Der feine Unterschied und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der feine Unterschied ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der feine Unterschied Gebundene Ausgabe – 29. August 2011


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 17,00 EUR 0,39
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
78 neu ab EUR 17,00 44 gebraucht ab EUR 0,39

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der feine Unterschied + Ich. Erfolg kommt von innen.
Preis für beide: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 269 Seiten
  • Verlag: Kunstmann; Auflage: 9 (29. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3888977290
  • ISBN-13: 978-3888977299
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 3 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.662 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Philipp Lahm (..) erzählt von unvergesslichen Momenten deutscher Fußballgeschichte, eröffnet einen hintergründigen Einblick in den populärsten Sport der Welt und beweist dabei eindrucksvoll, dass sein Verständnis vom modernen Spitzenfußball nicht an der Seitenlinie endet." Osttiroler Bote, 09.10.2014 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philipp Lahm, geboren 1983 in München, ist Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft und des FC Bayern München. Er gilt als einer der besten Außenverteidiger der Welt. Die Nationalmannschaft führte er bei der WM 2010 in Südafrika mit begeisternden Auftritten auf Platz 3. Sein faires, verlässliches und intelligentes Spiel machte Lahm zum Führungsspieler und zur Identifikationsfigur seines Stammvereins Bayern München. Kein Spieler absolvierte mehr Bundesligaspiele ohne Unterbrechung. Mit der Philipp-Lahm-Stiftung engagiert sich Lahm zum Wohl von unterprivilegierten Kindern in Deutschland und Afrika.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

95 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin TOP 500 REZENSENT am 1. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch zugelegt, weil ich etwas über den Menschen Philipp Lahm erfahren wollte. Außerdem wollte ich lesen, ob ich mich tatsächlich in ihm getäuscht habe, als ich ihn für einen der intelligenteren Fußballer hielt und hier tatsächlich Vertrauen missbraucht und er seinem Kapitänsamt nicht gerecht wird.

Lahm geht in einzelnen Kapiteln die Stationen seiner fußballerischen Karriere durch und schildert seine emotionale Wahrnehmung des Gesamtgeschehens sowie seiner Rolle auf dem Platz. Nicht mehr, nicht weniger. Er ist dabei so sehr darum bemüht niemandem auf die Füße zu treten, dass viele relevante inhaltliche Informationen einfach fehlen.
So lässt er über Felix Magath beispielsweise wissen, dass dieser einen befehlsmäßigen Ton anschlage und ihm Konditionstraining wichtig sei. Für einen Spieler, der immerhin so viele Jahre unter ihm trainiert hat ist das eigentlich sehr wenig Information. Jedwede persönliche Beziehung (ob nun gut oder schlecht) fehlt ebenfalls.
Das Training mit der Nationalmannschaft 2004 ist für ihn eher wie ein Kick unter Freunden als harte Arbeit, er betont aber auch gleich wieder, dass es zu dieser Zeit (nach seinem Wissen) in jeder anderen Nationalmannschaft genauso aussah. Das alles ist eigentlich wenig kritisch für die Handelnden Personen, sondern eher eine Schilderung weniger, ohnehin bekannter Fakten.
Zum ersten mal kritische Töne schlägt er überhaupt dann erst gegenüber Louis van Gaal an. Doch das, was Lahm hier sagt, ist viel weniger als die schon bekannten Tatsachen, die man von Uli Hoeneß wusste.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT am 4. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Philip Lahm ist einer der wenigen Fußballspieler, die es wirklich sehr weit gebracht haben und über viele Fans verfügen. Das dieser Mann nun ein Angebot erhalten hat seinen Werdegang als Biographie für seine Fans zu veröffentlichen, war nur eine Frage der Zeit. Das er jedoch dieses Angebot angenommen hat, überraschte mich sehr. Eigentlich schätzte ich Philipp Lahm weniger geldgierig ein, denn in meinen Augen sind solche Biographien meist nur Geldmacherei. Für absolute Fans ist ein solches Werk jedoch Pflicht.

Ich persönlich war am Ende der Lektüre einfach nur enttäuscht. Das lag aber weniger am typischen Inhalt einer Biographie oder am Stil, sondern vielmehr an der Tatsache, dass ich einfach etwas anderes erwartet hatte, nachdem ich den Titel gelesen hatte.

Philipp Lahm erzählt in lockeren, freunschaftlichen Ton im Grunde seinen Werdegang. Es ist ein Stil, als würde man persönlich diese Biographie von ihm selbst erzählt bekommen. Er versucht mit kleinen Anekdoten das doch recht einseitige und etwas trockene Thema aufzulockern. Leider gelingt ihm das nicht. Philipp Lahm ist zwar absolut sympathisch, aber schon bei Interviews erkennt man, dass er keine Massen bewegen und fesseln kann. Leider kommt dies auch im Buch deutlich rüber. Da es aber zu ihm passt und seine Persönlichkeit wieder spiegelt, ist es nicht ganz so dramatisch, auch wenn ein Stil neben dem Inhalt das Wichtigste in einem Buch ist.

Vom Kinderfußball, über seine ersten Erfolge bei größeren Vereinen bis hin zu seinem aktuellen Stand als Kapitän der Deutschen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Meyer am 26. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin mehr als enttäuscht nach der Lektüre des Buches.
Nach all dem Zinober in den Medien letztes Jahr darüber hatte ich richtig was erwartet.
Vielleicht zu viel, ich las das Buch jetzt eh erst Mitte Februar 2012 innerhalb einer Woche. Zuvor war ich ein ganzes Jahr an Ian Kershaws "Hitler" dran, beide Bände. Vielleicht ist dieser Umstieg nun etwas krass. Und auch meine Erwartungen an Bücher.
Das vorliegende Lahm'sche Werk ist in meinen Augen einfach belanglos. Punkt!
Und so lala beschriebene Szenen von Spielzügen bei Turnieren kann man sich auch bei YouTube angucken, und da hat man auch noch das Bild dazu!
Auch die sonst in den Medien so hochstilisierte negative Kritik an den Trainern sehe ich nun, da ich die entsprechenden Passagen gedruckt las, nicht als derart weltbewegend an.
Und wirklich etwas aus dem Innersten einer Mannschaft erfahren wir auch nicht.
Ich gebe dennoch 2 Sterne, in erster Linie für die tollen Fotos in der Mitte des Buches.
Qualitativ sind Papier, Deckel/Rückseite, Einband und Umschlag ganz gut gelungen.
Hier ging vermutlich das Geld hin.
Wenn es denn ein Buch eines Fußballers sein soll, dann empfehle ich ganz klar Jens Lehmanns "Die Wahrheit liegt auf dem Platz". Dieses Buch besitze ich ebenfalls, und hier wird gezeigt wie es gemacht wird: Spannende, gar mitreißende Schilderungen, gerade seiner Zeit in England.
Zudem kostet es mittlerweile, knapp 2 Jahre alt, nur noch die Hälfte als die Lahm'schen Ergüsse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen