Der fröhliche Frauenhasser: Dr. Siri ermittelt 6 - Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der fröhliche Frauenhasser: Dr. Siri ermittelt 6 - Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der fröhliche Frauenhasser: Dr. Siri ermittelt 6 - Roman [Gebundene Ausgabe]

Colin Cotterill , Thomas Mohr
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

24. Juni 2013
Der sechste Laos-Krimi mit dem einzigartigen Ermittler

Dr. Siri Paiboun, einziger Leichenbeschauer in Laos und ebenso exzentrisch wie genial, steckt in der Klemme: Dass er die Wohnung seiner Angetrauten, Madame Daeng, der ihm von der Regierung zugewiesenen Bleibe vorzieht, ruft die laotische Bürokratie auf den Plan − und mit der ist nicht zu spaßen. Doch Siri hat keine Zeit, sich mit halsstarrigen Beamten herum zuschlagen: Die Arbeit ruft! Als auf seinem Seziertisch die Leiche einer jungen Frau landet, schlittert er prompt in seinen nächsten Kriminalfall. Denn das Mädchen wurde brutal ermordet. Der Killer hatte es an einen Baum gefesselt, gefoltert und schließlich erwürgt. Als Dr. Siri der Sache nachgeht, muss er feststellen, dass er es mit einer ganzen Serie von Frauenmorden zu tun hat. Und dass der Killer auch vor in Ehren ergrauten Pathologen nicht haltmacht …


Wird oft zusammen gekauft

Der fröhliche Frauenhasser: Dr. Siri ermittelt 6 - Roman + Der Tote trägt Hut: Ein Thailand-Krimi + Briefe an einen Blinden: Dr. Siri ermittelt 4 - Roman
Preis für alle drei: EUR 35,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Steckbrief: Dr. Siri Jetzt reinlesen [198kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Manhattan (24. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442546826
  • ISBN-13: 978-3442546824
  • Originaltitel: The Merry Misogynist
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 117.808 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Nach seiner Lehrerausbildung machte sich Colin Cotterill (geb. 1952 in London) auf, die Welt zu bereisen - und aus irgendeinem Grund endete diese Reise einfach nicht. In Israel arbeitete er als Trainer, in Australien als Grundschullehrer, in Japan als eine Art Universitätsdozent. Außerdem engagierte er sich bei ECPAT, einer internationalen Organisation, die sich für Kinderschutz einsetzt. Gelandet ist der Autor einstweilen in Thailand, wo er mit seiner Familie lebt. Doch auch als Weltreisender hat Colin Cotterill nie aufgehört, seinen zwei größten Leidenschaften nachzugehen: dem Schreiben und dem Zeichnen. Heute ist er vor allem Schriftsteller; seine spannende Krimiserie um den Leichenbeschauer Dr. Siri Paiboun spielt in Laos.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Persönliche Lieblingsserie" (Peter Pisa, Kurier (A))

»Diese Reihe ist ein Muss!« (Cosmopolitan)

»Originelle Geschichten, in die Cotterill mit leichter Hand seinen laotischen Helden schickt.« (Jan Josef Liefers)

»Für alle, die schrägen Humor, exotische Schauplätze und raffinierte Verbrechen lieben, ist diese Reihe einfach ein Muss.« (Cosmopolitan)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Colin Cotterill wurde 1952 in London geboren. Nach einer Ausbildung zum Englischlehrer begab er sich auf eine Weltreise, die viele Jahre andauerte. Er lebte lange in Australien, Japan, Thailand und Laos, wo er Englischkurse an verschiedenen Universitäten gab und sich als Sozialarbeiter engagierte. Mittlerweile ist der Hundeliebhaber und begeisterte Comic-Zeichner in Thailand sesshaft geworden. Seine in Laos angesiedelte Krimiserie um Dr. Siri Paiboun, den querköpfigen Leichenbeschauer und Ermittler wider Willen, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Auch Colin Cotterills zweite Spannungsreihe, die im gegenwärtigen Thailand spielt und in deren Mittelpunkt die Kriminalreporterin Jimm Juree und ihre verrückte Familie stehen, begeistert weltweit die Leser. Colin Cotterill lebt mit seiner Frau in Chumphon, Thailand.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Freude 3. August 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wie immer war es eine Freude mit Dr. Siri in seiner Welt unterwegs zu sein, spannend, lustig, kurzweilig aber auch mir Momenten zum nachdenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dr. Siri - Improvisationstalent ermittelt wieder 27. August 2013
Von Stephan Seither TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Laos, 1978, offensichtlich treibt -provinzübergreifend- ein Serienmörder
sein Unwesen - als Vorteil dienten dem Killer bislang die chaotischen
Zustände innerhalb der laotischen Polizeibehörden, dem Land mangelt es an
einem Zentralregister, funktionierende Strukturen sind längst nicht in
Sichtweite.... - Dr. Siri stellt sich schnell die Frage, wie oft der Mörder
wohl bereits zugeschlagen haben mag, er entwickelt wieder einmal mehr
ungewöhnliche Ideen. Der ergraute Mediziner darf sich erneut mit
bürokratischen Dickköpfen, linientreuen Parteikadern und mangelnder
Ausrüstung herumschlagen.

Der Autor schildert in regelmäßigen Abständen Teile der Erzählung aus dem
direkten Blickwinkel des Mörders - wobei dessen Identität bis zum Ende
ungewiss bleibt - solide, glaubwürdig und spannend geschrieben!

Die "Nebenkriegsschauplätze" sind ebenfalls unterhaltsam und spannend
ausgewählt - so pflanzt der Autor dem Leser durchaus wachsende Sorgen um
eine altbekannte Figur der bisherigen Romane in den Kopf und lässt Siri auf
unterhaltsame Weise gegen die Windmühlen der kommunistischen Machthaber
ankämpfen.

Wird es Dr. Siri gelingen den Serienmörder zu fassen, welcher offenbar über
Provinzgrenzen hinweg aktiv war / ist?
Welchen Hinweis versucht der Geist des verstorbenen Hundes Saloop dem
Leichenbeschauer zu übermitteln?
Wird Dr. Siri sich das schnüffelnde Wohnungsamt vom Hals halten können?
Wo ist der verrückte Inder Rajid abgeblieben?

Fazit: Dr. Siri verschafft einem einen spannenden und unterhaltsamen
Sonntagnachmittag, während dem man mit den Figuren hofft, bangt und lacht -
bitte noch mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Serienmörder in Laos 28. Juni 2013
Von Gospelsinger TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
1978 in Laos. Einmal mehr muss der 73 -jährige Dr. Siri sich mit der Bürokratie abärgern. Er hat das Wohnungsamt auf dem Hals, weil er die Nächte viel lieber bei seiner frisch angetrauten Ehefrau verbringt, als in dem Haus, das ihm von der Regierung zugewiesen wurde. Denn in diesem Haus geht es nicht gerade ruhig zu, hat er doch eine ganze Reihe von gescheiterten Existenzen dort aufgenommen.
Damit nicht genug. Als die Leiche eines brutal ermordeten jungen Mädchens auf seinem Seziertisch landet, wird Dr. Siri klar, dass in Laos ein Serienmörder sein Unwesen treibt. Natürlich setzt er alles daran, den Mörder dingfest zu machen, auch wenn er sich damit mal wieder selbst in Gefahr bringt.
Nebenbei sorgt er sich noch um einen Obdachlosen, der ungeahnte Fähigkeiten hat.
Dr. Siri ist ein ungewöhnlicher Charakter, der mit der Geisterwelt in Verbindung steht und von einem 1000jährigen Schamanen besessen ist. Mutig, rüstig, großzügig und mit scharfem Blick auf die herrschenden Zustände gefällt er mir besonders wegen seiner Warmherzigkeit und wegen seines Scharfsinns, aber auch wegen seines Humors. Seine satirischen Beobachtungen des kommunistischen Alltags sind einfach herrlich.
Auch die anderen Charaktere im Buch sind etwas Besonderes und alle ziemlich schräg, dabei aber liebenswert.
Daneben erfährt man noch Interessantes über das Land, zum Beispiel, warum die Häuser keine Keller haben. Kurz, bei diesem Krimi stimmt die Mischung aus einer spannenden Story, interessanten Charakteren und einem ungewöhnlichen Setting. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände dieser Reihe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbares Lesevergnügen 20. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe
"Der fröhliche Frauenhasser" von Colin Cotterill, einem Engländer, der auf Thailand lebt, aber lange Jahre in Asien zu Hause war, ist tatsächlich meine erste Begegnung mit Dr. Siri.
Ich habe schon lange mit der Serie geliebäugelt und ärger mich heute, dass ich so lange gewartet habe!
Sagen wir so: Schon die erste Seite des Buches, auf der sich Dr. Siri in einer Art Vita vorstellt, reichte aus um mich zu begeistern!
Dr. Siri ist eine alter Laote, der ein sehr bewegtes und abwechslungsreiches Leben hinter sich hat. Heute arbeitet er als Pathologe und muss sich um eine junge Frauenleiche kümmern, die extrem gewalttätig ermordet wurde. Und offenbar ist sie nicht das einzige Opfer eines besonders brutalen und gewieften Frauenhassers!
Allerdings muss ich gestehen, dass der Fall zwar interessant, logisch und intelligent durchdacht war, sehr spannend zu lesen und nicht leicht zu durchschauen, aber der absolute Knaller ist wirklich Dr. Siri selbst: Über 70, gerissen, liebenswert, querköpfig und dickschädelig, zynisch und sarkastisch, warmherzig und exzentrisch!
Seine Art der Ermittlung, der Umgang mit Behörden und seine geniale Art der lockeren und gelassenen Gesetzesverbiegung ist einzigartig!
Ich habe selten so schallend gelacht in einem so brutalen Buch!
Ich kann dem Autor nur gratulieren zu einem solchen Protagonisten, wobei auch die Nebenfiguren sehr sympathisch, menschlich und liebenswert sind. Tolle Eindrücke über Leben und Sitten in Laos, eine ganz andere Kultur als die westliche und so wunderbare Landschaften.
Für mich alles neu!
Und ich merke, wie spannend das Entdecken anderer Kulturen sein kann, wie abenteuerlich Lesen ist, wenn man eine Figur wie Dr.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Dr. Siri ist einfach spitze
Es ist immer schwer eine Bewertung zu schreiben ohne viel über den Inhalt zu verraten. Ich liebe besonders den Schreibstil, den Witz, den Sarkasmus und den Einfallreichtum der... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Antje veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen leider, leider...
... nicht mehr so gut wie die Vorgänger. Mir fehlt etwas der Humor der ersten Bücher um Dr. Siri. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Maya Wrede veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartig!
Was soll ich groß schreiben, Dr. Siri in Höchstform. Ein Highlight und unbedingt zu empfehlen. Wer Dr. Siri liebt, kommt hier voll auf seine Kosten.
Vor 6 Monaten von Pusseliese veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Liefers & Cotterill
Auch diese "Versprechung" ist ein gelungener Hörschmaus. Und spannend ist es ebenfalls. Ein echtes Muss für jeden Dr. Siri Liebhaber!
Vor 6 Monaten von Andrea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Liefers wieder in Höchstform
Mit geschlossenen Augen könnte man durch die Vortragsweise von Jan Josef Liefers glatt denken, man ist im Theater, ganz tolle Geschichte, super umgesetzt.
Vor 7 Monaten von Marion Pusch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein böses, ausgesprochen spannendes Buch
als routinierter Krimi-Vielleser ist man überrascht, dass es immer noch neue Varianten der Verstrickungen und Mordvarianten gibt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Johanna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach super!
Die Geschichten um Dr. Siri sind einfach immer genial. Und dazu die Stimme von Jan Josef Liefers . Besser geht kaum. Würde ich gerne noch ganz viel von hören.
Vor 8 Monaten von Monika Storminger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie immer-Dr. Siri bringt mich zum Grinsen
Was soll ich schreiben: wer die bisherigen Geschichten kennt, wird auch diese gernhaben, ich hoffe, es kommen noch ein paar gute Geschichten von diesem liebenswerten Arzt und... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von marsupilami veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super buch
Hab wieder einmal laut gelacht...toll geschrieben mit viel humor und witz...sehr empfehlenswert nicht nur für fans von cotterill
Spannung uns spaß gut vereintl
Vor 9 Monaten von elisabethklug veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Eher langweilig
Das war mein erster "Dr. Siri" Krimi, und es wird auch mein letzter bleiben.
Die Geschichte beginnt ganz ordentlich, zieht sich dann aber schnell in die Länge und wird... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Wolf veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar