• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der große Bluff - Das How... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von emily2510
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: die dvd wurde nur einmal abgespielt. Sie stammt aus der tollen bild reihe Vollversion
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Tradinio
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der große Bluff - Das Howard Hughes Komplott

3.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,99
EUR 1,45 EUR 0,01
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der große Bluff - Das Howard Hughes Komplott
  • +
  • Arbitrage
Gesamtpreis: EUR 13,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Richard Gere, July Delpy, Alfred Molina, Eli Walach
  • Regisseur(e): Lasse Hallstrom
  • Format: Anamorph, Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. November 2009
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002PI38UO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.034 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ich arbeite an dem wohl wichtigsten Buch des 20. Jahrhunderts!
Mit diesen Worten beginnt einer der größten Betrugsfälle der amerikanischen Literaturszene. Clifford Irving ist Schriftsteller mit bescheidenem Erfolg. Als der renommierte Verlag McGraw-Hill die Veröffentlichung seines Romans überraschend knickt, steht ihm das Wasser bis zum Hals. Verzweifelt erfindet er ein neues Buchprojekt: Die Autobiographie von Howard Hughes, von Irving in persönlicher Zusammenarbeit mit dem exzentrischen, von der Öffentlichkeit völlig abgeschirmten Milliardär geschrieben. Eine absolute Sensation! Der mittelmäßige Autor entpuppt sich als so genialer Hochstapler, dass alle Verantwortlichen auf ihn hereinfallen und ein Jahrhundert-Skandal seinen bizarren Lauf nimmt ...

Movieman.de

DER GROSSE BLUFF ist ein sehenswerter Film, der in den ersten beiden Dritteln vor allem eine lockere, aber intelligente Komödie ist, dann jedoch stärker in den Bereich Melodrama absackt. Während man wohl davon ausgehen kann, dass die Ereignisse bis zur Aufdeckung der Tatsache, dass die Autobiographie gefälscht wurde, der Wahrheit entsprechen, muss man bei dem, was folgt schon eher Vorsicht walten lassen. Denn der Film basiert auf Irvings Buch. Und Irving ist nichts anderes als ein pathologischer Lügner. Ob es also das Buch war, das dem US-Präsidenten Richard Nixon letzten Endes zum Verhängnis wurde, lässt man besser dahingestellt. Die letzte halbe Stunde wirkt im Vergleich zum Rest des Films auch deutlich zerfahrener, was daran liegt, dass die Stimmung sich so eklatant ändert. Das hieße aber längst nicht, dass der Film nicht trotzdem gut wäre. Das ist er. Er profitiert auch stark von Richard Gere, der immer eine gewisse Arroganz, aber auch Charme ausstrahlt, was sehr gut zur Rolle passt. Lasse Hallström überzeugt in der Erzählung der Geschichte auch damit, dass er ein tiefgehendes Porträt des Mannes anstellt. Denn es ist eben nicht nur die Hughes-Lüge, die Irving abzieht. Er lügt eigentlich immer: gegenüber seiner Frau, seiner Geliebten, seinem Freund. Die Momente, in denen Irving die Wahrheit sagt, sind selten. DER GROSSE BLUFF ist eine clevere Geschichte, wie das Leben sie geschrieben hat. Die Synchronisation ist gut, allerdings müssen sich Gere-Fans darauf einstellen, dass er nicht seinen gewohnten Sprecher hat. Fazit: Amüsante und intelligente Komödie.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Farben sind etwas matter ausgefallen. Sie sollen wohl aber auch nicht zu leuchtend sein. Ebenso wie das vorhandene Rauschen steht zu vermuten, dass hier bewusst versucht wurde, einen Film der 70er Jahre zu emulieren. Blockbildung fällt gegen Flächen wie dem Himmel manchmal auf (00:03:15). Die Schärfe ist bei Nahaufnahmen gut, weicht jedoch bei Halbtotalen deutlich auf (00:31:06; Geres Gesicht). Der Kontrast ist zumeist ausgewogen. In seltenen Fällen sind Schwarzflächen nur schwach konturiert (Jacke bei 00:38:36). Der Ton ist in beiden Sprachen gut verständlich. Der Sound ist jedoch frontlastig, wobei nur selten Umgebungsgeräusche auf die hinteren Kanäle verlegt werden. Neben dem Trailer gibt es eine kurze Featurette, die sich mit dem Schwindel befasst. Die gut 40 Minuten an Interviews mit den Stars sind leider nicht mehr als übliches Publicity-Gewäsch. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Genau das ist die Intention von Richard "Dick" Suskind(Alfred Molina), als er seinen Freund Clifford Irving(Richard Gere) bei einer wahnwitzigen Idee unterstützt. Am Ende sollte sich das mit dem "nicht erwischen" als ziemlich schwierig herausstellen.
Irving, ein brillanter Schreiber, wird von seinem Verlag abgewiesen, als er einen Roman vorlegt. Das trifft den, nach Ruhm gierenden Irving, hart. Auch privat ist Irving in der Klemme. Er lebt mit seiner Frau Edith(Marcia Gay Harden) scheinbar glücklich zusammen, doch es gab eine Affäre mit der aufreizenden Nina(July Delply) und die scheint noch immer nicht ganz beendet zu sein. Irving kommt die Idee, dem Verlag vorzugaukeln, dass er Kontakt zu Howard Hughes hätte. Dieser sei auf ihn zugekommen und hätte ihn gebeten, seine autorisierte Biografie zu schreiben. Irving weiß genau: Wäre diese Geschichte wahr, es wäre die Story des Jahrhunderts. Also fälscht Irving Hughes Handschrift, geht auf den Verlag zu und beginnt ein unglaubliches Netz aus Lügen und Intrigen zu spinnen. Dabei zieht er seinen Kumpel Suskind als Co-Autor mit in den Strudel der Ereignisse hinein. Irving vertraut fest darauf, dass der medienscheue Hughes sich nicht rühren wird, aber am Ende kommt dann doch alles ganz anders, als Clifford Irving sich das gedacht hat...

-Der große Bluff- ist auf den ersten Blick nicht sofort als Lasse Hallström Film zu erkennen. Hallström, dessen geniale Filme ihm oft sofort zuzuordnen sind, hat sich hier voll und ganz der klassischen Mittel der Tragikkomödie bedient. Sein großer Faustpfand ist, dass diese Story tatsächlich so(oder fast so) passiert ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Der große Bluff" handelt von einer wahren Begebenheit.
Richard Gere verkörpert den Autor Cliffard Irving, der aus Verzweiflung auf die dreiste Idee kommt eine unauthorisierte Autobiographie über Howard Hughes (den berühmten Milliardär) zu schreiben.
Er belügt und hintergeht seinen Verlag, behauptet in regen Kontakt mit Howard zu stehen und manövriert sich immer wieder geschickt aus Situationen die den Bluff fast verraten. Der Film beinhaltet witzige aber auch überraschende Wendungen und ist wärmstens zu empfehlen. Habe selten solch einen unterhaltsamen, spannenden und spritzigen Film angeschaut.

Zu Richard Gere möchte ich noch anmerken, dass seine schauspieleriche Arbeit in diesem Film so überzeugend und so bestechend ist, wie man es in seinen vorherigen Filmen kaum für möglich gehalten hätte.

Fazit: Unbedingt anschauen!
Kommentar 8 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Schriftsteller Clifford Irving ist völlig am Boden nachdem er von seinem Vertrag eine eiskalte Abfuhr erhalten hat. Verwirrt und frustriert spinnt er sich eine nahezu unglaubliche Geschichte zusammen. Er behauptet, dass der medienscheue und extrem exzentrische Milliardär Howard Hughes ihn gebeten hat eine Autobiografie über ihn zu verfassen. Zögerlich beginnt er Briefe und Unterschriften des Milliardärs nachzuahmen um sehr schnell zu entdecken, dass er ein ziemlich talentierter Fälscher ist. Er fängt an, wie Hughes zu denken und zu reden, um auch ein glaubhaftes Buch schreiben zu können. Unterstützt wird er hierbei von seinem besten Freund Richard Suskind, einem Kinderbuchautor. Gemeinsam schaffen sie es, dem Verlag den Betrag von einer Millionen Dollar aus den Rippen zu leiern als Honorar für Hughes.

Eine Fälschergeschichte wie sie im Buche steht, und sie ist mit Richard Gere ("Zwielicht", "Der Schakal") in der Hauptrolle brillant besetzt! Er verkörpert den vom Leben gebeutelten Fälscher hervorragend und glaubhaft. Durchweg spannend inszeniert schafft es "Der große Bluff - Das Howard Hughes Komplott" sehr gut zu unterhalten und gegen Ende sogar einen Aha-Effekt zu erzeugen. Wem die Howard Hughes Geschichte nicht fremd, und somit eigentlich das Ende eigentlich schon bekannt ist, selbst der sollte einen Blick wagen, denn mehr als 112 Minuten gut unterhalten zu werden kann nicht passieren. Wer "Catch me if you can" mochte oder sich für Geschichten wie die des Konrad Kujau interessiert, der wird mit "Der große Bluff - Das Howard Hughes Komplott" seinen Spaß haben, alle anderen jedoch auch.
Kommentar 3 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
A really entertaining american drama movie. You can't expect what's going on, full with intrigues and suspense!! I totally recommend it for a winter-weekend where you just wanna stay home watching a fun movie.
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich liebe Richard Gere und somit ist auch "Der große Bluff" in meine Samlung gekommen. Die Geschichte an sich ist gut, keine Frage. Doch die einzelnen Szenen finde ich persönlich viel zu langatmig. Der Spannungsbogen will sich nicht wirklich aufbauen. Finde den Film daher nicht empfehlenswert.
Kommentar 7 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Sehr guter Plott, gutes Drehbuch , hervorragend gespielt, keine Längen und dazu auch noch authentisch. Warum es dieser Film seinerzeit nicht in die deutschen Lichtspielhäuser geschafft hat,ist nur mit der Ignoranz der Verleiher zu erklären.
Kommentar 7 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen