Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
media-store In den Einkaufswagen
EUR 13,49
Eliware In den Einkaufswagen
EUR 13,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der gebuchte Mann

Jennifer Aniston , Jay Mohr , Glenn Gordon Caron    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Der gebuchte Mann + Liebe in jeder Beziehung + Umständlich verliebt
Preis für alle drei: EUR 31,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jennifer Aniston, Jay Mohr, Kevin Bacon, Olympia Dukakis, Illeana Douglas
  • Regisseur(e): Glenn Gordon Caron
  • Komponist: Carter Burwell
  • Künstler: William Teitler, Paul Sarossy, Erwin Stoff, Arleen Sorkin, Robert Reitano, Jane Robinson, Larry Fulton, Les Lazarowitz, Molly Madden, Paul Slansky, John Wright Stevens
  • Format: PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 7. März 2002
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000062TFP
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.696 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Kate, alleinstehend, clever und ehrgeizig, möchte in ihrer Werbeagentur beruflich ganz nach oben kommen. Doch die Aussichten auf eine Beförderung sind denkbar schlecht, denn ihr Chef hält Singles für verantwortungslos und wechselhaft. Selbst privat läuft nichts so wie es soll, denn sie hat sich ausgerechnet in Agentur-Romeo Sam verliebt, der sich grundsätzlich nur für "vergebene" Frauen interessiert. Für Kate gibt es nur einen Ausweg aus diesem Dilemma - ein Verlobter muß her. Mangels Bewerbern bucht sie kurzerhand ihren flüchtigen Bekannten Nick, der den zukünftigen Ehemann spielen soll. Der Plan geht auf und alles läuft plötzlich perfekt. Als Nick jedoch während eines geschäftlichen Dinners unerwartet aus seiner Rolle fällt, ist das Chaos vorprogrammiert...

Produktbeschreibungen

Kate, Single, clever und ehrgeizig, möchte in ihrer Werbeagentur beruflich ganz nach oben kommen. Doch die Aussichten auf eine Beförderung sind schlecht, denn ihr Chef hält Singles für verantwortungslos und wechselhaft. Selbst privat läuft nichts so wie es soll, denn sie hat sich ausgerechnet in den Agentur-Romeo Sam verliebt. Der interessiert sich jedoch grundsätzlich nur für verheiratete Frauen. Da gibt es nur einen Weg...


Anzahl der DVD's: 1
Bildformat: 1,85:1, 16:9 Widescreen
Bonusmaterial:
- Entfallene Szenen
- Trailer
Darsteller:
- Jennifer Aniston
- Kevin Bacon
Laufzeit: 97 min
Regie: Glenn Gordan Caron
Regionalcode: Code 2
Sprache:
- Deutsch
- Englisch
Tonformat:
- Deutsch DD 5.1
- Englisch DD 5.1
Untertitel:
- Deutsch
- Deutsch für Hörgeschädigte
- Englisch

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach niedlich! 6. September 2004
Von "kelene25" HALL OF FAME REZENSENT
Format:DVD
Die attraktive Kate (Jennifer Aniston) ist Single. Eigentlich wollte sie es auch dabei belassen, doch an ihrem Arbeitsplatz (eine Werbeagentur) sind das nicht gerade die besten Voraussetzungen, um befördert zu werden. Die „guten" Jobs werden meist an gebundene oder besser noch verheiratete Kollegen gegeben, bei denen nicht die Gefahr besteht, dass sie die Firma verlassen werden. Sprunghaftigkeit ist also nicht besonders gerne gesehen. Eines Tages ist Kate auf einer Hochzeit eingeladen. Dort lernt sie Nick kennen, der die Hochzeit filmt. Durch Zufall wird ein Foto von den beiden gemacht. Als Kates Freundin und Kollegin dieses Foto entdeckt, erfindet diese kurzerhand bei ihrem Chef Kates „Verlobten" Nick, um ihr bei der Beförderung zu helfen. Zuerst schockiert, macht Kate diese Schwindelei bald mit, denn Nick wohnt ja meilenweit entfernt. Als ihr Chef jedoch darauf besteht Nick kennen zu lernen, ist Kate in der Klemme. Sie trifft sich mit Nick, und bittet ihn darum, für eine zeitlang ihren Verlobten zu spielen. Nick spielt das Spielchen...er wohnt für ein paar Tage bei Kate und gibt sich als ihren Verlobten aus. Als Kate ihn darum bittet, vor versammelter Mannschaft mit ihr Schluss zu machen, weigert er sich. Er möchte Kate besser kennen lernen und mehr Zeit mit ihr verbringen...
„Der gebuchte Mann" oder „Picture Perfect" ist eine locker-flockige Komödie, die für gute Unterhaltung sorgt. Man hat einen riesen Spaß an Kates kleinem Theater und freut sich richtig auf die Zwickmühlen, in die sich Kate immer wieder bringt. Nun ist es bei „Picture Perfect" nicht so, dass man einen Witz nach dem anderen serviert bekommt, hier kommt es mehr auf die Situationskomik an, davon lebt dieser Film.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Single gibt vor, verlobt zu sein 27. März 2001
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Kate Mosley(Jennifer Aniston ist Single,ende 20 und hübsch. Mit ihrem Job in einer Werbeagentur ist sie sehr glücklich,was auch an ihrem Arbeitskollegen Sam(Kevin Bacon)liegt. Leider steigt dieser nur mit verheirateten Frauen ins Bett und auch ihre Karriere leidet unter ihrem Single-Dasein. Um dem Abhilfe zu schaffen,sagt sie,dass Nick(Jay Mohr),mit dem sie auf einer Hochzeit zufällig fotografiert wurde,ihr Verlobter ist. So wird Kate befördert und bekommt Sam in die Kiste.Das Ganze wird problematisch,als Nick ein Kind rettet. Ihre Vorgesetzten wollen ihn kennenlernen und so fragt sie Nick,ob er für einen Abend ihren Verlobten spielt... Eine witzige Komödie mit einer bezaubernden Jennifer Aniston und einem glaubwürdigen Kevin Bacon.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein netter Film über ein nettes Paar 24. März 2001
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
„Der gebuchte Mann" ist zwar kein besonders intellektueller oder spannender Film, die Handlung ist variiert schon öfter verfilmt worden und das Ende ist vorhersehbar: Die ledige Werbefrau Kate (Jennifer Aniston) gibt ihre Zufallsbekanntschaft Nick (Jay Mohr) bei ihrem Chef als ihren Verlobten aus, um bessere Karrierechancen zu haben. Nebenbei verhilft ihr das zu einer Affäre mit dem aalglatten Sam (Kevin Bacon). Bei einem Geschäftsessen soll Nick dann die „Beziehung" beenden, obwohl das mittlerweile gar nicht mehr in seinem eigenen Interesse ist.
Trotzdem ist „Der gebuchte Mann" sehenswert, denn selbst an sich negativen Charakteren werden hier die positiven Seiten nicht abgesprochen. So wird z.B. Sam eher als beziehungsunfähig denn als berechnend dargestellt, obwohl er sich grundsätzlich nur mit schon vergebenen Frauen einlässt. Auch Kates jovialer Chef Mercer (Kevin Dunn) scheint zwar anfänglich nur das Wohl seiner Firma im Sinn zu haben, entpuppt sich aber schlussendlich doch als sehr menschlicher Vorgesetzter, der um seine Angestellten besorgt ist. Und Nick selbst wird so sympathisch und liebenswert gezeichnet, dass der Zuschauer nicht umhin kann, jedesmal Mitleid zu empfinden, wenn er einen Tiefschlag einstecken muss, und mitzufiebern, ob er Kate nun bekommt oder nicht.
„Der gebuchte Mann" ist also ein Film für alle diejenigen, die sich einfach einen netten Abend ohne tiefgreifende Probleme gönnen wollen, oder für Frauen, die sich wünschen, es gäbe solche unkomplizierten Männer wie Nick, die sich sowohl mit ihrem Chef als auch mit ihrer Mutter gut verstehen und ihnen die Wünsche von den Augen ablesen, tatsächlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Charme schlägt Originalität 16. Juli 2007
Von Rob Fleming TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
"Der gebuchte Mann" ist auf den ersten Blick ein durch und durch durchschnittlicher Genre-Film in bekannter Hollywood Machart, dessen Ablauf ausgesprochen simpel und vollkommen vorhersehbar ist.

Für einen Thriller wäre diese Einstufung vernichtend, bei einer Romantik-Komödie bedeutet dies hingegen, dass der Zuschauer genau das bekommt, was er/sie erwartet.
Das Schema solcher Filme: Zwei Menschen die zunächst unschlüssig umherflattern, bis sie sich nach einigen Irrungen und Wirrungen finden und alles schließlich in einem HappyEnd mündet, soll ja gar nicht verändert werden und wesentliche Überraschungen sind unerwünscht.

Wer ernsthafte Liebesfilme oder Schenkelklopferhumor sehen will, ist hier falsch, stattdessen werden rosarote Tagträume produziert. Die Qualität solcher Filme basiert nicht auf Spannung und Originalität, sondern auf Witz, Esprit und dem Charme der Schauspieler. Und dass macht der Film überdurchschnittlich gut.

Im Mittelpunkt des Films steht Jennifer Aniston. Sie spielt angenehmer Weise nicht einfach nur einen Abklatsch ihrer Rachel-Rolle aus Friends, sondern kommt deutlich weniger zickig und dafür etwas chaotisch und unentschlossen daher.
Die männlichen Rollen sind merklich kleiner, aber sowohl der unvermeidliche Bad Guy als auch Mr. Nice Guy sind entsprechend böse, bzw. liebenswert besetzt.

Die Charaktere sind sympathisch und die Geschichte wird locker, leicht, fröhlich, witzig-spritzig erzählt. Als Zuschauer kann man sowohl schmunzeln als auch schmachten und hat seinen Spaß.

Wenn der Film ein wenig länger wäre und sich mehr Zeit mit der Phase des Verliebens ließe, hätte es noch richtig romantisch werden können. So ist aber nach 90 Minuten schon alles vorbei. Die gute Laune begleitet einen jedoch noch ein Weilchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Etwas seltsam
Eine Mischung aus Romanze und Komödie mit vielen Höhen und Tiefen. Nicht die beste Leistung der Schauspieler Wilson, Bacon und Aniston darum nur 3 von 5 Sternen.
Vor 1 Monat von Rafael Klein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der gebuchte Mann
Ein absolut chaotischer, aber amüsanter Film, wie so viele mit Jennifer Aniston. Man kann sich diesen Streifen öfter mal gönnen.
Vor 2 Monaten von bernadette walzl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine...
... süße kleine Liebesgeschichte mit einer Starbesetzung, die diesen Film bereichert.
Kann ihn in Abständen immer wieder ansehen und kann genauso lachen wie... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Judy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Film
Wer auf Romantik und Kitsch steht, ist hier genau richtig. Die Hauptdarstellerin will einfach nur erfolgreich in ihrem Job sein, doch nur weil sie keine Familie hat oder keine... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von R. Philipp veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ja die Jennifer
Sie passt einfach ideal zu diesem Genre. Ich sehe sie gerne und die Drehbücher sind gut auf sie zugeschnitten. Ein Film mit Jennifer heitert mich immer auf.
Vor 14 Monaten von kryptolo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Soo süüß!
Dieser Film ist so niedlich und romantisch, dass ich ihn mir gleich zweimal hintereinander anschauen musste! Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von E. Grafl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Netter Film für verregnete Tage
Also mir gefällt dieser Film sehr gut, ist so ein richtiger "Herztröster"! Romantisch, lustig, knuddelig und böööösee!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juli 2009 von Margot D.
1.0 von 5 Sternen miserabel
irgendwie hatte ich mir von dem film mehr erhofft. aber es kam nichts, er erinnert mich sehr stark an wedding date. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2008 von alex h.
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Film, aber es gibt bessere.
Werbefrau Kate kommt beruflich nicht voran, da sie dem Chef nicht solide genug ist. Eine Kollegin hilft ein wenig nach und gibt einen zufälligen Bekannten Kates als deren... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. März 2008 von Kasimar
3.0 von 5 Sternen Nett, aber mehr auch nicht
Trotz schauspielerisch guter Leistungen können es nicht mehr als drei Sterne sein. Die Geschichte ist absolut vorhersehbar, keine richtige Komödie (da zu wenig witzig)... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2006 von rurue
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0f2abac)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar