newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Der jüngste Tag: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der jüngste Tag: Thr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der jüngste Tag: Thriller (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher) Taschenbuch – 21. September 2012

19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,01
35 neu ab EUR 8,99 18 gebraucht ab EUR 0,01

Wird oft zusammen gekauft

  • Der jüngste Tag: Thriller (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Return Man: Roman
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2012 (21. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404166973
  • ISBN-13: 978-3404166978
  • Originaltitel: Blood Bond
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 3,2 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 328.650 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von zeddikus am 4. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich muss mir die Frage stellen lassen, wieso ich noch den zweiten Band lese, wo mir doch schon der erste Band nicht gefallen hat (siehe meine Rezession zum ersten Band mit 2 Sternen). Kurz gesagt, ich war neugierig darauf wie es weitergeht und ob der Autor sich seiner Schwachpunkte angenommen hat.
Leider musste ich feststellen, dass dieses Buch die Fehler und Schwachpunkte des ersten Bandes übernommen und sogar noch ausgebaut hat. Von den wenigen positiven Punkte des ersten Bandes ist gar nichts mehr übrig geblieben.
Dieses Buch in ein einziges Ärgernis, da die Charaktere in diesem Buch sich sogar noch dümmer verhalten als im ersten Band. Diese ganze Diktator-Geschichte nebst Genpool-Fanatismus is so an den Haaren herbeigezogen, dass es nur noch nervt.
Über inhaltliche Fehler, Logiklöcher etc. haben sich andere Rezenten schon ausgelassen, daher belasse ich es bei einer Warnung.
Dieses Buch ist absolut nicht zu emfpehlen, es ist Geld- und Zeitverschwendung. Zudem sollte ein Autor für solche Machwerke nicht belohnt werden.
Das einzig gute daran wenn man solch ein Buch liest ist, dass man umso dankbarer dafür ist, wieder wirklich gute Bücher lesen zu dürfen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Fetzner am 14. August 2013
Format: Kindle Edition
also ich versteh das ganze gemecker nicht, ich habe wirklich schon viel schlechtere bücher gelesen , ich würd mich freuen wenn es bald eine fortsetzung von den büchern gibt. habe für namenhafte schriftsteller mehr bezahlt und habe mich umso mehr gelangweilt als es in diesen büchern war !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vielleser am 5. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Selbst ein Stern ist hier noch zu viel.
Die Story ist bestenfalls langweilig. Auch ich dachte nach dem ersten Buch, dass es schlechter nicht werden könnte. Ich hatte die Hoffnung, dass Teil 2 in eine positive Richtung weisen würde.
Die Wahrheit ist: es ging noch weiter bergab.
Moralisch zweifelhaft, unscharf gezeichnete Charaktere, die nicht nur blass sondern auch durch die Bank allesamt unsympathisch und vollkommen unglaubwürdig sind sowie eine vollkommen unlogische und sinnlose Handlung machen das Buch zu einem der schlechtesten, das ich je gelesen habe.
Warum ich nicht schon nach den ersten zehn Seiten abgebrochen habe? Mein Glaube an das Gute ist scheinbar stärker ausgeprägt, als das bei den Figuren im Buch der Fall ist...

NICHT KAUFEN.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedrich Dominicus am 11. November 2012
Format: Kindle Edition
Die Idee mag ja ganz interessant sein, was dann aber daraus wird kann ich nicht gut finden.

Ein paar Fragen die mir so "aufgefallen" sind. Warum wird ein Diktator nur durch einen anderen ersetzt? Warum hauen diejenigen die Sklavenarbeit leisten müssen nicht einfach ab?

Warum auch nach dem Zerfall eines Staates nur reine Gewaltherrschaft übrig bleibt, kann ich ebenfalls nicht erkennen. Es geht insgesamt um irgendwo um 20 - 30 Menschen die auf der ganzen! Erde noch leben und da soll es keine Ausweichmöglichkeiten geben?

Die Sache mit dem Genpool und welche Klimmzüge man da macht, sind mit geschmacklos noch harmlos umschrieben. Das Ende reiht sich nahtlos in meinen schlechten Ausdruck ein, die alten Diktatoren warten auf diejenigen die vorher abgehauen sind.

Insgesamt eines der schlechtesten Bücher, das ich seit langem gelesen habe. Das Buch finde ich weder spannend noch in irgendeiner Weise überraschend. Es ist für mich ein Aneinanderreihung von Geschmacklosigkeiten. Nur macht das noch lange kein gutes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antonia Maennl am 24. Oktober 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vielleicht hatte ich mir bei dem Titel und der Kurzbeschreibung was anderes erhofft - hier kam gar nicht raus, dass das ein Folgeroman ist. Mir waren die Figuren alle recht unsymphatisch. Um die Familiengene zu erhalten werden Mörder und Vergewaltiger "gemolken". Sorry, ein einziger Mist. Wer reagiert denn so? Da wäre mir das eigene Überlegen wichtiger. Und, dass es mir und meinen Lieben gut geht. Nach diesem Buch weiss ich eins genau: den ersten Teil muss ich mir nicht antun.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne B. am 28. Juli 2013
Format: Taschenbuch
Verleitet vom ansprechenden Cover und dem interessanten Klappentext habe ich mir das Buch gekauft in Erwartung einen spannenden Weltuntergangs-Thriller zu lesen. Was ich erhielt war ein Buch, das sich wie ein Drehbuch zu Serien alla "Unter uns" oder "Alles was zählt" ließt. Der Klappentext hatte so gut wie gar nichts mit dem Buchinhalt zu tun und ich merkte leider auch erst nach dem Kauf, dass es sich um einen zweiten Teil handelt. Hinzu kommt, dass die Bezeichnung "Thriller" erst ansatzweise auf die letzten 10 Seiten zutrifft.

Worum es wirklich geht:
Eine große Familie hat sich in zwei Gruppen aufgespaltet - der eine Teil befindet sich in England, der andere Teil bricht Richtung Neuseeland auf, um weitere Mitglieder der Familie zu finden und "den Fortbestand der Menschheit zu sichern". Neben den Streitigkeiten in England, welches Familienmitglied der bessere Diktator ist (etwas überspitzt formuliert...) geht es die ganze Zeit darum, den "Genpool" zu erweitern. Die Familienmitglieder werden kaum als Menschen wahrgenommen, sondern mehr als "Zuchtvieh" gesehen. Nebenbei gibt es dann auch noch eine weitere Krankheit, aber das wird eher nebensächlich beschrieben.

Der Schreibstil:
Ein so oberflächlich geschriebenes Buch habe ich bisher noch nie gelesen. Die Figuren sind flach beschrieben und haben kaum Charakter. Es entsteht keine Spannung. Der Tod einer Person wird gefühlt wir folgt beschrieben: "Die kleine Tochter ist gerade gestorben. Die andere sechs Stunden später. Alle waren traurig. In der nächsten Arbeitsschicht räuchte die Gruppe noch ein paar Fische und aß gemeinsam Abendbrot." Es gibt keine Emotion, keine bildlichen Beschreibungen. Wenn die Gruppe die leblosen Städte besucht, wird nur erwähnt, dass hier und da ein Skelett herum liegt - das wars.

Ich ärgere mich wirklich über die verschendete Zeit und das Geld, das ich in das Buch investiert habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden