Der feine Unterschied und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der feine Unterschied ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der feine Unterschied Gebundene Ausgabe – 29. August 2011

128 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 14,00 EUR 0,87
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
67 neu ab EUR 14,00 44 gebraucht ab EUR 0,87

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie interessieren sich für Fußball? Dann entdecken Sie auch unseren Bundesliga Fan-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Der feine Unterschied + Ich. Erfolg kommt von innen. + Der Wahnsinn liegt auf dem Platz
Preis für alle drei: EUR 38,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 269 Seiten
  • Verlag: Kunstmann; Auflage: 9 (29. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3888977290
  • ISBN-13: 978-3888977299
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3 x 21,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (128 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.056 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Philipp Lahm (..) erzählt von unvergesslichen Momenten deutscher Fußballgeschichte, eröffnet einen hintergründigen Einblick in den populärsten Sport der Welt und beweist dabei eindrucksvoll, dass sein Verständnis vom modernen Spitzenfußball nicht an der Seitenlinie endet." Osttiroler Bote, 09.10.2014 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philipp Lahm, geboren 1983 in München, ist Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft und des FC Bayern München. Er gilt als einer der besten Außenverteidiger der Welt. Die Nationalmannschaft führte er bei der WM 2010 in Südafrika mit begeisternden Auftritten auf Platz 3. Sein faires, verlässliches und intelligentes Spiel machte Lahm zum Führungsspieler und zur Identifikationsfigur seines Stammvereins Bayern München. Kein Spieler absolvierte mehr Bundesligaspiele ohne Unterbrechung. Mit der Philipp-Lahm-Stiftung engagiert sich Lahm zum Wohl von unterprivilegierten Kindern in Deutschland und Afrika.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

101 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin TOP 1000 REZENSENT am 1. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch zugelegt, weil ich etwas über den Menschen Philipp Lahm erfahren wollte. Außerdem wollte ich lesen, ob ich mich tatsächlich in ihm getäuscht habe, als ich ihn für einen der intelligenteren Fußballer hielt und hier tatsächlich Vertrauen missbraucht und er seinem Kapitänsamt nicht gerecht wird.

Lahm geht in einzelnen Kapiteln die Stationen seiner fußballerischen Karriere durch und schildert seine emotionale Wahrnehmung des Gesamtgeschehens sowie seiner Rolle auf dem Platz. Nicht mehr, nicht weniger. Er ist dabei so sehr darum bemüht niemandem auf die Füße zu treten, dass viele relevante inhaltliche Informationen einfach fehlen.
So lässt er über Felix Magath beispielsweise wissen, dass dieser einen befehlsmäßigen Ton anschlage und ihm Konditionstraining wichtig sei. Für einen Spieler, der immerhin so viele Jahre unter ihm trainiert hat ist das eigentlich sehr wenig Information. Jedwede persönliche Beziehung (ob nun gut oder schlecht) fehlt ebenfalls.
Das Training mit der Nationalmannschaft 2004 ist für ihn eher wie ein Kick unter Freunden als harte Arbeit, er betont aber auch gleich wieder, dass es zu dieser Zeit (nach seinem Wissen) in jeder anderen Nationalmannschaft genauso aussah. Das alles ist eigentlich wenig kritisch für die Handelnden Personen, sondern eher eine Schilderung weniger, ohnehin bekannter Fakten.
Zum ersten mal kritische Töne schlägt er überhaupt dann erst gegenüber Louis van Gaal an. Doch das, was Lahm hier sagt, ist viel weniger als die schon bekannten Tatsachen, die man von Uli Hoeneß wusste.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 20. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Der kleine und wahrscheinlich inszenierte Skandal um Lahms Beurteilung von Rudi Völlers Leistung als Bundestrainer hat mich dazu bewogen, diese Biographie zu lesen. Leider. Denn um meine Beurteilung vorwegzunehmen, der wirblige Außenverteidiger des FC Bayern und der deutschen Nationalelf erweist sich auf dem Feld der Geschichtenerzähler als geradezu einzigartiger Langweiler. Zudem hat ihn irgendwer einen zu einem Untertitel überredet, der nur das Etikett Mogelverpackung verdient. Das ist im Verlagsgeschäft zwar nichts Außergewöhnliches, wiegt aber in diesem Falle doppelt schwer. Denn die Behauptung, in Lahms Buch würde das Geheimnis „Wie man heute Spitzenfußballer wird“ gelüftet, wird in erster Linie bei jungen Lesern mit beschränktem Budget auf offene Ohren stoßen. Aber die sind bestimmt nicht so dumm, die Stichworte am Beginn jedes Kapitels für das versprochene Rezept zu halten.

Als Leser, der wegen seinem fortgeschrittenen Alter sicher nicht mehr nach Geheimtipps für eine Fussballerkarriere Ausschau hält, suchte ich in diesem Buch nach spannenden Geschichten, wie sie in anderen Sportlerbiographien zu finden sind. Und weil ich „El Diego“ von Maradona besonders gut mag, stellte ich mich auch darauf ein, dass solche Storys nicht zu haben sind, ohne sich durch unzählige Beschreibungen wichtiger Spiele durchzukämpfen. Aber was Philipp Lahm seinen Leser zumutet, ist nichts als die nackte Langeweile. Wohl wissend, dass die Talente verschieden verteilt sind, erwartete ich keineswegs, dass Philipp Lahm auch ein begnadeter Schreiber ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Happyx TOP 100 REZENSENT am 31. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin mit Fußball aufgewachsen, habe selbst gespielt und interessiere mich heute wieder etwas mehr für diesen (leider) über-inszenierten Sport. Dies liegt u.a. auch an Typen wie Philipp Lahm, die für etwas Neues in unserer Gesellschaft generell stehen. Matthäus, Effenberg, Kahn - das waren Spieler zum Abgewöhnen, mehr Wille und Draufschlagen als Klugheit. Genau im umgekehrten Sinne setzt Lahm Zeichen und wird zu einem Vertreter einer neuen Generation.

Trainer heute sind nicht mehr jene Gallionsfiguren wie Lattek, Feldkamp oder Rehagel, denen ein Schwarm an willigen Spielern bedenkenlos folgte - sie müssen im 21. Jahrhundert jene feinen Regeln kennen, die selbstbewusste Menschen von ihrem Spielleiter wünschen. Dabei ist ein Gleichklang aus Gehörtwerden und Mitbestimmung selbstverständlich und nicht mehr jene Vasallentreue, die z.B. Sepp Herberger von seinen Spielern einforderte.

Der mediale (wohlgeplante?) Rummel um dieses Buch steht in keinem Verhältnis zu seinen gelungenen Inhalten. Philipp Lahm erzählt seine Geschichte von den Anfängen im Kindergarten bis zu seinen bisherigen Höhepunkten in einem psychologisch erhellenden Ton, der mich gefesselt hat. Viele der beschriebenen Spiele habe ich auf youtube nochmals angesehen und diese Szenen so ganz neu erlebt.

Lahm ist auch deshalb ein gereifter Spieler, weil er seine Verletzungen ganz am Anfang seiner Karriere erlitten hat. Das Jahr 2005 bzw. die Beschreibungen seines Bruches und des Kreuzbandrisses sind besonders erhellend für die Entwicklung dieses Menschen, denn erst in der Niederlage bzw. der Fokussierung auf 100%-ige Gesundheit erlebt man die wirkliche Reife.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen