In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin [Kindle Edition]

Theodor Much
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  
Broschiert EUR 12,95  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es gibt so viele Rattenfänger ...
Ein großer Bluff hat die Welt erobert: Medizinische Gurus und esoterische Rattenfänger versprechen
eine heile und gesunde Welt. Sie nutzen das Vertrauen hoffnungsvoller Menschen aus und versprechen,
Schmerzen und Krankheiten durch oft dubiose und überteuerte Maßnahmen zu heilen.
So bringen sie auch nachweisbar nützliche Behandlungen in Verruf, denn viele Naturheilverfahren haben
ihre Berechtigung.
Dem Autor dieses Buchs ist es ein Anliegen, die medizinische Spreu vom Weizen zu trennen. Er zeigt für
Laien oft schwer zu durchschauende Zusammenhänge zwischen der Alternativmedizin und der Esoterik
(auch der Astrologie) auf. Dabei setzt er sich mit den populärsten Diagnose- und Behandlungsverfahren
der Alternativmedizin auseinander, warnt eindringlich vor unseriösen, oftmals gefährlichen Praktiken. Schonungslos weist er auf absichtliche oder unbewusste Irreführungen von Kranken und deren Angehörigen
hin.
Ein Muss für jene Menschen, die sich mündig und selbstbestimmt um ihre Gesundheit kümmern wollen und kritisch wohlklingende Versprechungen auf ihren Wahrheitsgehalt prüfen möchten.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Theodor Much leitete 27 Jahre lang die Hautambulanz im Hanusch-Krankenhaus in Wien und ist Autor zahlreicher kritischer – auch antifundamentalistischer – Bücher, in denen es um medizinische, wissenschaftliche und religiöse Themen geht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 405 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Goldegg; Auflage: 1 (20. Februar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BIU0XNA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #118.736 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationelles Buch 20. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Der Begriffswirrwarr "alternativer" bzw. esoterischer Medizinformen, wird durch Theodor Munch mit fundierten Quellen, schönen Vergleichen und ausgiebigen Recherchen für den Normalsterblichen entflochten. Die Skurrilität und Auswüchse einiger alternativen "Heiltherapien" lässt einem beim Lesen immer wieder ein Schmunzeln auf die Lippe zaubern. Eine Pflichtlektüre für kritische Menschen und Patienten, die vor lauter Bäume, den Wald nicht mehr sehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spiegelt meine persönlichen Erfahrungen wider 7. Juni 2013
Von Leseratte
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich bin seit über 30 Jahren "Extremallergiker" (Pollen - Frühblüher und Gräser).
Dass es so schlimm geworden ist, liegt daran, dass, als es bei mir begann, Allergien noch nicht "in Mode" waren und daher auch die behandelnden Ärzte nicht auf diese Diagnose kamen.
In diesen dreißig Jahren habe ich folgende Erfahrungen gemacht:

* Die Schulmedizin ist nicht perfekt. Sie ist aber immer ehrlich und sagt, was sie nicht kann oder wie die Chancen des Erfolges bei einer Behandlung stehen.
* Die Schulmediziner bemühen sich, Ursachen zu finden, können oft aber auch nur Symptome bekämpfen.
* Die Schulmedizin betrachtet den Menschen als ganzen und versucht die Ursachen einer Erkrankung dingfest zu machen (dazu gehören neben den körperlichen auch psychologische und umweltbedingte Faktoren).

Ganz anders meine Erfahrungen mit Homöopathie, "Naturheilern", Bioresonanz, usw.:

* Bei keinem (und ich war bei sehr angesehenen) "Heilern" war jemals eine Erörterung der Methoden (warum wirkt was wie) möglich. Solche Fragen wurden immer mit Gemeinplätzen und Geschwafel und in vielen Fällen sogar mit Aggression abgetan.
* Jeder stellt seine Methode als ultimativen und 100%igen Heilsbringer hin.
* Gerätschaften und Praktiken haben in keinem Fall meiner Überprüfung standgehalten (am lustigsten war die Elektroakkupunktur - die kann jeder mit einem Billigmultimeter aus dem Baumarkt nachbauen und sehen, was die Methode wert ist).
* Keiner macht eine umfassende Analyse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Erleichterung, eine Erleuchtung! 26. März 2015
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich war auf der Suche nach einem weiteren Buch, das mir alternativmedizinisch bei meiner chronischen Erkrankung weiterhelfen könnte und bin über dieses Buch gestolpert. Ich habe es bestellt, weil ich ganz ehrlich zugeben muss, dass mir seit mittlerweile 15 Jahren keine alternativmedizinische Behandlung wirklich geholfen hätte, obwohl ich immer mit Feuereifer und großer Disziplin dabei war. (Und ich habe so viel ausprobiert!) Es hat lediglich Unsummen gekostet und mir bei Ausbleiben des Erfolges immer ein noch schlechteres Gewissen gemacht, dass ich doch etwas nicht richtig genug oder diszipliniert genug gemacht habe.
Dr. Much hat mir wirklich die Augen geöffnet. Wobei er nicht blindlings auf die Alternativmedizin hindrischt, sondern sehr sorgfältig recherchiert hat und meistens auch sachlich und emotionsfrei berichtet. Wenn unzählige medizinische Studien zu dem Schluss kommen, dass die Wirksamkeit einer Methode nicht erwiesen werden kann und keine einzige Studie das Gegenteil belegen kann, so sollte man vielleicht einfach wirklich die Tatsache akzeptieren, dass gegen manche Krankheiten einfach noch kein Kraut gewachsen ist. Und auch kein Globuli.

Sehr bemerkenswert finde ich , dass er auch schulmedizinische Behandlungsformen kritisch betrachtet und den Patienten versteht, der auf der Suche nach Alternativen ist, weil viele Ärzte leider einfach schlecht sind oder es eben noch keine geeignete Therapie gibt.
Mein persönliches Fazit lautet daher: Die Schulmedizin ist in den meisten Fällen gut erprobt und gut belegt und für den Notfall allemal ein Segen. Bei chronischen Erkrankungen hilft nur - wenn überhaupt - eine Änderung der Lebens- und Ernährungsgewohnheiten. Das ist zwar auf den ersten Blick sehr ernüchternd, aber schont zumindest das Geldbörserl.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Es ist das Buch eines engagierten ehemaligen Hautarztes, der sich seit langem mit den „Irrwegen und Lügen der Alternativmedizin“ beschäftigt und in vielen kritischen Artikeln und Publikationen auf die wahren Zusammenhänge und Hintergründe der meisten alternativmedizinischen Angebote hingewiesen hat.

Hier in „Der große Bluff“ führt er sie auch mit Hilfe von Kollegen, die ähnlich denken wie er, zusammen. In einem ersten Teil führt er in die „Basis und die Hintergründe der Alternativmedizin“ ein, gibt einen Überblick über die „Welt der Esoterik“ und entlarvt das Gerede vom „bösen Feind Schulmedizin“.

In einem zweiten Teil geht es um „populäre alternativmedizinische Diagnose- und Therapieverfahren“, deren Schwächen er jeweils gnadenlos aufdeckt.

Er will die Spreu vom Weizen trennen. Welche neuartigen alternativen Heilmethoden seinem kritischen Auge standgehalten haben, teilt er allerdings nicht mit. In einer Zeit, in der in vielen Arztpraxen (ich nenne etliche davon meine Ärzte) versucht wird, die klassische Schulmedizin mit neuartigen Methoden und alten Heilpraktiken zu verbinden steigt. Wenn dieses Buch helfen kann, das kritische Bewusstsein seiner Leser zu schärfen, damit sie um ihretwillen besser hinschauen und sich nicht mehr alles aufschwatzen und einreden lassen, dann hat es seinen Zweck erfüllt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen sehr einseitige Sichtweise des Autors
wenn die Schulmedizin DAS Allheilmittel, wie im Buch beschrieben, sein soll, dann frage ich mich, warum immer mehr Menschen zu Alternativmedizinern rennen und darüber... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Mikesta veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und informativ
Spannend, informativ und gut verständlich für jeden, der sich für das Thema interessiert. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Carbine veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Der Autor
tut mir eigentlich leid. Das ist ein einziger Selbstbluff, um nicht zugeben zu müssen, dass grundsetzlich der Recht hat, der heilt. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Titanenballade veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fundierte Zusammenfassung der Alternativmedizin
Die Sparten der Alternativmedizin sind sachlich und gründlich recherchiert, dazu ist das Buch unterhaltsam geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Christine Stuhlinger veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ich habe mir nur die Leseprobe heruntergeladen...
... und wage schon zu behaupten: Einem "Schulmediziner" (Dermatologe!), der seine eigenen, schwer kranken Patienten (Neurodermitis, Akne, Psoriasis, wie er selbst schreibt)... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von kilroy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der große Bluff
Der große Bluff.
Großen Respekt an Theodor Much zur Veröffentlichung dieses Buches! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Karl Schagerl, Hörsdorf 22 A-3240 Mank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sollte man gelesen haben
sehr informatives Buch, es zeigt sehr gut wie der Konsument aus Unwissenheit in die Irre geführt wird. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Liberty veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Überblick
Der große Bluff ist ein Rundumschlag durch den (fast) undurchdringlichen Urwald aus Nonsens-Diagnostiken und -Therapien. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Sven Mandredson veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fakten gegen (Aber-)Glauben
Die Alternativmedizin ist auf dem Vormarsch, und das inzwischen nicht nur in der Bevölkerung. An Universitäten werden Seminare über Akupunktur angeboten,... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Dr. Klaus Miehling veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen durchwegs gelungen
Also mir erscheint das Buch durchwegs gelungen und aufklärend!
Der Anfang ist zwar etwas schweratmig und zieht sich sehr, es wird aber gegen Ende wesentlich besser. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von D. Mark veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden