Der große Lafer - Die Kunst der einfachen Küche: Aus dem... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der große Lafer - D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 11,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Der große Lafer - Die Kunst der einfachen Küche: 60 beliebte Klassiker und wie man sie genial variiert Gebundene Ausgabe – 4. Januar 2010

92 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 26,98
73 neu ab EUR 39,90 11 gebraucht ab EUR 26,98

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Der große Lafer - Die Kunst der einfachen Küche: 60 beliebte Klassiker und wie man sie genial variiert + Der große Lafer BACKEN: 60 beliebte Back-Klassiker und wie man sie genial variiert. Alle Schritt-für-Schritt erklärt. + Lafers große Kochschule
Preis für alle drei: EUR 94,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 8 (4. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833820330
  • ISBN-13: 978-3833820335
  • Größe und/oder Gewicht: 23,5 x 4,6 x 30,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.706 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Johann Lafer ist einer der bekanntesten Sterneköche im deutschsprachigen Raum. Der gebürtige Grazer, Jahrgang 1957, lernte sein Handwerk von der Pike auf, ist heute TV-Koch und vielseitiger Unternehmer in Sachen Gastronomie. So führt er zusammen mit seiner Frau Silvia das Restaurant "Le Val d'Or" in Stromburg in Rheinland-Pfalz. Nicht weit davon entfernt, im Weindorf Guldental, befinden sich seine Kochschule und das eigene Fernsehstudio. Lafer verfasste zahlreiche Bücher zum Kochen und Backen, zur regionalen Küche und zu Themen gesunder Ernährung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hackl am 2. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir dieses Buch vor kurzem gekauft und bin total begeistert davon. Der Pizzateig z.B. ist einfach klasse, er lässt sich super verarbeiten. Mir gefällt an diesem Buch besonders, dass die Zubereitung aller Grundrezepte mit Bildern Schritt für Schritt erklärt ist. Und zu jedem Grundrezept gibt es mindestens 3 Variationen. Einfach genial!!!

Es ist in diesem Buch wirklich alles vertreten, angefangen von Suppen, Hauptgerichten mit Fleisch und Fisch, Aufläufen, Soufflees, ja, sogar Gulasch und Eis findet man darin!! Dieses Buch ist zwar nicht ganz billig in der Anschaffung, aber wirklich jeden Euro wert. Sehr, sehr umfangreich und detailliert und dementsprechend dick in der Ausführung (und schwer!), aber wirklich alles drin, was man in der guten Küche braucht.

Als wäre es nicht genug, hunderte Seiten mit Rezepten vollzuschreiben, hat Herr Lafer am Anfang des Buches auch noch einige Seiten mit den verschiedensten Küchenutensilien (Töpfe, Pfannen, Messer etc.) eingearbeitet und erklärt, was man wofür am Besten nimmt. Am Ende des Buches findet sich sogar noch eine Seite mit Tipps und Tricks vom Meister.

Ich bin ja schon länger ein bekennender Fan von Herrn Lafer, aber spätestens mit diesem Buch hat er einen riesengroßen Stein bei mir im Brett. Dieses Buch ist mit Sicherheit das beste Kochbuch, das bei mir im Schrank steht. Und dort bleibt es ganz sicherlich nicht! Es wird tüchtig gebraucht werden, ich werde unter Garantie viel daraus nachkochen. Mein Fazit: Für jeden, der Grundrezepte zu den beliebtesten Gerichten sucht, ist dieses Kochbuch absolut empfehlenswert! Für jeden, der Varianten dieser Gerichte such, ist es ebenso empfehlenswert. Kaufen, kaufen, kaufen!!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
66 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karin am 20. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der große Lafer ist ein rundherum gelungenes Kochbuch. Mir gefällt sehr gut, dass dieses Buch einerseits Grundrezepte ausführlich, Schritt für Schritt (und daher fast mit Gelinggarantie) erklärt und andererseits aber auch tolle Abwandlungen der einzelnen Rezeptkategorien bietet.So beschreibt Lafer beispielsweise die Zubereitung von Brathähnchen Schritt für Schritt und bietet anschließend noch Rezepte für einen Brathähnchensalat mit Feta sowie einem Brathähnchenburger als Abwandlung für den Klassiker an.
Für Internetbesteller ist vielleicht noch interessant welche Grundzubereitungen Johann Lafer in sein Buch aufgenommen hat: Bolognese, Bouillon, Brathänhnchen, Bratkartoffeln, Carpaccio, Chutney, Crème Brûlée, Crêpes, Crostini, Curry, Eiscreme, Fischklöße, Frikadellen, Frikassee, Frühlingsrollen, Gefülltes Gemüse, Gemüsesuppen, Geschnetzeltes, Gnocchi, Gratin, Gulasch, Hollandaise, Kartoffelsalat, Klöße, Krustenbraten, Lasagne, Maultaschen, Mayonnaise, Mousse au Chocolat, Panna Cotta, Parfait, Pesto, Pizza, Püree, Quiche, Räuchern, Ravioli, Risotto, Roastbeef, Rösti, Rote Grütze, Rotkohl, Rouladen, Sauerbraten, Schmarrn, Schnitzel, Serviettenknödel, Sorbet, Soufflé, Spätzle, Steak, Strudel, Sülze, Sushi, Tafelspitz, Tartar, Tempura, Tiramisu, Vinaigrette, Zabaione.

Toll sind natürlich auch die wunderschönen Fotografien die total Lust aufs Kochen verbreiten.

Nicht gebraucht hätte ich die "humorvorllen Begleitttexte" von Helmut Klein. Sind zwar gut gemeint, aber einfach etwas too much. Da wären mir einige Fakten und Wissenswertes rund um die einzelnen Gerichte weitaus lieber gewesen. Aber man kann diese Texte ja auch überlesen und einfach nur die Bilder genießen. Ansonsten rundherum gelungen- (Preis geht ja auch noch), daher gibts von mir ganz klar 5 Sterne!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
78 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von georgebond am 17. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der bei Kochsendungen stets im Schatten Schubecks stehende Glatzenschnauzer Lafer hat nun zum ganz, ganz großen Wurf ausgeholt. Ein überdimensionales Kochwerk, ein Wonnebrocken mit prallen 2.50 Kilogramm auf 480 Seiten, apettitanregenden Bildern und Tipps zu jedem Rezept und Step-by-Step Fotostrecken für die Grundvarianten aller 60 Klassiker.

Die Einführungstexte strotzen vor Selbstbeweihräucherung und müssen, sollte Lafer sie selbst verfasst haben, im endorphinen Höhenrausch entstanden sein. Wahrscheinlich aber von einer Texterin, die den Rest ihrer Laufbahn auf der hier fabrizierten Schleimspur ausrutschen dürfte.

Kostproben: "PIZZA - Auch Pizzabäcker Luigi hat sich dieses Buch gekauft, weil das Geschäft in letzter Zeit nicht mehr so lief. Nun stehen wieder alle Schlange und er hat keinen Ruhetag mehr. Denn seit er knetet wie sein Vorbild Lafer, stimmt die Knete bei ihm."

Ja, Lafer zeigt den Italienischen Pizzabäckern, wie man Pizza macht!
Gerade dieses Pizza-Rezept nichts besonderes, Lafer gibt einfach nur 400g Mehl als Zutat an- keine Info über die Einsatzmöglichkeiten des interessanten und hier wichtigen "00"-er italienische Mehls, oder Hartweizengrieß.

Oder: "GNOCCHI - Wenn wir gross sind, heissen wir Knödel" freute sich das kleinste Gnocchi auf dem Bild rechts.
"Vergiss es" riefen die anderen, als Lafer-Gnocchi sind wir für Feinschmecker ja jetzt schon die Größten"

Ja, die Größten. Über sich selbst hinausgewachsen ist Lafer mit diesem Werk in der Tat.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen