von „Fuchsteufelswild“ und war daher nicht überrascht, dass viel bayrischer Dialekt verwendet wird. Da ich in München studiert habe, kam ich gut damit klar, doch sollten interessierte Leser vor dem Kauf einen Blick ins Buch werfen, ob sie diese „Fremdsprache“ verstehen.
Der Fall dreht sich um die Entführung der 97jährigen Mutter von Oberstaatsanwalt a.D. Brauner aus einem Seniorenstift. Die Entführer verlangen, dass ein alter Mordfall neu aufgerollt wird. Sandner ermittelt undercover im Münchner Norden, da sich die Bewohner des Harthofviertels nicht gerne mit der Polizei unterhalten. Leider kommt ihm seine Dienstpistole abhanden und als damit ein Mord verübt wird, hat Sandner ein Problem…
Die Geschichte ist wieder spannend, nicht vorhersehbar, oft sehr humorvoll und durchweg lebendig, vor allem durch die gut dargestellten Charaktere. Allerdings war mir im Vergleich zum Vorgängerfall hier zu viel Beschreibung und Drumherum. So konnte ich die Geschichte nicht flüssig lesen. Sehr gut gefallen haben mir hingegen die Beschreibungen des Harthofs und seiner Bewohner.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Für mich eine Überraschung 9. Januar 2014
Von Eisblume
Format:Taschenbuch
Kommissar Sandner hat mit seiner Kollegin Wiesner und seinem Team einen außergewöhnlichen Fall zu lösen. Die Mutter des pensinierten Oberstaatsanwalts Brauner ist aus dem Altenheim entführt worden. Die Täter möchten kein Geld, sondern die Aufklärung eines 5 Jahre alten Mordfalles, lt. den Tätern büßt da nämlich der falsche Täter im Knast für diesen Mord. Sandner taucht ins Millieu ein und versucht sich als undercover Polizist. Alles keine einfache Sache, es folgen noch 2 Morde, die in unmittelbaren Zusammenhang stehen und aufgeklärt werden wollen.

Dies war mein erster Sandner und ich muss zugeben, dass ich am Anfang doch etwas Probleme mit dem Schreibstil hatte und natürlich auch mit der bayerischen Mundart. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mit der Geschichte noch anfreunden kann, aber so war es dann, nach Seite 120 hat es Klick gemacht und ich war voll im Geschehen. Der Humor ist sensationell und war in dieser Form für mich völlig neu. Die Story ist rund, die Charaktere sehr eigenwillig, um nicht zu sagen einzigartig. Die komplette Aufklärung am Schluß dann doch eine Überraschung und die letzten 100 Seiten nimmt die Geschichte nochmal richtig Fahrt auf.

Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und werde die nächsten Bücher rund um Sandner bestimmt lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xb3c6e9b4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar